Straftaten

17.10.2013
Düsseldorf, Rennbahnstraße 26
Ein 15-jähriger Bulgare vergewaltigt eine 64-jährige Frau im Grafenberger Wald. Er griff sie an, riss sie in ein Gebüsch, misshandelte und vergewaltigte sie. Als andere Spaziergänger aufmerksam wurden und einer den Täter auch verfolgte, floh dieser, schließlich ohne Hose und konnte so auch von der Polizei gestellt werden. Er war bereits wegen Diebstahls bekannt.
Bestätigter Migrant (kein Flüchtling)
D
15
64
http://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf/junge-vergewaltigt-joggerin-33019772.bild.html
weitere Straftaten zu
D
weitere Straftaten aus
Düsseldorf
weitere Straftaten bzgl.
Bulgarien