Datum Straftaten Ort
18.01.2017 Bei Personenkontrolle wird 20-jähriger Mann aus Bangladesch festgenommen. Es wurde festgestellt, dass er zur Rückführung nach Italien ausgeschrieben war. Er wurde in eine Abschiebehafteinrichtung verbracht. Karlsruhe
15.01.2017 Anhand der Fingerabdrücke konnte die Identität eines gesuchten Georgiers (35) festgestellt werden. Gegen ihn bestanden ein Haftbefehl als auch eine Abschiebungsverfügung. Er war als Asylbewerber abgelehnt und untergetaucht. Er wurde in eine JVA gebracht. Karlsruhe
14.01.2017 Algerier (25) wegen Diebstahls von Waren im Wert von mehreren Hundert Euro festgenommen - in seiner Arrestzelle randaliert er massiv, zerstört das Inventar, beleidigt Polizeibeamte, versucht sie zu verletzen und beschimpft sie als Rassisten Karlsruhe
14.01.2017 27-jähriger gambischer Asylbewerber überlässt in seinem Zimmer zwei Mädchen (15,15) Betäubungsmittel - bei der Wohnungsdurchsuchung wurden weitere Drogen gefunden - gegen den einschlägig polizeibekannten Mann wurde Haftbefehl erlassen Karlsruhe
14.01.2017 Südländer (ca. 20-25) versucht eine 23-jährige Frau in einen Hausflur zu ziehen, ließ aber aufgrund deren Gegenwehr und Hilferufen von seinem weiteren Vorhaben ab. Er flüchtete. Karlsruhe
14.01.2017 Ein etwa 20-köpfige Gruppe Osteuropäer schlägert sich mit einer Gruppe aus mehrheitlich arabischen Ländern. Dabei wurden mindestens drei Personen verletzt. Die sofortigen Fahndungsmaßnahmen nach weiteren Beteiligten der Auseinandersetzung brachten keinen unmittelbaren Erfolg. Karlsruhe
13.01.2017 Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen den 31-jährigen Pakistani Syed Mustufa H. wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit für den Iranischen Staat. Er sitzt seit seiner Festnahme in U-Haft. Karlsruhe
12.01.2017 Somalier (18) versucht einem 11-jährigen Mädchen das Mobiltelefon zu entreißen. Durch die Gegenwehr und Hilferufe der 11-Jährigen wurde ein Zeuge auf das Geschehen aufmerksam und eilte hinzu. Er konnte den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Karlsruhe
08.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Rumäne (26) festgenommen. Er wurde mit Haftbefehl wegen Diebsstahls zur Zahlung einer Geldstrafe von 140 Euro, ersatzweise 20 Tage Freiheitsstrafe gesucht. Ein Freund konnt bezahlen, er blieb auf freiem Fuss. Karlsruhe
07.01.2017 Mann (ca. 25-30, dunkler Teint) lässt sich in einem Schmuckgeschäft zum Schein Ketten zeigen, besprüht die Verkäuferin unvermittelt mit Pfefferspray und flüchtet mit den Schmuckstücken Karlsruhe
06.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Rumäne (28) festgenommen. Er wurde mit zwei Haftbefehlen wegen Erschleichen von Leistungen zu Geldstrafen von 600 Euro, ersatzweise 30 Tagen Haft, gesucht. Da er nicht bezahlen konnte wurde er in eine JVA eingeliefert. Karlsruhe
06.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Pole (22) festgenommen. Er wurde mit Haftbefehl zur Zahlung einer Geldstrafe von 1.1150 Euro ersatzweise 115 Tage Haft wegen Diebstahls gesucht. Da er nicht bezahlen konnte wurde er in eine JVA eingeliefert. Karlsruhe
01.01.2017 250 nordafrikanische Männer verhalten sich auffällig aggressiv. Durch konsequentes polizeiliches Einschreiten und das Aussprechen von Platzverweisen konnten Ausschreitungen bereits im Keim erstickt werden. Karlsruhe
01.01.2017 Zwei dunkelhäutige Männer (ca.20-25) versuchen einem 26-jährigen Mann das Handy zu entreißen. Da dies nicht gelang trat einer dem 26-Jährigen gegen das Knie. Der zweite Täter versetzte dem jungen Mann einen Schlag in den Rücken und versucht die Geldbörse aus der Gesäßtasche zu ziehen. Aufgrund der Gegenwehr flüchteten beide. Karlsruhe
31.12.2016 Araber (ca.20-25) schlägt einem 37-jährigen Mann die Faust ins Gesicht, während ihm ein weiterer Araber (ca.20-25) den Rucksack von der Schulter reißt. Beide Diebe flüchten. Karlsruhe
31.12.2016 Algerier (22) festgenommen, da er gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hatte - zuvor wurde er wegen Inverkehrbringen von Falschgeld und Betrug zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt Karlsruhe
28.12.2016 Bewohner (61) überrascht zwei Einbrecher als er nach Hause kommt. Er verfolgt die flüchtenden Diebe, wobei einer, ein Albaner (31) stürzt und nicht mehr weiter laufen kann. Er wird der Polizei übergeben. Der zweite entkam unerkannt. Karlsruhe
25.12.2016 Bundespolizei stellt 29 unerlaubt eingereiste Personen fest. Sie stammen größtenteils aus Guinea, Marokko und Somalia. Karlsruhe
21.12.2016 Südländer verpasst einer 26-jährigen Frau einen Stoß von hinten, greift in ihre Jackentasche und entwendet die Geldbörse. Täter flüchtete. Karlsruhe
20.12.2016 Zwei Nordafrikaner (ca.20) fordern Bargeld von einem 22-jährigen Mann. Als dieser ablehnt, schlagen sie ihm ins Gesicht. Allerdings wehrte sich das Opfer, auch nachdem er einen Fußtritt ins Gesicht bekam und konnte die Täter in die Flucht schlagen. Karlsruhe
20.12.2016 Generalbundesanwalt ließ den 24-jährigen marokkanischen Staatsangehörigen Redouane S. als Mitglied der terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) festnehmen. Karlsruhe
19.12.2016 Der 23-jährige syrische Staatsangehörige Abdoulfatah A. wurde festgenommen, da er dringend verdächtig ist, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Jabhat al-Nusra" beteiligt zu haben Karlsruhe
17.12.2016 Mann (ca.25-30) -sprach gebrochenes Deutsch- überfällt eine Tankstelle und fordert mit vorgehaltenem Messer das Bargeld. Mit der Beute flüchtete er. Karlsruhe
16.12.2016 37-jähriger Deutsch-Tunesier beleidigt im Intercityexpress mehrere Frauen und verhält sich äußerst aggressiv. Er musste von Bundespolizisten gewaltsam aus dem Zug geholt werden. Ermittlungsverfahren wird eingeleitet Karlsruhe
15.12.2016 Auf Veranlassung der Bundesanwaltschaft wurde der 31-jährige türkische Staatsangehörige M. S. wegen des dringenden Verdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit festgenommen. Untersuchungshaft wurde angeordnet. Karlsruhe
14.12.2016 Bundesanwaltschaft erlies Haftbfehl gegen den 24-jährigen tunesischen Staatsangehörigen Charfeddine T. (alias: Ashraf Al-T.) wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" Er wird dem Ermittlungsrichter zugeführt- Karlsruhe
08.12.2016 Bundespolizei nimmt bei Personenkontrolle einen Bosnier (29) fest. Er wurde in zwei Strafverfahren wegen Erschleichen von Leistungen zu einer Geldstrafe von insgesamt 1.500 Euro, ersatzweise 150 Tagen Haft, verurteilt. Weihnachten verbringt er nun in einer JVA. Karlsruhe
07.12.2016 Zivilfahnder ertappen Serben (30) beim Rauschgiftdealen mit einem 47--Jährigen aus Ghana. Der bereits wegen Drogendelikten auffällige Serbe kam in Untersuchungshaft. Auch der Abnehmer wird sich wegen unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln verantworten müssen. Karlsruhe
05.12.2016 16-jähriger Algerier dem Haftrichter vorgeführt.Der Jugendliche wird beschuldigt, eine ebenfalls Jugendliche (16), bei der es sich um seine vormalige Freundin handelte, in deren Zimmer bedroht und vergewaltigt zu haben. Zeugen hatten die Hilferufe des Mädchens vernommen. Karlsruhe
04.12.2016 Tunesier (24) mit einem im Februar gestohlenen Handy aufgegriffen - ein Ermittlungsverfahren wegen Hehlerei wurde eingeleitet Karlsruhe
02.12.2016 Bundesanwaltschaft lies den 20-jährigen Afghanen, Hekmat T. festnehmen. Er ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Taliban" beteiligt zu haben. Karlsruhe
02.12.2016 Beim Altglas entsorgen wird ein 75-jähriger Mann von drei dunkelhäutigen Männern angegangen. Sie hielten ihn fest, schlugen mehrfach auf ihn ein und entwendenden seine Geldbörse. Polizei fahndet. Karlsruhe
01.12.2016 Albaner (22) wird vom Ladendetektiv beim Diebstahl von Parfum beobachtet und festgehalten. In einer Diebestasche findet die Polizei zu dem noch neuwertige Herrensportschuhe. Gegen den Asylbewerber werden bereits mehrere Verfahren wegen Diebstahls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte geführt. Er wird dem Haftrichter zugeführt. Karlsruhe
01.12.2016 Pakistani (27) weist sich mit Papieren aus, die auf eine andere Person ausgestellt sind. Nach Identitätsklärung stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Weiterhin war der Mann nicht im Besitz von gültigen Ausweisdokumenten und reiste unerlaubt nach Deutschland ein. Karlsruhe
30.11.2016 Nachdem ein Algerier (46) bereits sieben Diebstähle begangen hat, versucht er erneut, einer Frau Wertgegenstände aus der Handtasche zu stehlen - Täter dem Haftrichter vorgeführt. Karlsruhe
29.11.2016 Mann (32) aus Litauen schlägt im Stadtgebiet grundlos auf mehrere Frauen (27,32,51,52) ein - eine Schwangere (27) musste vom Rettungskräften versorgt werden Karlsruhe
28.11.2016 Zwei Eritreer (28,32) weisen sich bei ihrer Einreise mit gefälschten griechischen und italienischen Dokumenten aus - Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung und Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz eingeleitet Karlsruhe
22.11.2016 Drei Deutsch-Syrer (36,36 und 39) wegen Unterstützung der terroristischen Vereinigung "Ahar al Sham" aufgrund Haftbefehl des Bundesgerichtshof in Bayern, Niedersachsen und Berlin festgenommen. Zudem wurden die Wohnungen der drei Festgenommenen sowie die zweier weiterer Beschuldigter durchsucht. Karlsruhe
21.11.2016 Marokkaner (20) von Bundespolizei festgenommen. Er wurde mit Haftbefehl wegen des Verdachts des schweren Raubes gesucht. Weiterhin bestand gegen die Person eine Aufenthaltsermittlung wegen Diebstahls. Er wurde in eine JVA eingeliefert. Karlsruhe
17.11.2016 Der afghanische Staatsangehörige Abdullah S. K. wurde festgenommen - er ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Taliban" beteiligt zu haben Karlsruhe
17.11.2016 Zwei dunkelhäutige Männer spähten ein Handygeschäft aus, um kurze Zeit später das Schaufenster aufzuhebeln. Einer der Täter drang schließlich in den Verkaufsraum ein und reichte etliche Waren an seinen außerhalb wartenden Komplizen weiter. Mit ihrer Beute flüchteten sie. Karlsruhe
16.11.2016 Ein Tunesier (17) und ein Algerier (16) bewerfen einen Mann (48) mit Steinen und Flaschen und gehen anschließend mit Fäusten ihn los - die beiden alkoholisierten Täter können in Tatortnähe festgenommen werden Karlsruhe
14.11.2016 25-jähriger Mann aus Ghana wird bei Personenkontrolle mit gefälschten italienischen Papieren erwischt. Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung und Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz eingeleitet. Karlsruhe
12.11.2016 Bundespolizei greift erneut 20 illegale "Flüchtlinge" aus 6 afrikanischen Staaten auf. Obwohl sie überwiegend illegal aus der Schweiz einreisen, erhalten alle ein Asylverfahren... Karlsruhe
10.11.2016 Rumäne (30) wurde dank aufmerksamen Zeugen noch beim Einbruch festgenommen. Es wurde Haftbefehl erlassen. Karlsruhe
10.11.2016 Bundespolizisten nehmen bei der Routinekontrolle eines Reisebusses einen Mann (31) aus Eritrea fest - er hatte sich mit gefälschten italienischen Dokumenten ausgewiesen - Ermittlungen wegen Urkundenfälschung aufgenommen Karlsruhe
09.11.2016 Ein Mann (30) sowie eine Frau (21) aus Eritrea werden von der Bundespolizei vorläufig festgenommen, da sich beide mit gefälschten italienischen Reisedokumenten auswiesen Karlsruhe
03.11.2016 Gegen den 27-jährigen Ashraf Al-T. wurde Haftbefehl erlassen, da er verdächtigt wird, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" beteiligt zu haben Karlsruhe
31.10.2016 39-jähriger Mann wird von drei Männern in Halloween-Kostümen unter Vorhalten eines Messers von allen drei Tätern zur Herausgabe der Geldbörse und Handy aufgefordert. Ein Täter sprach gebrochenes Deutsch, ein weiterer in einer unbekannten Sprache. Karlsruhe
31.10.2016 Zwei Algerier (20, 23) schlugen Schaufensterscheibe ein und raubten 38 Mobiltelefone und sechs Tablets. Noch in Tatortnähe konnten beide vorläufig festgenommen werden. Karlsruhe
< >