Datum Straftaten Ort
24.02.2017 28-jähriger Mann wird vor einer Diskothek aus einer Gruppe heraus von einem Osteuropäer angegangen und geschlagen. Gießen
22.02.2017 Bei Streit in der Flüchtlingsunterkunft verletzt ein Algerier (18) einen 21-jährigen Syrer durch Schläge mit einer Eisenstange. Der Schläger konnte wenig später von einer Streife festgenommen werden. Gießen
19.02.2017 Beim Streit zweier 25-jährigen Marokkaner wird einer der Asylbewerber mit einer Glasscherbe verletzt. Er erlitt eine Schnittverletzung am Ohr. Polizei bittet um Hinweise. Gießen
19.02.2017 Gruppenvergewaltung! Drei Männer vergewaltigen eine 34-jährige Frau an einer Unterführung, die nach Mitternacht allein ein Lokal auf der Bahnhofsstraße verlassen hatte.Die Männer hatten dunkle Haare, einer hatte einen dunklen Teint. Die Polizei bittet um Hinweise. Gießen
16.02.2017 Mann (32) aus Kamerun schlägt bei einer Personalkontrolle um sich und verletzt einen Beamten leicht - Strafanzeige wegen Widerstand gegen Polizeibeamte wurde gefertigt Gießen
14.02.2017 Ladendetektiv konnte zwei Algerier (20,26) nach Diebstahl stellen und der Polizei übergeben. Gießen
14.02.2017 Albanischer Asylbewerber (26) festgenommen - er wurde wegen Diebstahls und Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz zu einer Geldstrafe von rund 1.200 Euro verurteilt - nach seiner Verurteilung tauchte er unter Gießen
11.02.2017 Zwei Marokkaner (18,18) streiten sich in ihrer Unterkunft - als ein Mitarbeiter (28) des Sicherheitsdienstes einschreitet, wird er von einem Täter mit einem Messer am Bein verletzt - Festnahme Gießen
10.02.2017 Mann (ca. 45, vermutlich Osteuropäer) gelangt unter einem Vorwand in die Wohnung eines 67-Jährigen und stiehlt dort die Brieftasche des alten Herrn Gießen
10.02.2017 Syrischer "Flüchtling" (19) schlägt einem Landsmann ins Gesicht - Ermittlungen aufgenommen, Strafverfahren eingeleitet. Gießen
06.02.2017 Zwei Asylbewerber (19,28) aus Marokko liefern sich mit zwei Landsmännern eine körperliche Auseinandersetzung und werden festgenommen - nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen werden sie wieder auf freien Fuß gesetzt Gießen
06.02.2017 Zwei marokkanische Asylbewerber (19,28) bedienen sich in der Auslage einer Tankstelle und werden festgenommen - hierbei verhielten sie sich sehr aggressiv - ein Alkoholwert von 3,36 Promille wurde gemessen Gießen
06.02.2017 Mann (ca.50-60) mit dunklem Teint verpasst im Bus seine Haltestelle daraufhin beleidigt und schlägt er den Busfahrer (54). Danach rannte er davon. Gießen
05.02.2017 Nordafrikaner raubt in Shisha Bar ein Smartphone - Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Täter! Gießen
04.02.2017 Bei Personenkontrolle wird bei einem Algerier (24) Marihuana gefunden. Auch bei einer Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten nochmals Drogen. Außerdem stellte es sich heraus, dass gegen ihn noch ein Haftbefehl vorlag. Er wurde in in eine Justizanstalt gebracht. Gießen
01.02.2017 Unbekannter (ca. 30-35, laut Zeugen aus Eritrea stammend) schlägt und tritt auf einen 29-Jährigen ein, auch als dieser bereits am Boden liegt Gießen
30.01.2017 Somalier (29) fährt "Schwarz" und wird von der Zugbegleiterin der Bundespolizei übergeben. Diese stellen außerdem eine gestohlene Kreditkarte bei dem Afrikaner sicher. Strafverfahren wurde eingeleitet. Gießen
28.01.2017 Somalier (24) und Algerier (18) geraten in der Asylunterunkunft in Streit und verletzen sich gegenseitig jeweils mit einem Messer im Gesicht. Beide Personen wurde vorläufig festgenommen und nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gießen
26.01.2017 Zwei Männer werden in einem Einkaufscenter vom Ladendetektiv beim Diebstahl beobachtet. Er konnten einen Albaner (27) festnehmen und der Polizei übergeben. Die zweite Person konnte flüchten. Gießen
24.01.2017 Mann aus Somalia (26) belästigt mehrere Frauen sexuell - in einem Krankenhaus entblößt er sich zudem vor einer 60-Jährigen und fordert sie auf, seinen Penis anzufassen - zur Verhinderung weiterer Straftaten wird er drei Tage in Gewahrsam genommen Gießen
23.01.2017 Libyer (22) ohne Fahrkarte stiehlt einem 58-jährigen Mann den Rucksack aus dem Zugabteil. Auf Grund von Zeugenaussagen konnte die Bundespolizei den Dieb noch im Zug festnehmen. Strafverfahren wegen Diebstahls, Erschleichens von Leistung und wegen Verdachts des unerlaubten Aufenthalts wurde eingeleitet. Gießen
21.01.2017 Nach Diebstahl und einer räuberischen Erpressung konnte die hinzugerufene Polizei, zwei Algerier (22,23) festnehmen. Ein Marokkaner (30) der die beiden begleitete, tanzte auf dem Dach eines geparkten Autos und wurde ebenfalls mitgenommen. Die beiden Algerier wurden nach der Vorführung in die JVA gebracht. Der Marokkaner wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gießen
18.01.2017 Mann (ca. 20-22, dunkler Teint) stiehlt in einem Café zwei Jacken mitsamt Autoschlüssel von der Garderobe - Polizei bittet um weitere Hinweise Gießen
12.01.2017 Mann (31) aus Pakistan gerät ins Netz von Bundespolizisten - der Mann wurde wegen Urkundenfälschung per Haftbefehl gesucht - da er die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, verbüßt er nun eine 34-tägige Haftstrafe Gießen
10.01.2017 Ladendetektive beobachten 40-jährigen Algerier beim Ladendiebstahl von Parfum im Wert von 400 Euro. Als sie den Mann wenig später festhalten wollten, wehrte er sich massiv und versuchte die Detektive zu beißen und zu treten. Letztendlich kam er dann in polizeiliche Obhut Gießen
07.01.2017 Ein aufmerksamer Zeuge ertappt vier jugendliche Einbrecher (zwischen 14 und 18) -sprachen osteuropäisch- auf frischer Tat. Die Ganoven flüchteten sofort. Gießen
02.01.2017 Bundespolizisten überprüfen Libyer (20) der ein Handy zum Verkauf anbot. Es stellte sich heraus, dass dieses als gestohlen gemeldet und zur Eigentumssicherung ausgeschrieben war. Der 20-Jährige hielt sich zudem auch noch unerlaubt im Bundesgebiet auf. Gießen
28.12.2016 Vier Marokkaner (20-30) beschädigen Schaufensterscheibe an einem Kiosk und entwenden eine größere Menge an Zigaretten und Alkoholika. Durch sofortige Fahndung konnten sie festgesetzt werden. Diebesgut wurde sichergestellt. Gießen
28.12.2016 Vier Nordafrikaner bedrängen und begrapschen 60-jährige dunkelhäutige Frau.Außerdem wird sie übelst beleidigt und bedroht. Völlig verängstigt konnte sie in das Fahrzeug ihres Abholers einsteigen und sich der Situation entziehen. Gießen
26.12.2016 Algerischer "Flüchtling" (17) greift einen Eritreer mit Messer und Rasierklinge an - Opfer erleidet Schnittverletzungen im Gesicht sowie Prellungen -Täter wieder auf freien Fuß gesetzt... Gießen
25.12.2016 Drei albanische Asylbewerber (21, 23, 33) versuchen in eine Gaststätte einzubrechen, können aber auf frischer Tat ertappt werden. Gießen
23.12.2016 Mann (ca.20-25) -mit dunklem Teint- schlägt in einer Diskothek einem 25-jährigen Mann eine Whiskey-Flasche ins Gesicht. Danach verließ er das Tanzlokal. Gießen
22.12.2016 Inder gibt sich in Lottogeschäft als australischer Tourist aus und versucht, der Angestellten durch einen Trick Geld zu stehlen - Täter mit einem Komplizen geflohen. Kripo bittet um Hinweise! Gießen
19.12.2016 Mann (osteuropäisches Aussehen) stiehlt in einer Gaststätte einem Gast die Handtasche und flüchtet sofort mit der Beute Gießen
16.12.2016 Zwei Algerier (18,19) bedrohen einen 25-jährigen Mann mit einem Messer und rauben dessen Digitalkamera. Sie wurden in der Erstaufnahmeeinrichtung ermittelt und der Polizei übergeben. Gießen
16.12.2016 Algerier (31) greift eine Frau mit Pfefferspray an und entwendet ihre Geldbörse. Kurze Zeit später wurde er von der Polizei aufgegriffen. Es stellte sich heraus, dass gegen ihn bereits ein Haftbefehl vorlag. Er wurde in eine JVA gebracht. Gießen
10.12.2016 Algerischer Asylbewerber (16) bedroht einen Passanten (19), schlägt ihm mit der Faust in den Bauch und entreißt ihm das Smartphone - Täter kann wenig später festgenommen werden Gießen
07.12.2016 Ein Mann (ca. 45, Englisch sprechend, indisches Aussehen) stiehlt in einem Autohaus 4.000 Euro Bargeld aus der Kasse - zuvor hatte seine Begleiterin (schlechtes Englisch sprechend) den Kassierer abgelenkt Gießen
07.12.2016 Zwei Frauen (ca. 30) und ein Mann mit dunklem Teint versuchen erfolglos in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Gießen
03.12.2016 Osteuropäerin (ca.25-30) erbeutet mit dem "Spendentrick" 50 Euro von einer 66-jährigen Frau. Gießen
01.12.2016 Mann (ca. 37, osteuropäisches Aussehen) entwendet von einem Kleiderständer eine Herrenjacke im Wert von ca. 130 Euro und flüchtet mit der Beute Gießen
01.12.2016 Marokkanerin (23) will mit gut gefülltem Koffer aus Bekleidungsgeschäft flüchten. Als sie beim Verlassen die Alarmanlage auslöste, wurde sie von einem Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Durchsuchung der Verdächtigen fanden die Beamten eine Reizgasdose. Strafverfahren wegen Diebstahl mit Waffen wurde eingeleitet. Gießen
29.11.2016 15-jähriges Mädchen wartet vor dem Fahrstuhl. Nachdem die Tür aufging, sprang völlig unerwartet ein schwarzer Pit-Bull heraus und biss das Mädchen in den Oberschenkel. Die Hundeführerin (ca.20-25) -sprach mit russischem Akzent- ging weiter ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Gießen
29.11.2016 Bei Baustellenkontrolle wird ein Kosovare (32) und ein mit Haftbefehl gesuchter Serbe (54) aufgegriffen. Der Kosovare weist sich zudem mit gefälschtem Pass aus. Beide sind illegal hier. Gießen
28.11.2016 Libyer (25) und Algerier (22) beim Ladendiebstahl erwischt und von zwei Ladendetektiven der Polizei übergeben. Sie hatten außerdem noch ein verbotenes Messer und Pfefferspray dabei. Auf sie kommt nun ein Verfahren wegen Diebstahl mit Waffen dazu. Gießen
26.11.2016 Asylbewerber (20) aus Äthiopien schlägt mit einem Mülleimer auf mehrere geparkte Autos ein - Täter nach polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen Gießen
23.11.2016 Marokkaner (23) wird während der Abwicklung eines Drogengeschäftes festgenommen - ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet - Täter nach polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt Gießen
23.11.2016 Marokkaner (23) in Begleitung eines 38-jährigen Deutschen wurde inflagranti bei Abwicklung von einem Drogengeschäft festgenommen. Bei beiden Tatverdächtigen wurden Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt. Strafverfahren wurde eingeleitet. Gießen
22.11.2016 Eine 8-köpfige Personengruppe (vermutlich Nordafrikaner) schlägt auf einen Mann ein - einem helfenden Zeugen (47) wird mit einem Messer in den Bauch gestochen - Opfer in Krankenhaus eingeliefert Gießen
22.11.2016 Minderjähriger Flüchtling (14) aus Syrien sticht einem Mann (47) mit einem Messer in den Unterbauch - kurz darauf treten weitere Flüchtlinge gegen ein Taxi, bevor sie flüchten Gießen
< >