Datum Straftaten Ort
17.02.2017 Türke (21) sticht im Streit auf einen Türken (27) ein. Er musste auf Grund der Verletzung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwischenzeitlich besteht keine Lebensgefahr mehr. Der Beschuldigte, der bereits mehrfach im Bereich der Gewaltkriminalität polizeilich in Erscheinung trat räumte die Tat ein.Es wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. Freiburg im Breisgau
17.02.2017 Osteuropäer bedroht Angestellte eines Wettbüros mit einem Messer und erbeutet einen vierstelligen Eurobetrag. Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Kriminellen! Freiburg im Breisgau
15.02.2017 21-jähriger Mann wird unter Vorhalt eines Messer zur Herausgabe seines Handys aufgefordert. Er kam der Forderung nicht nach, sondern flüchtete. Die drei Täter, Somalier (19), Iraker (27) und ein Deutscher (49) konnten nach sofortiger Fahndung festgenommen werden. Freiburg im Breisgau
15.02.2017 Bei einer Schlägerei in einer Bar wurde ein Libanese (20) von zwei Syrern (18,20) mit einem Messer angegangen und gleichzeitig geschlagen. Beide polizeibekannte Syrer konnten festgenommen werden. Freiburg im Breisgau
13.02.2017 Zwei Nigerianer (29,41) randalieren bei der Fahrkartenkontrolle in der Straßenbahn und verletzen insgesamt vier Fahrausweisprüfer bei ihrer Kontrolltätigkeit. Freiburg im Breisgau
13.02.2017 79-jährige Frau wird von einer Frau (ca.35) zunächst auf französisch angesprochen. Unvermittelt stieß sie die Frau daraufhin um und entriss der Dame unter Tritten ihre Handtasche.Daraufhin flüchtete die Täterin Freiburg im Breisgau
12.02.2017 Zwei Kosovaren (24,24) werden durch den Türsteher einer Diskothek abgewiesen. Darauf hin wurde der Türsteher verbal und körperlich angegangen. Auch einem eintreffenden Polizeibeamten wurde ins Gesicht geschlagen. Die beiden Männer werden sich wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Polizeibeamte verantworten müssen. Freiburg im Breisgau
11.02.2017 Südländer (ca.25-30) wird zu junger Frau (19) zudringlich. Er fasste sie an Gesäß und Brust an, so dass die 19-Jährige ihn anschrie und wegrannte. Freiburg im Breisgau
05.02.2017 Araber versucht, mit zwei einschlägig polizeibekannten Jugendlichen (15,15) in ein Geschäft einzubrechen. Die Jugendlichen wurden vorläufig festgenommen, der Araber ist flüchtig. Freiburg im Breisgau
04.02.2017 30-jähriger Mann wird von hinten von zwei südosteuropäisch/arabisch aussehenden Männern (ca.20-25)-sprachen gebrochen Deutsch- überfallen, geschlagen und getreten. Unter Vorhalt eines Messers forderten sie das Bargeld. Anschließend flüchteten sie. Freiburg im Breisgau
19.01.2017 Türke (18) sowie zwei weitere Komplizen brechen in ein Versicherungsbüro ein und legen bereits Computer und Monitore zum Abtransport bereit - durch eine Zeugin alarmierte Polizei nimmt die Täter noch am Tatort fest Freiburg im Breisgau
13.01.2017 Südländer (ca.20-30) fasst eine 17-jährige Frau in eindeutig sexueller Absicht an. Polizei fahndet. Freiburg im Breisgau
03.01.2017 Bulgare (29) bricht in ein Gebäude der Universität ein. Ein aufmerksamer Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes konnte den Einbruch wahrnehmen und verständigte die Polizei. Der Einbrecher wurde festgenommen. Freiburg im Breisgau
01.01.2017 Größer Gruppe von Türken und Kurden geraten in Streit. Es folgt eine größere Schlägerei. Zwei Beteiligte wurden vorläufig festgenommen. Freiburg im Breisgau
01.01.2017 21-jähriger Mann wird von einem dunkelhäutigen Mann mit einem Messer bedroht und seines Handys beraubt. Freiburg im Breisgau
01.01.2017 Fünf Streifenwagen waren nötig, um eine größere Schlägerei zwischen Schwarzafrikanern in der Flüchtlingsunterkunft zu beruhigen. Polizei ermittelt. Freiburg im Breisgau
01.01.2017 Nordafrikaner (ca.25) belästigt in der Silvesternacht eine 24-jährige Frau. Er versuchte, sie zu küssen und berührte sie mehrfach unsittlich über der Bekleidung. Es gelang es ihr, sich loszureißen und wegzulaufen. Freiburg im Breisgau
25.12.2016 23-jähriger Mann wird auf dem Heimweg überfallen, mit Pfefferspray angesprüht und ausgeraubt. Die Täter, ein Südländer (ca.20) und sein dunkelblonder Mittäter konnten flüchten. Freiburg im Breisgau
25.12.2016 Sechs bis sieben Südländer (zwischen 25 und 30) schlagen 24-jährigen Mann nieder und rauben dessen Handy und Geldbeutel. Täter konnten entkommen. Freiburg im Breisgau
24.12.2016 Zwei Südländer (ca.16-18) bedrohen 47-jährigen Mann mit einer Schusswaffe und fordern Bargeld. Nachdem sie 20 Euro erhielten, flüchteten sie. Freiburg im Breisgau
23.12.2016 Drei Südländer halten eine 17-jährige Frau fest und begrapschen sie im Brust- und Genitalbereich. Polizei fahndet. Freiburg im Breisgau
22.12.2016 Mann mit dunklem Teint schlägt einer 21-jährigen Frau gegen den Kopf und entreißt ihr Handy. Täter flüchtete. Freiburg im Breisgau
17.12.2016 Gesuchter Syrer (42) festgenommen. Er konnte eine offene Geldstrafe in Höhe von 200 Euro bezahlen und so eine 20-tägige Ersatzfreiheitsstrafe abwenden. Freiburg im Breisgau
12.12.2016 Mann -sprach mit osteuropäischem Akzent- überfällt eine Bäckerei und forderte eine Angestellte unter Vorhalt einer Pistole auf, Bargeld heraus zu geben. Der Täter konnte so einen Bargeldbetrag im niederen dreistelligen Bereich erbeuten. Im Anschluss der Tat flüchtete er. Freiburg im Breisgau
11.12.2016 Mann (ca. 28-38) -sprach gebrochenes Englisch mit osteuropäischem Akzent- spricht eine 23-jährige Frau an. Als sie versuchte wegzurennen, verfolgte sie der Unbekannte, brachte sie zu Fall und ging sie in sexueller Absicht an. Die junge Frau konnte den Täter wegstoßen und flüchten. Freiburg im Breisgau
09.12.2016 Bei Personenkontrolle wurde bei einem Gambier (25) ca. 21 Gramm Marihuana gefunden. Er wurde vorläufig festgenommen. Hierbei leistete er heftigen Widerstand und verletzte drei Polizeibeamte. Freiburg im Breisgau
08.12.2016 Südländer (ca.25-30) -sprach Deutsch mit Akzent- überfällt unter Vorhaltung einer Pistole ein Einzelhandelsgeschäft und fordert das Bargeld. Ihm wurde ein dreistelliger Betrag übergeben, worauf der Täter flüchtete. Freiburg im Breisgau
07.12.2016 Erneut greifen Bundespolizisten zehn "Flüchtlinge" aus Afrika auf, darunter vier unbegleitete Minderjährige. Alle fahren schwarz im ICE. Trotz Illegalität werden alle in Asylunterkünfte verbracht. Freiburg im Breisgau
02.12.2016 Am Bahnhof schlagen und treten vier Iraker (20 bis 27) auf einen Syrer (27) ein. Dieser wiederum verletzt den 27-jährigen mit einer abgebrochenen Messerklinge im Gesicht - Ermittlungen gegen alle. Freiburg im Breisgau
02.12.2016 Mann (ca. 30-35, arabisches Aussehen, gebrochen Deutsch) bietet einer Frau (25) einen mittleren dreistelligen Geldbetrag für sexuelle Handlungen an - zeitgleich manipuliert er sein Geschlechtsorgan vor ihr - die Frau verjagte den Täter Freiburg im Breisgau
01.12.2016 Georgier (36) in einem Zug festgenommen, da gegen ihn ein Haftbefehl wegen Diebstahls bestand - da er die Geldstrafe von 200 Euro bezahlen konnte, blieb ihm eine 20-tägige Haftstrafe erspart Freiburg im Breisgau
30.11.2016 Syrer (42) wird beim Ladendiebstahl beobachtet. Der Täter steckte Sachen im Wert von 70 Euro in seinen Rucksack. Er wurde von einem Detektiv gestellt und der Polizei übergeben. Freiburg im Breisgau
28.11.2016 Frau (41) aus Bosnien-Herzegowina von Bundespolizisten festgenommen und in eine JVA verbracht, da sie eine ausstehende Geldstrafe von 1.000 Euro wegen unerlaubter Einreise nicht bezahlen konnte Freiburg im Breisgau
28.11.2016 Zollbeamte greifen in einem ICE einen Rumänen (22) auf und übergeben ihn der Bundespolizei - der Mann verbüßt nun eine 40-tägige Haftstrafe wegen Betruges, da er die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte Freiburg im Breisgau
23.11.2016 POL-FR: Bad Säckingen. Schlägerei unter Asylbewerbern Freiburg im Breisgau
20.11.2016 Dunkelhäutiger Mann überfällt 25-jährigen Mann auf dem Heimweg. Ihm wurden seine Geldbörse samt Bargeld im dreistelligen Bereich und sein IPhone entwendet. Polizei ermittelt. Freiburg im Breisgau
18.11.2016 Unbekannte Betrüger erschleichen sich das Vertrauen einer Seniorin (75) und bringen sie dazu, mehrere Tausend Euro Bargeld an eine Botin (ca. 40, südländisches Aussehen) zu übergeben Freiburg im Breisgau
15.11.2016 Afghane (23) verletzt im Verlauf eines Streits einen Marokkaner (25) mit einem Messer - der Verletzte wurde in eine Klinik gebracht - der Täter konnte wenig später von der Polizei gestellt werden Freiburg im Breisgau
15.11.2016 Afghane (23) gerät in einer Gaststätte mit einem Marokkaner (25) in Streit und verletzt diesen mit einem Messer. Der Marokkaner musste in eine Klinik, Der Afghane konnte festgenommen werden. Freiburg im Breisgau
12.11.2016 Zwei Italiener (25,50) schlagen auf einen 51-jährigen Mann, der in der Öffentlichkeit uriniert hat, dermaßen hart ein, dass er noch am gleichen Tag an den Folgen verstirbt. Die Täter wurden ermittelt. Mangels Flucht- oder Verdunkelungsgefahr wurden sie nicht in Untersuchungshaft genommen. Freiburg im Breisgau
12.11.2016 Ein Südländer (ca.19) und zwei Männer (ca.19,20, sprechen schlecht Deutsch) überfallen zwei Jugendliche (17,18) und rauben Handys und Bargeld. Der 17-jährige musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Täter sind flüchtig. Freiburg im Breisgau
10.11.2016 Drei Südländer (ca- 25-29) nehmen zwei Männer (25,25) nach einem Discobesuch in ihrem Auto mit - dort bedrohen sie die beiden, schlagen sie und nehmen ihnen Bargeld sowie eine Geldbörse ab Freiburg im Breisgau
03.11.2016 Afghanischer Asylbewerber (18) gerät mit drei Landsmännern (17,18,19) in Streit und sticht mit einem Messer auf sie ein - der 18-jährige wurde sofort notoperiert, der 19-jährige befindet sich noch in kritischem Zustand - Täter flüchtig Freiburg im Breisgau
03.11.2016 Afghane (18) sticht im Streit auf seine drei Bekannten, ebenfalls Afghanen (17,18,19) ein. Der 18- und 19-jährige mussten notoperiert werden. Der Täter flüchtete zunächst, stellte sich aber einen Tag später auf einem Polizeirevier. Freiburg im Breisgau
02.11.2016 Obdachloser Mann (32) wird von zwei türkisch-arabisch aussehenden Männern (beide ca. 30-35) geschlagen und seiner Geldbörse samt Bargeld beraubt.Der Obdachlose wurde im Kopfbereich verletzt und in Klinik verbracht. Freiburg im Breisgau
30.10.2016 30-jähriger Mann wird von drei Südländern (alle ca. 19-25) angegangen und dessen Geldbeutel beraubt. Der Geschädigte wurde leicht verletzt, die Täter flüchteten. Freiburg im Breisgau
27.10.2016 Schwarzafrikaner beleidigen zwei Frauen (21,29) sexuell und fassen sie gegen ihren Willen an - die Frauen flüchten sich zu einer Polizeidienstelle - im Rahmen einer Fahndung können drei Gambier (18,19,20) als Haupttäter festgenommen werden Freiburg im Breisgau
24.10.2016 Zwei junge Frauen im Alter von 21 und 29 werden von einer Personengruppe Schwarzafrikaner sexuell belästigt. Durch schnellen Fahndungserfolg konnten drei Polizeilich bekannte gambische Staatsangehörigen im Alter von 18,19 und 20 festgenommen werden. Freiburg im Breisgau
23.10.2016 19-jähriger von drei Männern geschlagen und des Handys und Geldbörse beraubt. Zwei der Täter hatten südländisches Aussehen vom dritten ist nur bekannt das er dunkel gekleidet war. Freiburg im Breisgau
22.10.2016 Schwarzafrikaner versucht, einem Mann mit erheblicher Gewalt das Handy zu entreißen. Als dies nicht gelingt, wirft er zunächst ein Glas, dann eine ganze Bierbank auf das Opfer - Täter geflohen. Freiburg im Breisgau
< >