Fehler melden

Optional. Deine Emailadresse, über die wir dich bei eventuellen Rückfragen erreichen können.

Genaue Beschreibung des Fehlers. {{ message.length }} / 1000

Straftat

Bei Personenkontrolle bemerkten Bundespolizisten wie ein Syrer (24) zuvor verschiedene Sachen aus seinem Rucksack ins Gebüsch warf. Die Beamten fanden Haschischplatten mit einem Straßenwert von circa 2.000 Euro. Der Mann muss sich wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

13.12.2016

Neubrandenburg, Bahnhof

SY
28
 

Drogen / Betäubungsmittel
2 - Wahrscheinlich Flüchtling


Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte dir ein Fehler aufgefallen sein, so kannst du ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Fehler melden

Weitere Straftaten aus Neubrandenburg

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen