Straftaten

09.11.2016
Flensburg, Bahnhof
Bundespolizei kontrolliert vier Männer. Dabei stellt sich heraus, dass gegen einen Algerier (30) Haftbefehl wegen Diebstahls vorlag. Er wurde in eine JVA eingeliefert. Die anderen zwei Algerier (28,32) wurden wegen fehlender Papiere der Ausländerbehörde, ein 16-jähriger Ägypter in die Obhut des Jugendamtes gegeben.
Wahrscheinlich Flüchtling
e
16
30
30
32
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/50066/3479197
weitere Straftaten zu
e
weitere Straftaten aus
Flensburg
weitere Straftaten bzgl.
Algerien