Fehler melden

Optional. Deine Emailadresse, über die wir dich bei eventuellen Rückfragen erreichen können.

Genaue Beschreibung des Fehlers. {{ message.length }} / 1000

Straftat

Zwei Polen schleusen eine sechsköpfige russische Familie ein, welche erst vor wenigen Tagen nach Polen abgeschoben wurden. Gegen die Polen wird wegen Schleusung ermittelt, die Russen sollen nach Polen zurückgeschoben werden.

11.01.2017

Görlitz

PL
RU
?
?
?
?
?
?
?
 

Sonstiges
1 - Bestätigter Flüchtling


Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte dir ein Fehler aufgefallen sein, so kannst du ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Fehler melden

Weitere Straftaten aus Görlitz

Alle Straftaten anzeigen