Straftaten

09.11.2015
Waldshut-Tiengen, Bahnhof
Zu zwei Jahren und drei Monaten verurteilter Kosovare (26) verbüßte einen Teil der Haftstrafe und wurde abgeschoben. Trotz Einreiseverbots wurde er durch Bundespolizisten bei einem erneutem Aufenthalt festgenommen. Er wurde umgehend in eine JVA für 243 Tage eingeliefert
Bestätigter Migrant (kein Flüchtling)
e
26
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/116094/3173356
http://archive.is/rjA49
weitere Straftaten zu
e
weitere Straftaten aus
Waldshut-Tiengen
weitere Straftaten bzgl.
Kosovo