Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein 20-Jähriger aus Guinea-Bissau muss sich wegen Sozialleistungsbetrug verantworten, da er sowohl in Italien als auch in Deutschland Leistungen in Anspruch nahm. Zudem führte er noch Kokain im Wert von über 10.000 Euro bei sich. Es erging Haftbefehl.

15.05.2017 13.50

Kißlegg

GW
20
 

Hehlerei
Sozialleistungsbetrug
Sonstige Betrugsdelikte
Drogen / Betäubungsmittel
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Kißlegg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen