Straftaten

14.10.2012
Berlin, Alexanderplatz
Jonny K. (20) wird wird aus einer Gruppe von sechs Türken heraus zu Boden gerissen und Onur U., Bilal K. und Melih Y. treten mehrmals gegen seinen Kopf. Er wird bewußtlos, muss noch am Tatort vom Notarzt wieder belebt werden, fiel ins Koma und starb am nächsten Tag, infolge eines Blutgerinnsels im Gehirn. Sie werden zu 4,5 und jeweils 2 Jahren Haft verurteilt, wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge.
Bestätigter Migrant (kein Flüchtling)
I
25
22
19
20
https://de.wikipedia.org/wiki/Todesfall_Jonny_K.
weitere Straftaten zu
I
weitere Straftaten aus
Berlin
weitere Straftaten bzgl.
Türkei