Fehler melden

Optional. Deine Emailadresse, über die wir dich bei eventuellen Rückfragen erreichen können.

Genaue Beschreibung des Fehlers. {{ message.length }} / 1000

Straftat

Ein Student aus Ghana (26) hat 180 Roh-Opium und 285 Gramm Marihuana in seiner Wohnung sowie mehrere hundert Euro offensichtliches Drogengeld. Er lud sich freundlicherweise die Polizei in seine Wohnung ein, weil er sich vom neuen Freund seiner Ex-Freundin bedroht fühlte.

17.02.2017 19.45

München

GH
26
 

Drogen / Betäubungsmittel
2 - Wahrscheinlich Flüchtling


Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte dir ein Fehler aufgefallen sein, so kannst du ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Fehler melden

Weitere Straftaten aus München

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen