Straftaten

15.05.2017
Kißlegg
Ein 20-Jähriger aus Guinea-Bissau muss sich wegen Sozialleistungsbetrug verantworten, da er sowohl in Italien als auch in Deutschland Leistungen in Anspruch nahm. Zudem führte er noch Kokain im Wert von über 10.000 Euro bei sich. Es erging Haftbefehl.
Bestätigter Flüchtling
G
U
R
d
20
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/110973/3637386
weitere Straftaten zu
G
U
R
d
weitere Straftaten aus
Kißlegg
weitere Straftaten bzgl.
Guinea-Bissau