Datum Straftaten Ort
15.01.2017 Alkoholisierter Kroate (47) versucht in einem Geschäft eine Flasche Shampoo zu stehlen - der Ladendetektiv bemerkt den ungeschickt ausgeführten Diebstahl, ergreift den Täter und übergibt ihn der Bundespolizei Frankfurt am Main
13.01.2017 Beim versuchtem Taschendiebstahl wird eine 25-jährige Bulgarin beobachtet. Bevor es zu weiteren Tatversuchen kommen konnte, wurde sie festgenommen. Bei ihrer Überprüfung stellte sich heraus, dass sie unter anderem bereits in Österreich wegen Taschendiebstählen polizeibekannt ist. Frankfurt am Main
12.01.2017 Zwei wohnsitzlose Serben werden beim Aufhebeln einer Gaststättentür beobachtet. Die Polizei konnte die beiden noch im Tatobjekt festnehmen. In dem Lokal waren bereits mehrere Geldautomaten aufgehebelt worden. Die beiden Beschuldigten wurden dem Haftrichter vorgeführt, der für beide Untersuchungshaft anordnete. Frankfurt am Main
11.01.2017 Bei Personenkontrolle wurde ein Pakistani (26) und ein Marokkaner (31) festgenommen. Gegen sie lagen Ausweisungsverfügungen vor. Frankfurt am Main
11.01.2017 Zwei Südländer (zwischen 25 und 40) stehlen einem 60-jährigen Mann seine Laptop-Tasche, die er im Fast-Food-Restaurant neben sich auf dem Boden abgestellt hatte. Frankfurt am Main
08.01.2017 Bulgare (46) wird von Zivilfahndern festgenommen, als er gerade sein Skimming-Equipment an einem Geldautomaten abbaute. Die Ermittlungen durch das Betrugskommissariat wurden aufgenommen Frankfurt am Main
08.01.2017 29-jähriger Mann wird in französischer Sprache angesprochen, festgehalten und seines Smartphones beraubt. Das Opfer konnte lediglich einen der Täter als etwa 18 Jahre alten Nordafrikaner beschreiben. Frankfurt am Main
07.01.2017 Zwei Südländer (ca. 35) überfallen einen Mann (30), als dieser gerade mit seiner Freundin telefoniert - sie besprühen ihn mit Pfefferspray, reißen ihm das Handy aus der Hand und entwenden ihm zudem noch seine Geldbörse Frankfurt am Main
05.01.2017 Mazedonier (46) überfällt Blumengeschäft und bedroht die Betreiberin (52) mit einer Spielzeugpistole. Als diese nach Hilfe ruft und eine Zeugin dazukommt, flüchtete er. Nach kurzer Verfolgung durch die Zeugin konnte er festgehalten und der Polizei übergeben werde. Er wies sich mit einem falschen bulgarischen Pass aus. Frankfurt am Main
05.01.2017 Drei dunkelhäutige Männer überfallen unter Vorhalt einer Schusswaffe ein Hotel und fordern vom 23-jährigen Hotelangestellten die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute flüchteten sie. Frankfurt am Main
05.01.2017 Ein 39-jähriger Mann mit tschechisch-bulgarischen Wurzeln schlägt unvermittelt mit einer Axt auf seine 37-jährige Stiefmutter sowie 20-jährigen Stiefschwester, später dann zusätzlich noch mit einem Messer auf seinen 67-jährigen Vater ein. Alle kamen schwerverletzt ins Krankenhaus. Der Sohn wird wegen des brutalen Angriffs dem Haftrichter vorgeführt. Frankfurt am Main
04.01.2017 Jordanier (24) schmuggelt 104 Kilogramm unversteuerten Wasserpfeiffentabak ein. Es wird wegen versuchter Steuerhinterziehung ermittelt. Der Tabak wurde beschlagnahmt. Frankfurt am Main
03.01.2017 Eritreer (22) fährt "Schwarz" und versetzt bei der Fahrkartenkontrolle dem Mitarbeiter der Bahn einen Kopfstoß ins Gesicht. Er konnte festgehalten werden und wurde der Bundespolizei übergeben. Frankfurt am Main
01.01.2017 Afghane (30) fasst einer 25-jährigen Frau an den Po. Das Opfer wandte sich direkt an die Polizei und zeigte die Belästigung an. Der Täter wurde noch am Tatort - zusammen mit vier weiteren Afghanen - festgenommen und in die polizeilichen Haftzellen verbracht. Gegen alle Beteiligten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Frankfurt am Main
01.01.2017 Zwei dunkelhäutige Männer (ca.30) schlagen und rauben einem 34-jährigen Mann seine Geldbörse mit 1.600 Euro Bargeld. Die täter flüchteten. Frankfurt am Main
31.12.2016 Südländerin (ca. 40-50) beginnt in einem Geschäft eine lautstarke Unterhaltung mit einem Kunden und ermöglicht so ihrem Begleiter durch einen Trickdiebstahl mehrere 50 Euro Scheine aus der Kasse zu stehlen - ein Zivilbeamter beobachtet den Vorgang und nimmt den Täter fest - die Frau ist flüchtig Frankfurt am Main
28.12.2016 Algerier (23) wird beim Handeln mit Crack beobachtet und danach festgenommen. Der Dealer wehrte sich massiv, so dass ein Beamter verletzt wurde. Es lag außerdem ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Handels mit Betäubungsmitteln vor. Frankfurt am Main
28.12.2016 Gruppe von sechs Männern (ca.18-22) -alle sprachen Afghanisch- bedrohen zwei Männer (20,21) mit einem Messer und fordern ihr Bargeld und Handys. Die zwei Männer weigerten sich und es kam zur Rangelei, wobei die zwei leicht verletzt wurden. Die Täter flüchteten ohne Beute. Frankfurt am Main
27.12.2016 Marokkaner (18) und Algerier (18) fahren "Schwarz" und weigern sich auszuweisen. Danach kam es zuerst zu einer verbalen Auseinandersetzung die letztlich mit Schlägen, Tritten und einem zerrissenen Diensthemd des Zugbegleiters endete. Gegen beide wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Frankfurt am Main
27.12.2016 Eine 88-Jährige wird von einem Mann um einen Stift gebeten. Während sie ihn holt, durchwühlt er ihre Schränke. Der Mann sprach gebrochenes Deutsch und hatte einen dunklen Teint. Frankfurt am Main
27.12.2016 Drei Südländer/Osteuropäer stehlen einem norwegischen Touristen Bargeld, Kreditkarte, Reisepass und Handy. Letztere soll er gegen Geld zurückerhalten. Dann schlagen die Täter auf ihn ein und fliehen. Frankfurt am Main
24.12.2016 Osteuropäer (ca.25-30) stößt eine 80-jährige Frau zu Boden und entwendet ihre Handtasche. Die Frau erlitt durch den Sturz schwerste Verletzungen und musste sofort in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde. Frankfurt am Main
24.12.2016 Südländer (ca.25-30) verletzt mit einer abgeschlagenen Glasflasche einen 25-jährigen Mann. Der 25-Jährige musste sofort in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er intensivmedizinisch versorgt wurde. Frankfurt am Main
21.12.2016 Rumäne (49) entreißt einer Koreanerin gewaltsam das Handy. Ein Zeuge kann den Kriminellen stellen, obwohl er sich dabei verletzt - Ermittlungen dauern an... Frankfurt am Main
21.12.2016 Bundespolizei greift erneut 11 serbische Staatsangehörige auf, die illegal und ohne jegliche Dokumente in die BRD eingereist sind - trotzdem erhalten alle Täter ein Asylverfahren... Frankfurt am Main
21.12.2016 Rumäne (49) reißt einem 29-jährigem Mann das Handy aus der Hand und flüchtet. Dieser jedoch verfolgt ihn, reißt ihn zu Boden und kann ihn einer Streife der Bundespolizei übergeben. Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Frankfurt am Main
20.12.2016 Afghane (20) wehrt sich gegen eine Personenkontrolle, beschimpft die Beamten und schlägt einem mit der flachen Hand ins Gesicht - Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung eingeleitet Frankfurt am Main
19.12.2016 Afghane (25) am Flughafen festgenommen, als er sich nach Istanbul absetzen wollte - der Mann wird verdächtigt, für 15.000 Euro sechs Personen nach Deutschland eingeschleust zu haben Frankfurt am Main
11.12.2016 Zwei wohnsitzlose Albaner (32,34) versuchen, über einen Balkon in eine Wohnung einzubrechen, werden jedoch von einem Nachbarn bemerkt - Täter kurz darauf festgenommen. Frankfurt am Main
10.12.2016 Fünf wohnsitzlose Rumänen (26 bis 36) stehlen in Elektronikgeschäft Waren im Wert von rund 6.000 Euro - Täter festgenommen, Störsender für Diebstahlsicherung sichergestellt. Frankfurt am Main
08.12.2016 Algerier (30) läuft durch eine abfahrbereiten ICE und entwendet aus einer abgestellten Handtasche eine Geldbörse. Als er den Zug verlassen will, wird er von Zivilfahndern, die die Tat beobachtet haben, festgenommen.Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Frankfurt am Main
08.12.2016 Mann (ca. 30, als Rumäne oder Bulgare beschrieben) stiehlt zum Schein aus einem Kiosk eine Zeitung - als der Besitzer (57) hinterher läuft, stehlen Komplizen Tabakwaren im Wert von ca. 4.400 Euro Frankfurt am Main
07.12.2016 Zwei Algerier (22,27) drängen sich auf einer Rolltreppe an eine Frau (29) und stehlen ihr das Handy aus der Manteltasche - Täter von Polizeibeamten festgenommen Frankfurt am Main
04.12.2016 Zwei Kroaten (23,42) brechen in ein Haus ein und erbeuten Schmuck im Wert von ca. 8.000 Euro - bei ihrer Festnahme wurde außerdem typisches Einbruchswerkzeug sichergestellt Frankfurt am Main
04.12.2016 Weil er ohne Fahrschein mit einer S-Bahn unterwegs war und dann auch noch einen Beamten der Bundespolizei zu beißen versuchte, wird heute ein wohnsitzloser 49-jähriger nigerianischer Staatsangehöriger dem Haftrichter vorgeführt. Frankfurt am Main
29.11.2016 Afghane (29) lenkt einen Reisenden ab und stiehlt dessen Wechselgeld am Fahrscheinautomaten. Er wurde festgenommen Frankfurt am Main
29.11.2016 Ein Nordafrikaner (28) und ein Osteuropäer (35) randalieren in einem Linienbus, stoßen einen Jungen (15) brutal vom Sitz und fordern herbeigerufene Polizeibeamte zum Boxkampf auf - beide Täter sind einschlägig polizeilich bekannt Frankfurt am Main
28.11.2016 Osteuropäer zahlt auf Weihnachtsmarkt mit gefälschtem 20-Euroschein - Täter flieht, bevor die Verkäuferin den Betrug bemerkt. Frankfurt am Main
25.11.2016 Zwei wohnsitzlose Rumänen (19,28) stehlen im Gedränge einer Französin das Handy aus der Jackentasche - Polizeibeamte nehmen die Täter fest und übergeben der Geschädigten ihr Eigentum Frankfurt am Main
24.11.2016 Zwei Nordafrikaner (beide ca. 16) bedrohen einen 15--jährigen Jugendlichen und stehlen dessen hochwertige Basecap. Frankfurt am Main
23.11.2016 Drei Araber nehmen ein Taxi. Nach der Fahrt steigen zwei aus, der dritte besprüht den 44-jährigen Taxifahrer mit Reizstoff, von den beiden anderen Tätern wurde er durch das offen stehende Fenster mit Fußtritten gegen den Kopf traktiert. Die Täter stehlen eine Tasche mit Bargeld und flüchten. Frankfurt am Main
23.11.2016 Drei Südländer (ca. 20-25) schlagen 51-jährigen Mann nieder, treten weiter auf ihn ein und stehlen sein Handy. Er erlitt neben diversen Prellungen auch einen Trümmerbruch des Oberarmes und des Jochbeins sowie wurde eine Erblindung des rechten Auges festgestellt. Polizei bittet um Hinweise. Frankfurt am Main
23.11.2016 Mann (ca. 50, gebrochenes Deutsch) gibt sich vor altem Ehepaar als ehemaliger Arbeitskollege aus, übergibt ihnen drei wertlose Lederjacken und lässt sich dafür 200 Euro für seine "Heimreise" aushändigen Frankfurt am Main
18.11.2016 Zwei Rumänen (30,53) bei Einbruch festgenommen. Sie gerieten in das Visier von zivilen Beamten, als sie sich geräuschvoll an einer Gartenhüttentür zu schaffen machten. Frankfurt am Main
15.11.2016 Vier Algerier (21,22,25,25) stehlen in einem Bekleidungsgeschäft vier Herrenjacken im Wert von ca. 400 Euro - beim Verlassen des Geschäfts wurden sie von Zivilfahndern festgenommen Frankfurt am Main
15.11.2016 Südosteuropäer (38,49) bei Wohnungseinbruch von heimkehrendem Mieter überrascht.Sie flüchteten. Der Mieter verständigte sofort die Polizei, denen es gelang, die Täter festzunehmen. Frankfurt am Main
13.11.2016 Algerier (42) wird von Bundespolizisten festgenommen, nachdem er versucht hatte, einen kanadischen Reisenden zu bestehlen - auf dem Revier stelle sich heraus, dass gegen ihn bereits ein Haftbefehl bestand Frankfurt am Main
13.11.2016 Syrer (37) am Flughafen mit gefälschten Dokumenten (Reisepass, Aufenthaltserlaubnis, Führerschein) aufgegriffen - eine Sicherheitsleistung von 500 Euro wurde erhoben - er wurde nach Bulgarien zurückgewiesen, da er dort registriert war Frankfurt am Main
13.11.2016 Zwei Südländerinnen (ca.20,60) verschaffen sich mit Einschleichtrick Zugang zur Wohnung einer 93-jährigen Frau und eines 86-jährigen Mannes und stehlen Bargeld. Frankfurt am Main
12.11.2016 Wohnsitzlose Bulgarin (26) versucht einer Frau (27) die Geldbörse aus dem Kinderwagen zu stehlen - als der Diebstahl fehlschlägt, versucht sie eine andere Frau zu bestehlen - Polizei nimmt sie fest und führt sie einem Haftrichter vor Frankfurt am Main
< >