Straftaten

18.05.2017
Siegen,Hainstraße
Aufmerksame Mitarbeiter einer Kindertagesstätte beobachteten einen Südländer (ca.20), der sexuelle Handlungen an sich selbst vornahm. Die anwesenden Kinder bekamen die eigentliche Tathandlung des Sittenstrolchs glücklicherweise nicht mit. Er floh vor Eintreffen der Polizei.
Migrationshintergrund (unbekannte Herkunft)
Unbekannt
S
20
http://www.presseportal.de//blaulicht/pm/65854/3640008
weitere Straftaten zu
S
weitere Straftaten aus
Siegen
weitere Straftaten bzgl.
unbekannt