Straftaten

11.11.2016
Weischlitz, Bahnhof
Bei einem 36-jährigem Polen wurde bei einer Personenkontrolle festgestellt, dass gegen ihn zwei ausstehende Haftbefehle wegen Diebstahls bestanden. Da er eine Geldstrafe in Höhe von 655 Euro nicht zahlen konnte, wurde er zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe in eine JVA eingeliefert.
Bestätigter Migrant (no refugee)
o
36
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/74166/3482195
weitere Straftaten zu
o
weitere Straftaten aus
Weischlitz
weitere Straftaten bzgl.
Polen