Datum Straftaten Ort
22.05.2017
Ein maskierter Mann (20-30, arabischer Akzent) scheitert bei dem Versucht eine Motorradgeschäft auszurauben, als der Angestellte die Pistole als vermeintlich unecht erkennt. Daraufhin flüchtet der Täter unerkannt.
Freiburg im Breisgau
18.05.2017
Mann -arabisches Aussehen- entreißt während des Telefonierens das Handy eines 21-jährigen Mann und flüchtet damit.
Freiburg im Breisgau
16.05.2017
Ein Polizeibeamter beobachtet zwei Männer, die sich in verschiedenen Geschäften kurz aufhalten. Die Männer flüchten, bevor sie überprüft werden können. Einer der beiden, ein Algerier (40) wird kurze Zeit später festgenommen. Er hat vermutliches Diebesgut bei sich, die Haft wird geprüft.
Freiburg im Breisgau
13.05.2017
Eine ca. 20-köpfige Gruppe schlägt unvermittelt auf zwei Männer (22, 23) ein. Sechs Tatverdächtige im Alter von 17-24 Jahren können vor Ort ermittelt werden. Darunter: vier Deutsche, ein kenianischer und ein serbisch-montenegrinischer Staatsangehöriger.
Freiburg im Breisgau
11.05.2017
Tunesier (35) will sich der Polizeikontrolle entziehen und verletzt sich bei der Flucht schwer. Beweggrund für das Fluchtverhalten dürften die bislang nicht geklärten Eigentumsverhältnisse des von ihm mitgeführten Zweirads sein.
Freiburg im Breisgau
10.05.2017
Ein 23-Jähriger wir von vier dunkelhäutige Afrikanern (ca.25-30) nach Zigaretten befragt. Nach der Verneinung wird er von hinten heftig gestoßen, fällt auf den Boden und wird getreten. Der Mann kündigt an, die Polizei zu rufen und die Täter flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.
Freiburg im Breisgau
09.05.2017
Bei Personenkontrolle wird eine Georgierin (23) mit falschen litauischen Papieren festgenommen. Sie war untergetaucht und hatte sich nit diesen Papieren eine falsche Identität aufgebaut.
Freiburg im Breisgau
09.05.2017
Georgier (26) überfällt Tankstelle und bedroht den Kassierer mit einem Messer. Die rasch eintreffende Polizei konnte ihn festnehmen, bereits zum zweiten mal an diesem Tag. Bei seiner ersten Festnahme brach er einem Polizisten den Finger.
Freiburg im Breisgau
08.05.2017
Mit vorgehaltener Schusswaffe fordert ein Mann (ca. 50-55) von einem Mitarbeiter Einlass in ein Geldinstitut. Mit ausländischem Akzent fordert er das Öffnen des Tresors, fesselt den Angestellten und verschwindet mit einem großen Geldbetrag. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.
Freiburg im Breisgau
05.05.2017
Rumäne (46) fährt 50 Stunden ohne ausreichende Ruhezeiten in überladenem und verkehrsunsicherem Lkw - Werkstatt mit Rumänisch sprechendem Personal mit Reparatur beauftragt, Kaution erhoben.
Freiburg im Breisgau
29.04.2017
Ein Gruppe von sechs 6 Arabern/ Nordafrikanern (16-26) randaliert in einer S-Bahn, so dass der Lokführer den Zug stoppt. Die Bundespolizei nimmt ihre Personalien auf. Es wurde niemand verletzt.
Freiburg im Breisgau
22.04.2017
Bei Personenkontrolle werden zwei Georgier (28, 30) festgenommen. Bei ihnen wird eine kleinere Menge Marihuana gefunden, zudem weisen sie sich mit gefälschten Ausweisen aus. Beide Männer erwartet nun ein Strafverfahren mit anschließender Abschiebung.
Freiburg im Breisgau
21.04.2017
Ein als indisch bzw. pakistanisch beschriebener Täter (20-35) ist zur Fahndung ausgeschrieben. Er sprach wiederholt Frauen an, und entblößte sich dabei. Teilweise verfolgte er die Geschädigten auch.
Freiburg im Breisgau
21.04.2017
Mann (ca.27), türkisches Aussehen, gebrochenes Deutsch, überfällt einen 60-jährigen Mann in einer Toilettenanlage, schlägt und verletzt ihn schwer und raubt ihm seinen Geldbeutel.
Freiburg im Breisgau
16.04.2017
Dunkelhäutiger Mann hilft 54-jähriger Rollstuhlfahrerin in die Straßenbahn, küsst sie dann gegen ihren Willen auf die Wange. Anschließend stellt sie fest, dass ihr Handy fehlte.
Freiburg im Breisgau
12.04.2017
Syrer (20) attackiert einen Somalier (21), woraufhin es zu einem Handgemenge kommt, in dessen Verlauf auch ein deutsches Mädchen (16) einen Schlag abbekommt
Freiburg im Breisgau
12.04.2017
Zwei Iraker (18,20) sowie ein Syrer (16) werden von Zeugen beim Diebstahl von Fahrrädern beobachtet - Polizeibeamte führen Ermittlungen zum Diebstahl durch
Freiburg im Breisgau
12.04.2017
Aggressiver Iraker (20) geht auf Polizeibeamte los und versucht sich seiner Festnahme zu entziehen - in diesem Moment kommt ein zweiter Iraker (18) hinzu, der ihn loszureißen versucht - Anzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte
Freiburg im Breisgau
08.04.2017
Unerlaubt eingereister Somalier (24) ohne Papiere, schwarzfahrend im ICE festgenommen. Bei Abgleich der Daten wurden außerdem noch zwei offene Vollstreckungshaftbefehle festgestellt. Er wurde in eine JVA eingeliefert.
Freiburg im Breisgau
05.04.2017
Schwarzafrikaner (ca.25-30) mit einem Komplizen (ca.25-30) überfallen einen 26-jährigen Mann, bedrohen ihn und rauben ihn aus.
Freiburg im Breisgau
05.04.2017
Bei Personenkontrolle werden bei einem Rumänen (50) drei Schusswaffen sichergestellt, seine 19-jährige rumänische Begleiterin führte Marihuana mit sich. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.
Freiburg im Breisgau
04.04.2017
Zwei stark alkoholisierte pakistanische Staatsbürger (21,33) streiten sich, der jüngere Beteiligte wurde durch einen Schlag mit einer Flasche am Kopf verletzt. Trotz Polizeibegleitung randalierte er auf dem Weg zum Krankenhaus.
Freiburg im Breisgau
03.04.2017
Iraker (28), mit 3 Haftbefehlen wegen Erschleichens von Leistungen, verhaftet. Ein Bekannter von ihm konnte die geforderte Geldstrafe (650Euro) aufbringen. Freiheitsstrafe abgewendet.
Freiburg im Breisgau
03.04.2017
Wechselseitige Körperverletzungen in einer Asylbewerberunterkunft zwischen Iraker (28) und Syrer (15). Dabei drohte der Iraker mit einem Messer. Für beide gab es Strafanzeigen.
Freiburg im Breisgau
01.04.2017
Nigerianer (33) sprüht in der Straßenbahn nach Streit einem 40-jährigen Mann Pfefferspray ins Gesicht. Der bereits polizeibekannte Mann wird sich nun bezüglich der gefährlichen Körperverletzung verantworten müssen.
Freiburg im Breisgau
26.03.2017
Iraker (21) schlägt einem 20-jährigem Mann ins Gesicht. Eine Streife konnte ihn festnehmen. Zwei Freunde des Festgenommenen Iraker (24) und Deustcher (20) versuchten den Festgenommenen zu befreien. Nach Eintreffen von Unterstützungskräften konnten schließlich alle drei Personen festgenommen werden.
Freiburg im Breisgau
25.03.2017
Zwei Männer, davon einer osteuropäisch aussehend, provozieren ein Gerangel beim Einsteigen in einen ICE im Hauptbahnhof. Dabei haben sie es auf die Tasche einer Frau abgesehen, Sie drängen sie in den Zug, bis sie die Tasche loslässt. Die Täter flüchten mit der Beute.
Freiburg im Breisgau
23.03.2017
15-jähriger Syrer wird von drei Männer (ca.20) möglicherweise arabischer Herkunft unerwartet angegriffen. Hierbei stach einer von ihnen mit einem Messer in den Rücken des Jugendlichen. Er konnte sich wehren und die Flucht ergreifen.
Freiburg im Breisgau
21.03.2017
Libyer (22) festgenommen. Es bestand ein Haftbefehl zur Zahlung einer Geldstrafe. Zudem führte er ein gestohlenes Smartphone bei sich, und hält sich illegal in Deutschland auf, da in der Schweiz ein Asylverfahren läuft.
Freiburg im Breisgau
20.03.2017
Ein Radfahrer wird an der roten Ampel von hinten umgefahren und verletzt. Eine Frau mit ausländischem Akzent spricht ihn zwar an, flüchtet dann aber. Die Polizei kann sie ermitteln - Verfahren wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung.
Freiburg im Breisgau
19.03.2017
Zwei junge Männer (Anfang 20,) einer südländisch und einer mit russischem Migrationshintergrund, überfallen mit einer Pistole und Schlagstock auf offener Straße drei Deutsche. Sie rauben Handy und Geld und ohrfeigen eines der Opfer. Die Täter sind flüchtig.
Freiburg im Breisgau
19.03.2017
Nachbarin meldet Einbruch. Polizisten konnten noch am Tatort einen 19-jährigen Rumänen festnehmen.
Freiburg im Breisgau
19.03.2017
Polizeibekannter Algerier (33) tanzt mit einem Komplizen in einer Cocktailbar eine Frau (26) an und entwendet ihr das Smartphone - ein Türsteher ergreift den Täter und übergibt ihn der Polizei
Freiburg im Breisgau
18.03.2017
Mann -sprach mit südländischem Akzent- bedroht einen 24--jährigen Mann mit einem scharfen Gegenstand am Hals und raubt ihm seine Geldbörse.
Freiburg im Breisgau
10.03.2017
Mann mit osteuopäischem Akzent gibt sich als Mitarbeiter eines Pflegedienstes aus und überrumpelt einen Senior an dessen Wohnungstür. Er schaut sich in der Wohnung um und will den Kleiderschrank öffnen, aber der Senior vertreibt den Täter. Er droht, wiederzukommen.
Freiburg im Breisgau
08.03.2017
Bei Streit in einem Wettbüro verletzen sich zwei Syrer (19,44) wechselseitig. Beide Personen waren in der Vergangenheit schon mehrfach aufgrund einschlägiger Delikte polizeilich in Erscheinung getreten.
Freiburg im Breisgau
08.03.2017
Nach längerer Observation wurden zwei Türken (17,22) festgenommen. Sie dealten mit Drogen. Bei Wohnungsdurchsuchung wurden 164,5 Gramm Marihuana und ein Bargeldbetrag im vierstelligen Bereich, eine Schusswaffe sowie Luftdruckpistole mit dazugehöriger Munition sichergestellt. Sie werden dem Haftrichter zugeführt.
Freiburg im Breisgau
08.03.2017
Deutsch/Tunesier (29) wird beim Ladendiebstahl erwischt und greift daraufhin den Ladendetektiv mit einem Messer an. Durch den Detektiv allerdings entwaffnet konnte der 29-Jährige im Weiteren der Polizei zugeführt werden.
Freiburg im Breisgau
06.03.2017
Mann (ca. 35-40, dunkler Teint) versucht mit einem Komplizen Waren im Wert von mehreren hundert Euro in einer Drogerie zu stehlen - auf seiner Flucht versetzt er dem Ladendetektiv einen Faustschlag
Freiburg im Breisgau
03.03.2017
Bei Streit in der JVA verletzt ein Georgier (42) seinen Landsmann (30) mit einer Rasierklinge am Hals.
Freiburg im Breisgau
27.02.2017
Bei einer Auseinandersetzung mehrerer ausländischer Personen verletzt ein 21-jähriger Syrer einen 24-jährigen Pakistani mit einem Messer schwer am Ohr. Das abgeschnittene Teil des Ohres wurde durch einen Zeugen den Rettungskräften übergeben. Der Täter leistete erheblichen Widerstand bei seiner Festnahme.
Freiburg im Breisgau
26.02.2017
Drei Südländer aus einer fünfköpfigen Gruppe schlagen und treten einen 37-jährigen Mann. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Auch eine Zeugin, die den Streit schlichten wollte, wurde durch einen Schlag leicht verletzt.
Freiburg im Breisgau
26.02.2017
19-jähriger Mann erkennt Handydieb wieder und verständigt die Polizei. Diese konnten zwei Marokkaner (17,18) festnehmen. Es konnte ein weiteres gestohlenes Handy sowie Betäubungsmittel sichergestellt werden. Beide Personen waren bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Weitere Ermittlungen dauern an.
Freiburg im Breisgau
23.02.2017
Vier bis fünfköpfige Personengruppe greift eine Einzelperson an. Zwei weitere Personen ein Mann (27) und eine Frau (28) die schlichten wollten werden dabei verletzt. Es konnte aus dieser Gruppe ein Kenianer (20) und sein deutscher Freund festgenommen werden.
Freiburg im Breisgau
22.02.2017
Aus einer achtköpfigen Gruppen lösen sich zwei Männer (ca.18-19) -mit arabisch oder türkisch stämmigem Aussehen- und greifen zwei 25-jährige Männer körperlich an. Diese erlitten Verletzungen. Die Täter konnten entkommen.
Freiburg im Breisgau
21.02.2017
Algerier beraubt unter Einsatz eines Messers einen 21-jährigen Mann. Hierdurch zog sich der Geschädigte Schnittverletzungen im Bereich des linken Oberarms zu.
Freiburg im Breisgau
17.02.2017
Osteuropäer bedroht Angestellte eines Wettbüros mit einem Messer und erbeutet einen vierstelligen Eurobetrag. Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Kriminellen!
Freiburg im Breisgau
17.02.2017
Ein Türke (21) sticht im Streit auf anderen Türken (27) ein. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. Zwischenzeitlich besteht keine Lebensgefahr mehr. Der polizeibekannte Beschuldigte räumt die Tat ein. Es wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.
Freiburg im Breisgau
15.02.2017
Bei einer Schlägerei in einer Bar wurde ein Libanese (20) von zwei Syrern (18,20) mit einem Messer angegangen und gleichzeitig geschlagen. Beide polizeibekannte Syrer konnten festgenommen werden.
Freiburg im Breisgau
15.02.2017
21-jähriger Mann wird unter Vorhalt eines Messer zur Herausgabe seines Handys aufgefordert. Er kam der Forderung nicht nach, sondern flüchtete. Die drei Täter, Somalier (19), Iraker (27) und ein Deutscher (49) konnten nach sofortiger Fahndung festgenommen werden.
Freiburg im Breisgau
< >