Datum Straftaten Ort
14.08.2017
Zwei Rumänen (22,22) brechen in ein Baustellengelände ein und brechen dort mehrere Baucontainer auf - mit Hilfe eines Polizeihubschraubers und einer Wärmebildkamera können die beiden Täter festgenommen werden
Gelsenkirchen
13.08.2017
Ein Südländer (ca.20-25) fragt einen 23-Jährigen nach der Uhrzeit. Als er diese von seinem Handy abliest, sprüht der Täter ihm unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht, entreißt ihm das Handy und flüchtet. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.
Gelsenkirchen
12.08.2017
Eine Zeugin bemerkt zwei Einbrecher, welche versuchen in eine Doppelhaushälfte einzusteigen - Polizeibeamte können einen Georgier (34) festnehmen, sein Komplize ist weiter auf der Flucht
Gelsenkirchen
31.07.2017
Samir Benalia (35, Nordafrikaner/ Araber, deutscher Pass) erschlägt die 26-jährige Esra C. Die Obduktion ergab schwere Kopfverletzungen. Der Täter ist flüchtig. Bildfahndung läuft.
Gelsenkirchen
27.07.2017
Unbekannter Täter (osteuropäischer Akzent) sowie ein Komplize drängen den Angestellten (25) eines Supermarktes beim Abschließen zurück in den Markt, bedrohen ihn mit einer Schusswaffe, erpressen Bargeld und schlagen ihn vor ihrer Flucht mit einem Stein nieder
Gelsenkirchen
08.07.2017
Im Verlauf eines Streits schlagen mehrere Südländer aus einer 10- bis 15-köpfigen Gruppe heraus mit Fäusten und einer Glasflasche auf zwei Männer (17,22) und eine Frau (18) ein.
Gelsenkirchen
05.07.2017
Zwei Südländer (25 bis 30) stehlen in Bekleidungsgeschäft. Als der 18-jährige Angestellte die Täter stellt, wird er mit einem spitzen Gegenstand bedroht - Polizei bittet um Zeugenhinweise!
Gelsenkirchen
01.07.2017
Ein sog. "Südländer" verletzt einen 23-jährigen Mann lebensgefährlich mit einem Messer, nachdem ein Wortgefecht eskaliert war.
Gelsenkirchen
27.06.2017
Südländer (20 bis 30) stiehlt in Geschäft mehrere Uhren. Als die Angestellten ihn festhalten, beißt er einem von ihnen in den Arm und flieht ohne Beute - Polizei bittet um Hinweise!
Gelsenkirchen
15.06.2017
Zwei Syrer (43,34) geraten in einen Streit. Im Laufe der Auseinandersetzung verletzt der 43-Jährige seinen Kontrahenten durch Stich- und Schnittverletzungen so schwer, dass er notoperiert werden muss. Die Mordkommission ermittelt wegen versuchten Todschlags.
Gelsenkirchen
14.06.2017
Südosteuropäer (20-25) stiehlt in den Räumlichkeiten einer Firma und setzt seine Flucht durch Drohen mit Messer und Kantholz durch - Polizei bittet um Hinweise!
Gelsenkirchen
11.06.2017
Mit Haftbefehl gesuchter Türke (51) wird erneut ohne Führerschein, dafür jedoch mit 2,28 Promille Atemalkohol im Auto aufgegriffen - Täter in JVA überführt.
Gelsenkirchen
10.06.2017
15-jährige Jugendliche bemerkt noch während der Tat den Diebstahl ihres Handys durch drei Personen aus ihrer Jackentasche. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurden zwei Rumänen angetroffen und festgenommen. Die dritte Person konnte entkommen.
Gelsenkirchen
04.06.2017
Araber überfällt einen Kiosk und fordert unter Vorhalt eines Messers das Bargeld. Hierdurch eingeschüchtert werden dem Täter die Tageseinnahmen übergeben und der Täter flüchtet mit einer zweiten Person.
Gelsenkirchen
04.06.2017
Beim Streit zwischen drei Rumänen wird ein Kontrahent verletzt. Zwei Tatverdächtige werden zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen,ein Messer wird sichergestellt.
Gelsenkirchen
02.06.2017
Bei einer Auseinandersetzung zwischen 15 Personen mit libanesischem bzw. syrischem Migrationshintergrund werden zwei Personen verletzt. Vier Personen werden vorübergehend in Gewahrsam genommen, zwei Messer sichergestellt sowie Strafverfahren eingeleitet.
Gelsenkirchen
14.05.2017
Zwei Südländer bedrohen einen jungen Mann mit einem Messer, stoßen ihn zu Boden und rauben ihm das Handy - Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Kriminellen!
Gelsenkirchen
14.05.2017
Ein Ladendetektiv beobachtet einen Marokkaner (21, ohne festen Wohnsitz in Deutschland) beim Diebstahl von zwei Flaschen Parfüm. Gewahrsamnahme und Verurteilung zu drei Monaten Haft in einem Schnellverfahren (zur Bewährung ausgesetzt).
Gelsenkirchen
08.05.2017
Ein Rumäne (18) deponiert gestohlene Kleidung in einem geparkten Wagen. Drei Zeuginnen rufen die Polizei, die den Dieb in Gewahrsam nimmt.
Gelsenkirchen
04.05.2017
Drei Osteuropäer (alle ca.m30-40) betreten eine Tankstelle und fordern von einer Angestellten (30) Bargeld und Zigaretten. Einer der Männer bedroht sie mit einer Schusswaffe, bevor die Männer mit der Beute flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise.
Gelsenkirchen
03.05.2017
Zwei Südländer (ca. 20-25) greifen einen Mann (18) an. Ein Täter hält das Opfer an den Armen fest, der Komplize schlägt in den Bauch. Dabei werden Handy und Geldbörse geraubt. Täter flüchtig.
Gelsenkirchen
16.04.2017
Zwei Jugendliche (16,17) befinden sich auf einem Schulhof. Sie werden von einer Gruppe von 5-6 Personen (darunter Südländer, ca.18-20) angegangen, geschlagen und zur Herausgabe ihrer Rucksäcke aufgefordert.
Gelsenkirchen
13.04.2017
Drei Südländer (ca. 18-20) fordern einen 17-Jährigen zum Stehenbleiben auf, schlagen auf ihn ein, zerren ihn in einen Hauseingang und bestehlen ihn - erst als eine Passantin mit der Polizei droht, flüchten sie
Gelsenkirchen
12.04.2017
Mann mit dunklem Teint zersticht einer Deutschen den Hinterreifen ihres Autos, macht sie dann auf den Schaden aufmerksam und raubt ihr die Handtasche - Polizei bittet um Hinweise zum Täter!
Gelsenkirchen
06.04.2017
Südosteuropäer (ca. 15-16) sowie ein Komplize (17) versuchen in eine Wohnung einzubrechen, ergreifen jedoch die Flucht, als sie von einer Bewohnerin (54) entdeckt werden - der 17-Jährige konnte später festgenommen werden
Gelsenkirchen
03.04.2017
Zwei südländische Täter (ca.30,35) sprechen einen Geschäftsmann an, besprühen ihn dann unvermittelt mit Pfefferspray. Dabei entwenden sie eine Umhängetasche mit einer großen Summe Bargeld. Täter konnten flüchten.
Gelsenkirchen
31.03.2017
34-jähriger Asylbewerber wandte sich mit herabgelassener Hose zwei Frauen (22,23) zu und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Geschädigten verließen daraufhin fluchtartig die Örtlichkeit.
Gelsenkirchen
31.03.2017
33-jähriger Asylbewerber versucht von einem Kleiderständer im Eingangsbereich einer Herren-Boutique Kleidungsstücke zu stehlen, aber wird von zwei Passanten angesprochen, gehindert und in das Geschäft begleitet. Dort zieht der Dieb ein Messer, kann aber von den beiden Männer - couragiert - entwaffnet und festgehalten werden.
Gelsenkirchen
30.03.2017
Südländer (19 bis 25) entreißt einer 19-jährigen Frau die Geldbörse - Polizei fahndet mit Bildern einer Überwachungskamera und bittet um Hinweise zum flüchtigen Kriminellen!
Gelsenkirchen
29.03.2017
Zwei Südländer (ca. 20-30, ca. 40-50) geben sich vor einer Seniorin (83) als Handwerker aus und stehlen aus ihrer Wohnung Wertsachen und Bargeld
Gelsenkirchen
29.03.2017
Zwei jugendliche Täter (ca. 16-18, ausländische Herkunft) halten einen 13-Jährigen fest, würgen ihn und ziehen ihm Mobiltelefon und Geldbörse aus der Hosentasche - zu Hause vertraute sich der Junge seinen Eltern an
Gelsenkirchen
25.03.2017
Marokkaner (19) stiehlt mit einem Komplizen in Drogeriemarkt. Der Marokkaner wehrt sich heftig und verletzt einen Mitarbeiter, wird jedoch verhaftet - Polizei bittet um Hinweise zum Komplizen!
Gelsenkirchen
25.03.2017
Drei sog. "Südländer" (20-25) bedrohen ein 39-jährigen Mann mit einem Messer und versuchen ihm sein Handy aus der Hand zu reißen. Er kann sich wehren und in einen Schnellimbiss flüchten.
Gelsenkirchen
23.03.2017
Zwei Südländer (ca. 25-30) überfallen ein Geschäft, bedrohen die Kassiererin (45) und entwenden Bargeld aus der Kasse - Täter flüchtig
Gelsenkirchen
11.03.2017
Südländer (ca. 16-18) sowie ein Komplize schüchtern einen 15-Jährigen mit der Androhung von Schlägen ein und rauben ihm den Rucksack
Gelsenkirchen
25.02.2017
Zwei Männer mit osteuropäischen Erscheinungsbild und ebensolchen Akzent bedrohen am Nachtschalter einer Tankstelle den Angestellten (25) mit einer Schusswaffe. Sie forderten das gesamte Bargeld aus der Kasse. Der Mitarbeiter kam der Aufforderung nicht nach, da flüchten die Täter.
Gelsenkirchen
18.02.2017
Mann (ca. 20, vermutlich ausländische Herkunft) fragt einen 12-jährigen Jungen nach der Uhrzeit und entreißt ihm anschließend das Handy aus der Hand
Gelsenkirchen
18.02.2017
Pärchen (dunkler Teint) versucht, 62-jähriger Frau mit Rollator gewaltsam die Handtasche zu entreißen. Die brutalen Täter reißen die Frau zu Boden, rauben das Handy - Polizei bittet um Hinweise!
Gelsenkirchen
15.02.2017
Zwei Südländer (ca. 18-20, gebrochen Deutsch) setzen sich in einer Straßenbahn zu einer 14-Jährigen, beleidigen sie aufs Übelste, schlagen ihr mit der Faust ins Gesicht und versuchen ihr gewaltsam das Handy zu entreißen
Gelsenkirchen
14.02.2017
Mann (30) wird von zwei Südländern nach einer Zigarette gefragt.Im nächsten Moment versetzte einer der Männer dem 30-Jährigen einen Faustschlag gegen den Kopf, worauf dieser zu Boden stürzte. Das Duo forderte ihn auf, seinen Schmuck abzunehmen und drohte mit weiteren Schlägen. Der 30-Jährige händigte den Unbekannten seinen Schmuck und sein Handy aus.
Gelsenkirchen
05.02.2017
Mann mit Migrationshintergrund (40) verursacht stark alkoholisiert einen Verkehrsunfall und flieht vom Unfallort. Zudem stellt sich heraus, dass er mit Haftbefehl gesucht wird - Täter frei gelassen...
Gelsenkirchen
25.01.2017
Zwei 16-Jährige Jugendliche werden von einer Gruppe, ca. 12 Südländern gegen eine Hauswand gedrückt, festgehalten, durchsucht und mit Tritten traktiert. Ein Unbekannter raubte die Baseballkappe vom Kopf des einen 16-Jährigen. Die Polizei konnte zwei Täter (15,16) ermitteln. Strafanzeige wurde gefertigt.
Gelsenkirchen
20.01.2017
Osteuropäer (35) kommt mehrmaligen Platzverweisen nicht nach und wird festgenommen - trotz Fesselung kann er im Streifenwagen einen Beamten angreifen und verletzten, sowie durch einen Fußtritt eine Seitenscheibe einschlagen
Gelsenkirchen
11.01.2017
Trickbetrügerin (ca.20-25) -mit dunklem Teint- erbeutet als falsche Bankmitarbeiterin, Bargeld von einer 84-jährigen Frau.
Gelsenkirchen
09.01.2017
Im Streit sticht ein Bulgare (45) auf einen Türken (40), in einer Hofeinfahrt ein. Das Opfer wird erheblich verletzt. Es wird schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Keiner der Männer spricht Deutsch.
Gelsenkirchen
09.01.2017
Drei Südländer belästigten ein 16-jähriges Mädchen. Schlimmere Folgen konnten nur verhindert werden, weil ein Passant mit Hund die drei Angreifer von der Straße aus ansprach. Die Täter sind flüchtig.
Gelsenkirchen
02.01.2017
Südländer (ca. 18-25) nimmt einem Jugendlichen (17) das Handy ab, und schlägt auf ihn ein, als dieser es zurückforderte - als zufällig ein Streifenwagen erscheint, flüchtet der Täter - der Jugendliche konnte sich zuvor sein Handy zurückholen
Gelsenkirchen
01.01.2017
Körperliche Auseinandersetzung zwischen drei Syrern (16,19,23) und drei Türken (15,16,17) - Polizei muss schlichtend eingreifen - ein nicht zu beruhigender Türke (17) muss zeitweise in Gewahrsam genommen werden
Gelsenkirchen
30.12.2016
Zwei Männer (ausländischer Akzent) schubsen und schlagen einen Jogger, fordern Bargeld. Dann sticht ihm einer der Kriminellen ein Messer in den Oberkörper und raubt seine Geldbörse - Täter geflohen.
Gelsenkirchen
28.12.2016
Südländer (Ca.20-30) drängt sich in Wohnung einer 88-jährigen Frau. Erst als sie mit der Polizei drohte, flüchtete der Täter. Im Nachhinein stellte sie fest, dass er dabei ihre Brieftasche mit Bargeld und persönlichen Papieren mitgenommen hatte.
Gelsenkirchen
< >