Datum Straftaten Ort
13.03.2017 Acht Personen steigen an einer Haltestelle aus der S-Bahn aus und schlagen dort auf einen Afghanen (22) ein - zwei Täter (ebenfalls Afghanen) konnten im Rahmen einer Sofortfahndung festgenommen werden Heilbronn
13.03.2017 Mann mit dunklem Teint verursacht Verkehrsunfall, schiebt zwei Autos ineinander. Während die Geschädigten brav aussteigen, ist der Verursacher längst geflohen - Polizei bittet um Hinweise! Heilbronn
09.03.2017 Bei Fahrzeugkontrolle wird ein mit Haftbefehl gesuchter Pole (38) festgenommen und im weiteren Verlauf in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Heilbronn
07.03.2017 Frau (ca. 20-30, gebrochen Deutsch, südosteuropäisches Aussehen) gelangt unter einem Vorwand in die Wohnung einer Seniorin (88), gibt sich als Spendensammlerin aus und stiehlt Geld aus ihrer Geldbörse Heilbronn
27.02.2017 Zwei Nordafrikaner (ca.25-30) belästigen eine 20-jährige Frau. Einer der beiden sprach sie auf Arabisch an, der andere begrapschte sie. Sie trat nach dem Grapscher, rannte weg und alarmierte die Bundespolizei. Eine Fahndung nach dem Duo brachte keinen Erfolg. Heilbronn
09.02.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Bulgare (42) festgenommen. Er wurde gesucht da er eine noch offene Geldstrafe nicht bezahlt hatte. Der Mann konnte die insgesamt noch geforderten 1.284 EUR nicht begleichen, sodass er nun ersatzweise für 120 Tage ins Gefängnis muss. Heilbronn
07.02.2017 Junge Frau (ca. 17, dunkler Teint, Deutsch mit Akzent) stiehlt einem Senior (70) beim "Geldwechsel" die EC-Karte und hebt wenig später 195 Euro damit ab - vermutlich hatte sie zuvor beim Bezahlen in einem Geschäft die PIN erspäht Heilbronn
01.02.2017 Zwei Asylbewerber (31,35) aus Algerien und dem Irak festgenommen - den beiden konnten mehrere PKW-Aufbrüche nachgewiesen werden Heilbronn
20.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein 30-jähriger Tunesier festgenommen. Er wurde mit Haftbefehl wegen Diebstahlsdelikten in mehreren Fällen sowie einer Körperverletzung gesucht. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt sowie in eine JVA überstellt. Heilbronn
17.01.2017 Kameruner wird beim Schwarzfahren erwischt. Zunächst verweigerte er die Personalien und versuchte zu flüchten. Ein Kontrolleur wurde beim Fluchtversuch umgerissen, der Zweite konnte weitere Widerstandshandlungen durch sein Reizspray unterbinden. Neben Beförderungserschleichung ist nun auch eine Anzeige wegen Körperverletzung fällig. Heilbronn
07.01.2017 Eine Gruppe von vier bis fünf Jugendlichen mit Migrationshintergrund bepöbelt mehrere Passanten in der Fußgängerzone - auf einen 17-Jährigen schlagen und treten sie ein - laut Zeugen gingen die Täter äußerst brutal und aggressiv vor Heilbronn
03.01.2017 Algerier (36) lebt seit drei Jahren illegal in Deutschland und arbeitet unerlaubt. Nach einem abgelehnten Asylantrag sei er vor drei Jahren nach eigenen Angaben illegal wieder eingereist. Weitere Ermittlungen werden geführt. Heilbronn
03.01.2017 Kosovare (23) weist sich mit falschen italienischen Papieren aus. Wie sich herausstellte, war der Mann zur Festnahme ausgeschrieben, weil er abgeschoben werden sollte. Der zuständige Richter erließ daraufhin einen Haftbefehl Heilbronn
05.12.2016 Syrer (27) versucht in einem Bekleidungsgeschäft zu stehlen und verletzt dabei eine Angestellte - Polizei nimmt den Täter fest - er war bereits wegen 30 Straftaten wie Ladendiebstahl, Körperverletzung und Sachbeschädigung polizeibekannt! Heilbronn
04.12.2016 Dunkelhäutiger Exhibitionist onaniert auf der Straße. Als er von zwei Seniorinnen entdeckt wurde, forderte er sie auf, mit zu ihm zu kommen. Die Frauen gingen weg. Der Mann verschwand Heilbronn
11.11.2016 Bundespolizei greift einen mit zwei Haftbefehlen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr gesuchten Bulgaren (30) auf - Täter in JVA überführt. Heilbronn
02.11.2016 Drogenring zerschlagen. Festnahme in Heilbronn und Lahr von insgesamt: vier Türken, drei Deutsche, ein Libanese stellte sich. Beschlagnahme von 18 kg Marihuana und 22000 EURO Drogengeld. Es wird vermutet, dass noch weitere Rauschgiftgeschäfte im größeren Stil nachgewiesen werden können. Heilbronn
02.11.2016 Türke (27) weist sich vor Bundespolizisten mit gefälschten polnischen Dokumenten aus - zudem bestand gegen den Mann eine Aufenthaltsermittlung wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis - Strafverfahren wegen Verdachts der Urkundenfälschung eingeleitet Heilbronn
20.10.2016 Einschlägig polizeibekannter Libanese (49) ohne festen Wohnsitz, dafür aber mit gefälschtem Ausweis, sowie ein Komplize werden mit rund 200 g Kokain aufgegriffen - beide in U-Haft. Heilbronn
20.10.2016 Drei mit Skimasken maskierte Jugendliche (ca. 14-19, vermutlich Türkisch sprechend) fangen grundlos an ein Mädchen (10) festzuhalten und es zu treten - das Mädchen kann sich losreißen und flüchten, es wurde bei dem Angriff leicht verletzt Heilbronn
24.09.2016 Zwei Männer aus Georgien und Litauen nach Diebstahl festgenommen - sie haben aus einem Lebensmittelgeschäft Zigaretten im Wert von ca. 2.800 Euro gestohlen Heilbronn
21.09.2016 Zwei polizeibekannte Albaner (20,22) mit Hehlerware im Wert von ca. 2.000 aufgegriffen - darunter befanden sich zwei als gestohlen gemeldete hochwertige Mobiltelefone - einer der Täter war zudem zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben Heilbronn
16.09.2016 21-jähriger kosovarischer Staatsangehöriger festgenommen. Gegen ihn lag ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Urkundenfälschung vor. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen wurde zudem festgestellt, dass sich der Mann seit 10 Monaten offenbar unerlaubt in der Bundesrepublik Deutschland aufhält. Heilbronn
11.09.2016 Südländer (ca. 25) tritt auf öffentlichen Toiletten nach einem 18-Jährigen, schlägt ihm mit der Faust ins Gesicht und raubt ihm seinen Geldbeutel mit 25 Euro und Ausweis Heilbronn
01.09.2016 Mann (ca. 30, südosteuropäisches Aussehen) versucht mit brachialer Gewalt in Wohnung einzubrechen - als die Bewohnerin (64) auf ihn aufmerksam wird, flüchtet der Täter sofort Heilbronn
08.08.2016 Drei Südländer schlagen die Heckscheibe eines Opel Corsa ein und fliehen anschließend - Polizei bittet um Zeugenhinweise. Heilbronn
04.08.2016 Frau (ca. 35, ausländischer Akzent) gibt sich vor einer Seniorin (83) als Kontrolleurin aus - die alte Dame hatte zuvor einen entsprechenden Anruf erhalten - später stellte sie das Fehlen von Schmuck und Sparbuch fest Heilbronn
29.07.2016 POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 03.08.2016 - Nachtrag zur Pressemitteilung vom 23.07.2016 Heilbronn
27.07.2016 Unter Drogeneinfluss stehender irakischer Asylbewerber (25) randaliert in Krankenhaus und bedroht anwesende Personen - Polizei führt ihn ab Heilbronn
24.07.2016 Flüchtling (27) wird in seiner Unterkunft von einem anderen Flüchtling (33) mit einem Messer angegriffen - der Geschädigte musste zur Behandlung in ein Krankenhaus - Täter flüchtig Heilbronn
24.07.2016 Mann (ca. 45, ausländischer Akzent, türkisches Aussehen) pfeift einer jungen Frau (21) nach, verfolgt sie, begrapscht sie und versucht sie in ein Gebüsch zu zerren - die Geschädigte kann fliehen, wurde jedoch bei dem Angriff leicht verletzt Heilbronn
24.07.2016 Afghanischer Asylbewerber (21) verfolgt junge Frau (23) - als ihr Freund ihn zur Rede stellt schlägt dieser ihn mit einem Komplizen zusammen Heilbronn
24.07.2016 Vier Männer (39-53) werden von einer achtköpfigen Personengruppe (ca. 20, türkisches bzw. arabisches Aussehen) zusammengeschlagen, weil sie eine Warnleuchte verschoben haben - Opfer mussten zum Teil in Krankenhaus behandelt werden Heilbronn
21.07.2016 Zwei Algerier rauben in Zug einem schlafenden Mann den Rucksack - Täter festgenommen. Polizei sucht Zeugen. Heilbronn
17.07.2016 Zwei Osteuropäerinnen fragen eine Frau (50) zum Schein nach dem Krankenhaus, nähern sich ihr an und entreißen ihr gewaltsam die Halskette - Täterinnen flüchten in einem PKW Heilbronn
16.07.2016 Mann (ca. 25, dunkler Teint) schleicht sich an junge Frau (25) heran, umklammert sie, wirft sie auf den Boden, berührt sie unsittlich und versucht ihre Hose zu öffnen - nachdem sie laut um Hilfe schreit, lässt der Täter von ihr ab Heilbronn
14.07.2016 Razzia in Asylbewerberunterkunft führt zum Auffinden von jeder Menge Einbruchs- und Diebesgut sowie Personen, die sich illegal in der Unterkunft aufhalten - Täter wieder auf freien Fuß gesetzt. Heilbronn
11.07.2016 Seniorin lässt sich von falschem Polizisten austricksen und händigt einem Mann mit dunklem Teint fast 40:000 Euro aus - Täter geflohen. Heilbronn
07.07.2016 20-jähriger Mann mit arabischen Aussehen bedrängt mehrfach eine junge Frau (20) - als diese die Anmachversuche energisch zurückweist, berührt er sie mehrfach unsittlich Heilbronn
23.06.2016 POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.06.2016 Heilbronn
20.06.2016 Mann (ca. 30-35, osteuropäisches Aussehen, osteuropäische Sprache, vermutlich russisch) überfällt eine Tankstelle, bedroht die Angestellte mit einer Pistole und erbeutet eine kleine Summe Bargeld Heilbronn
20.06.2016 Nigerianischer "Flüchtling" (25) versucht, ein Fahrrad zu stehlen. Als ein Togolese ihn anspricht, wird er vom Täter mit einem Messer und einem Kopfstoß angegriffen - "Flüchtling geflüchtet"... Heilbronn
18.06.2016 Bundespolizei greift einen mit europäischem Haftbefehl aus Bulgarien gesuchten Bulgaren (38) auf - Täter in Auslieferungshaft verbracht. Heilbronn
16.06.2016 POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.06.2016 Stadt- und Landkreis Heilbronn Heilbronn
06.06.2016 POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.06.2016 Heilbronn
28.04.2016 Vier bis fünf arabisch aussehende Männer gehen eine 40-jährigen Mann in einem Bistro an und verletzen diesen. Beim Verlassen des Lokals schlug zudem einer der unbekannten Täter noch eine Schaufensterscheibe des Bistros ein. Anschließend flüchteten die Männer. Heilbronn
20.04.2016 Vier Syrer, streiten sich zunächst verbal, um sich dann kurz darauf gegenseitig mit einem Tennisschläger auf den Kopf zu schlagen - Der Angreifer (21) und sein Kontrahent (31) mussten im Krankenhaus behandelt werden, die beiden anderen erlitten leichte Verletzungen Heilbronn
05.04.2016 Zwei Flüchtlinge (29,32) aus dem Irak bzw. Tunesien schlagen mit Töpfen aufeinander ein und beißen sich - sie müssen in ein Krankenhaus eingeliefert werden - am selben Tag versucht einer der beiden den anderen nochmals mit einem Messer zu attackieren Heilbronn
04.04.2016 POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.04.2016 / Stand: 15.10 Uhr Heilbronn
02.04.2016 Ein Flüchtling (33) aus dem Irak schleicht sich von hinten an Frau (30) heran, hält ihr Messer an den Hals und fordert Geld - in einem weiteren Fall wirft er eine Frau (55) zu Boden, bedroht sie mit einem Messer und vergewaltigt sie - die Frau kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik - der Iraker sitzt in Untersuchungshaft. Heilbronn
< >