Datum Straftaten Ort
27.04.2017
Zwei Pakistani (20, 21) beim illegalen Grenzübertritt von der Bundespolizei im Autobahntunnel festgenommen. Sie äußern Asylbegehren und werden an die Aufnahmestelle für Flüchtlinge weitergeleitet.
Füssen
27.04.2017
Ein Osteuropäer fährt alkoholisiert mit vermutlich gestohlenen Fahrzeug in einen Graben. Eine Zeugin stoppte, wollte ihm helfen. Nach einem kurzen Gespräch, die Helferin sagte sie würde die Polizei rufen, schraubte der Mann schnell die Fahrzeugkennzeichen ab und flüchtete.
Möhnesee
27.04.2017
Der Betreiber eines Marktstandes wird unverhofft mit einer Pistole bedroht. Ein Täter (dunkler Teint) verlangte die Einnahmen aus der Kasse. Der Verkäufer sah jedoch, dass es sich um eine Plastikpistole handelt und verjagte den Angreifer.
Rüdesheim
27.04.2017
Zwei Südländer (ca.25) sprechen einen 55-jährigen Mann nach Zigaretten und Bargeld an. Sie greifen den Geschädigten unvermittelt in die Jackentasche und treten auf ihn ein.
Darmstadt
27.04.2017
Südländer (ca. 25) überfällt einen 79-jährigen Ladenbesitzer, stößt ihn zu Boden, kniet sich auf ihn und nimmt dessen Geldbeutel mit einem vierstelligen Bargeldbetrag an sich. Als der Geschädigte sich wehrt, setzt der Räuber Pefferspray ein und flüchtet mit dem Geldbeutel.
Kaiserslautern
27.04.2017
Bundespolizisten nehmen an einer Rastanlage vier moldawische Staatsbürger (25-31) fest - die Männer stehen im dringenden Tatverdacht, in mehrere Golfclubs eingebrochen zu sein
Irschenberg
27.04.2017
Armenier (39) beleidigt und bedroht Zugbegleiterin mit Teppichmesser, nachdem er sich der Fahrscheinkontrolle widersetzt hat. Er konnte von zufällig anwesenden Polizisten der Landes- und Bundespolizei überwältig und festgenommen werden.
Prien am Chiemsee
26.04.2017
Zwei Osteuropäerinnen (ca.25,35) setzen sich unvermittelt in einem Restaurant auf den Schoß eines Mannes (56). Sie begrapschen ihn, boten schnellen Sex an. Dabei entwenden die Täterinnen 200 Euro aus der Gesäßtasche des Opfers und verschwanden fluchtartig.
Frankfurt am Main
26.04.2017
Ein Räuber (dunkle Hautfarbe,etwa30) betritt eine Gaststätte und bedroht den Wirt und einen Gast mit einer Schusswaffe. Der Täter erbeutet Bargeld und flüchtet.
Bremen
26.04.2017
Zwei südländisch aussehende Trickdiebinnen stehlen in der Seniorenwohnanlage einer 80-jährigen Bewohnerin Schmuck und Bargeld. Sie waren unter einem Vorwand in die Wohnung gelangt.
Homberg (Efze)
26.04.2017
Bei Personenkontrolle wird eine Nigerianerin (30) festgenommen. Es besteht Haftbefehl wegen offener Justizschulden. Weil sie den geforderten Betrag nicht aufbringen kann, muss sie eine 40-tägige Ersatzfreiheitsstrafe im Gefängnis absitzen.
Weil am Rhein
26.04.2017
Vier vermutlich südosteuropäische Männer überfallen ein Juweliergeschäft. Sie bedrohen die Angestellte damit, Sprengstoff am Körper zu tragen und ihn zu zünden, wenn sie ihnen Schmuck und Geld nicht aushändige. Sie transportieren die Beute in einer Tüte ab. Zeugen gesucht!
Gütersloh
26.04.2017
Mann südosteuropäischen Aussehens (ca. 40) stiehlt im Baumarkt. Er flieht vor der Ladendetektivin und steigt in einen dunklen Bulli, der mit mehreren Personen besetzt ist.
Warendorf
26.04.2017
"Flüchtling" (23) aus Kamerun bunkert in seiner Unterkunft mehrere Kartons mit hochwertigen Schuhen und anderen Wertgegenständen, welche beschlagnahmt werden - bei seiner Festnahme verhält er sich äußerst aggressiv und droht den Beamten mit einer Bierbank und Steinen
Nellingen
26.04.2017
Rumäne (38) beim Ladendiebstahl erwischt und der Polizei übergeben. Bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen stellt sich heraus, dass er für über 250 € Waren in seiner Kleidung versteckt hat.
Lohmar
26.04.2017
Eine 95-jährige Seniorin wird vor ihrer Haustür bestohlen. Sie kam vom Einkauf zurück, als ein Südländer (ca.30-35) sie ansprach und in ein kurzes Gespräch verwickelte. Dabei entwendet der Täter aus der Jackentasche der alten Dame einen Briefumschlag mit mehreren hundert Euro.
Brühl
26.04.2017
Bei einer Überprüfung am Grenzübergang wurde ein Mann (35) aus Kamerun festgenommen. Gegen ihn lagen bereits zwei Haftbefehle (besonders schwerer Diebstahl, Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz) vor. Da er die geforderten Geldstrafen nicht zahlen konnte, muss er nun für 71 Tage in eine JVA.
Kehl
26.04.2017
Zwei weibliche Diebe (dunkler Teint, gebrochenes Deutsch,ca.18-20) betreten den Vorraum eines Hundesalons und entwenden eine abgestellte Handtasche.
Rheinberg
26.04.2017
Zwei Trickbetrügerinnen (osteuropäischer Akzent,ca.55 und20) erbeuten von einer Frau (62) mehrere tausend Euro. Sie baten um Toilettennutzung, eine Täterin verwickelte die Geschädigte in ein Gespräch, die andere entwendet den Geldbetrag.
Gernsheim
26.04.2017
Ein Zeuge beobachtet einen mutmaßlichen Fahrraddieb. Der Bulgare (32) wollte mit Hammer und Seitenschneider ein Seilschloss durchtrennen, mit dem das Fahrrad gesichert war.
Holzminden
26.04.2017
Auf ein 19-jähriges Opfer wurde unvermittelt eingeschlagen und ihm sein Mobiltelefon geraubt. Ein Täter wurde als Schwarzafrikaner (ca.25), die anderen beiden Räuber als Südländer (beide ca.20) beschrieben.
Solingen
26.04.2017
Einer Dame (57) wird eine Plastiktragetasche mit mehreren tausend Franken geraubt. Der Täter, ein Schwarzafrikaner (ca.20-30), entriss ihr die Tasche auf einem Fußweg.
Hinwil
26.04.2017
Zwei Bulgaren (25, 26) reißen einer 69-jährigen Frau ihre Goldkette vom Hals und wollen sie umgehend an einen Juwelier verkaufen. Zivilfahnder können die zwei Räuber festnehmen.
Köln
26.04.2017
Pole (38) schleust vier Erwachsenen und vier Kinder aus Tadschikistan ein. Der Schleuser wird festgenommen, bei den Tadschiken wird eine Rückführung nach Polen geprüft, da sie im Besitz polnischer Asylpapiere sind.
Kodersdorf
26.04.2017
Zwei Südeuropäerinnen (22, 26) und ein Südeuropäer (22) werden beim Diebstahl von Tablets im Wert von mehr als 2.000 € erwischt und der Polizei übergeben. Bei Wohnungsdurchsuchung wird weiteres Diebesgut sichergestellt.
Kaiserslautern
26.04.2017
Russe (25) schleust eine 42-jährige Tschetschenin mit ihren fünf Kindern im Alter von 8 bis 19 Jahren ein. Sie äußern Asylbegehren in Deutschland. Der Schleuser wird festgenommen.
Löcknitz
26.04.2017
Polizisten in Bayern kontrollierten einen Polen (39), der mit einem Mercedes SUV unterwegs war. Dabei stellten sie fest, dass der Wagen erst wenige Stunden vorher in Nordrhein-Westfalen gestohlen wurde. Der Pole war nicht im Besitz eines Führerscheines, stattdessen zeigte er den Beamten die Fahrerlaubnis vom Fahrzeugbesitzer vor.
Selb
26.04.2017
Polnischer Schleuser bringt eine tschetschenische Familie (6 Personen) über die Grenze nach Deutschland. Alle Beteiligten wurden vorläufig in Gewahrsam genommen.
Löcknitz
25.04.2017
Bundespolizei deckt bei bundesweiten Hausdurchsuchungen groß angelegten Asylmissbrauch auf. Gegen die Hauptbeschuldigten, einen Iraner (37) und einen Deutschen (54) wurden Haftbefehle vollstreckt. Das Netzwerk von Schleusern, Urkundenfälschern, Dolmetschern, Rechtsanwälten bereitete gegen Zahlung hoher Summen u.a. Herkunftslegenden für die Anhörung beim BAMF vor und hielt die Geschleusten beispielsweise dazu an, sich als konvertierte Christen auszugeben.
Hannover
25.04.2017
Drei Nordafrikaner versuchen einen 23-jährigen Mann zu Fall zu bringen und fordern seine Wertsachen. Ein Täter droht mit einem Messer und verletzt ihn am Unterarm. Die Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern.
Hannover
25.04.2017
Ermittelt werden konnten zwei Polen (27,36), die für eine Einbruchsserie in Tankstellen und Gewerbebetrieben verantwortlich sind. Bei Wohnungsdurchsuchungen konnten Beweismittel und Drogen sichergestellt werden.
Cochem
25.04.2017
Ein Polizeibeamter in Zivil beobachtet, wie ein 13-jähriger Marokkaner einer Radfahrerin den Geldbeutel entwendet und nimmt ihn fest. Nach Ende der Formalitäten wird er in seine Unterkunft gebracht.
Hildesheim
25.04.2017
Bei Kontrolle einer Bettlergruppe wird ein Slowake (36) festgenommen. Gegen ihn besteht Haftbefehl wegen offener Justizschulden. Da er den Geldbetrag zur Abwendung der Freiheitsstrafe nicht aufbringen kann, wird er an eine Justizvollzugsanstalt überstellt.
Kempten (Allgäu)
25.04.2017
Südländer (gebrochenes Deutsch) hält 14-Jährige fest, umarmt sie und berührt sie unsittlich. Sie kann sich losreißen.
Dresden
25.04.2017
Bei Personenkontrolle werden vier Rumänen (22-48) und ein Bulgare (41) festgenommen. Es bestehen Haftbefehle wegen offener Justizschulden. Vier können die Geldstrafen bezahlen, gegen den fünften liegt ein Sicherungshaftbefehl vor; für ihn geht der direkte Weg in eine JVA.
Pirna
25.04.2017
Zwei Räuber (dunkler Teint,ca.20) überfallen eine Tankstelle. Ein Täter war mit einer Pistole bewaffnet, der zweite mit einem Messer. Sie bedrohen den Angestellten und verletzen ihn am Kopf. Beute war ein dreistelliger Bargeldbetrag.
Münster
25.04.2017
Zwei Marokkaner (17, 18) fahren ohne gültige Fahrscheine in einem Zug. Als der Sicherheitsdienst die Schwarzfahrer der Polizei übergeben will, schlagen die Täter massiv auf die Kontrolleure ein. Ein Mitarbeiter wird schwer verletzt.
Soest
25.04.2017
Insgesamt fünf Streifenwagen werden benötigt, um einen Flüchtling (31) in seiner Unterkunft festzunehmen. Dem alkoholisierten Randalierer müssen unter heftiger Gegenwehr Handschellen angelegt werden. Auch auf dem Polizeirevier beruhigt er sich nicht, beschädigt in der Zelle eine Überwachungskamera.
Lahr/Schwarzwald
25.04.2017
Algerier (23) beim Ladendiebstahl erwischt und der Polizei übergeben. Parfümflaschen und Lippenstifte im Wert von ca. 800 Euro wurden sichergestellt.
Schwäbisch Gmünd
25.04.2017
Drei südosteuropäische Einbrecher (ca.25-30) werden vom Wohnungseigentümer überrascht. Er versucht die Täter festzuhalten, wird dabei niedergeschlagen und erleidet Verletzungen.
Bocholt
25.04.2017
Bei einer Pkw-Kontrolle decken Bundespolizisten die unerlaubte Einreise einer russischen Familie auf. Der Mann (50), seine Frau (41) und die gemeinsamen Kinder (1, 2) werden der Ausländerbehörde übergeben.
Angermünde
25.04.2017
Bei einer Massenschlägerei werden drei Männer verletzt. Sämtliche Involvierten werden verhaftet. Es handelt sich um Personen aus Serbien, Griechenland, Spanien und der Schweiz.
Zürich
25.04.2017
Zwei Armenierinnen (27, 33) beim Ladendiebstahl beobachtet. Die umgehend verständigte Polizei kann beide Diebinnen festnehmen. In ihrem Fahrzeug stellen die Beamten Diebesgut aus mehreren Einkaufsmärkten im Wert von rund 1.500 € sicher.
Neuenburg am Rhein
25.04.2017
Südländer (ca.20-30) entwendet in einem Drogeriemarkt Parfum. Als der Filialleiter den Täter ansprechen und festhalten wollte, riss dieser sich los, stieß den Mitarbeiter zur Seite und flüchtete.
Bergisch Gladbach
25.04.2017
Ein Afghane (17) und ein Deutscher (16) verabreden sich zu einer Prügelei, vermutlich wegen eines Mädchens. Zwei weitere Afghanen kommen hinzu und treten auf den Deutschen ein, bis er den Afghanen aus dem Schwitzkasten entlässt.
Künzelsau
25.04.2017
Fünf serbischen Staatsangehörigen wird banden- und gewerbsmäßiges Einschleusen von Ausländern vorgeworfen. Bei einer Durchsuchung mehrerer Wohnungen können drei Tatverdächtige verhaftet werden.
Frankfurt am Main
25.04.2017
19-jähriger Pole geht wortlos auf einen 41-jährigen Rumänen zu und schlägt ihm mit der Faust ins Gesicht. Der Rumäne erleidet eine blutende, ca. 2 cm lange Platzwunde im Gesicht. Eine Streife kann den Schläger festnehmen.
Dortmund
25.04.2017
Mann osteuropäischen Aussehens gibt sich als Telefonmonteur aus und gelangt so in eine Wohnung. Dort lenkt er die Bewohnerin ab und stiehlt den Schmuck aus dem Schlafzimmer.
Hanau
25.04.2017
Ein Senior (86) hebt Geld vom Automaten ab und steigt in seinen Pkw. Eine Frau osteuropäischen Aussehens bittet ihn von der Beifahrerseite aus um eine Spende. Er gibt 5 €, sie quittiert es auf einem Zettel, den sie über die Geldbörse hält, die auf dem Sitz liegt. Später stellt der Mann fest, dass 280 € aus der Börse fehlen.
Asbach
25.04.2017
Mann mit osteuropäischem Akzent erbeutet mit dem "Wechseltrick" 50 Euro von einem 77-jährigen Mann.
Kaiserslautern
< >