Datum Straftaten Ort
28.03.2017 Nigerianer (30) schlägt mit Faustschlägen massiv auf seine Frau ein. Er wurde festgenommen. Die Frau erlitt eine stark blutende Gesichtsverletzung und klagte über Unterleibsschmerzen. Sie musste vor Ort durch das DRK erstversorgt werden. Karlsruhe
27.03.2017 Südosteuropäer (zwei Frauen , ein Mann) im Alter von 25 bis 50 scheitern mit dem Kettentrick bei einer aufmerksamen 62-jährigen Frau. Karlsruhe
23.03.2017 Generalbundesanwalt lies den 30-jährigen afghanischen Staatsangehörigen Abdullah P. festnehmen. Er ist dringend verdächtig, als Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung "Taliban" in Afganistan mindestens 16 Menschen ermordet zu haben. Karlsruhe
20.03.2017 Marokkaner (24) stiehlt in einem Supermarkt, missachtet Platzverweise, pöbelt grundlos Passanten an und versetzt einem Polizeibeamten einen Kopfstoß - der Beamte konnte seinen Dienst nicht mehr fortsetzen, durch Randale entstand am Polizeifahrzeug ein Schaden von 1.000 Euro Karlsruhe
15.03.2017 Nach Anruf als falscher Polizeibeamte: 23-Jähriger Türke festgenommen. Der bereits mehrfach wegen Vermögens- und Eigentumsdelikten auffällig gewesene Mann, der zudem unter Bewährung steht, kam auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Haft. Karlsruhe
12.03.2017 Bundespolizei greift eine mit Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung gesuchte Litauerin (35) schwarz fahrend in einem Zug auf. Die Kriminelle wurde in eine JVA eingeliefert. Karlsruhe
07.03.2017 Aufmerksame Nachbarn melden der Polizei verdächtige Männer beim Einbruchsversuch. Die alarmierte Polizei konnten zwei Slowaken (38,47) festnehmen. Bei der Durchsuchung stellten die Streifenbeamten mitgeführtes Werkzeug sowie einen höheren Bargeldbetrag sicher. Karlsruhe
06.03.2017 Südländerin (ca25-30) gelangt unter Vorwand in eine Wohnung und stiehlt einer 76-jährigen Frau die Geldbörse und hochwertigen Schmuck. Karlsruhe
06.03.2017 Gneralbundesanwalt erhebt Anklage gegen den 31-jährigen tadschikischen Staatsangehörigen Mukhamadsaid S. Der Angeschuldigte ist hinreichend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) beteiligt zu haben. Er sitzt bereits in U-Haft. Karlsruhe
03.03.2017 Generalbundesanwalt erhebt Anklage gegen die drei Syrer Saleh A. (25), Hamza C. (27) und Mahood B. (25). Die drei Angeschuldigten sind hinreichend verdächtig, sich als Mitglieder am sogenannten Islamischen Staat beteiligt zu haben. Alle drei befinden sich in U-Haft. Karlsruhe
27.02.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Albaner (49) festgenommen. Er war zur Zahlung einer Geldstrafe verurteilt. Da er die Geldstrafe nicht aufbringen konnte, muss er nun eine 130-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen. Karlsruhe
23.02.2017 Zwei Männer (ca.20) -einer davon mit dunklem Teint- überfallen eine 27-jährige Frau, bedrohen sie mit einer Schusswaffe und nehmen ihre Handtasche. Anschließend wurde die Frau aufgefordert mitzukommen, wobei der Maskierte in die Luft schoss. Die Frau konnte flüchten. Karlsruhe
18.02.2017 Osteuropäer (ca.40) hilft einer 85-jährigen Frau ihren Einkauf die Treppe hochzutragen. Dabei entwendete er ihren Geldbeutel aus der Tasche. Karlsruhe
16.02.2017 Bei Personenkontrolle werden bei drei Männern (20,40,43), zwei Türken und ein Deutscher, Diebesgut sowie eine geringe Menge Betäubungsmittel gefunden. Die Personen wurden vorläufig festgenommen und zur Dienststelle verbracht. Ermittlungen dauern an. Karlsruhe
15.02.2017 Generalbundesanwalt lässt den 24-jährigen syrischen Staatsangehörigen Nasser A festnehmen. Er ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Jabhat al-Nusra" (JaN) beteiligt zu haben. Karlsruhe
14.02.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Pole (33) festgenommen. Gegen ihn lagen gleich vier Fahndungsausschreibungen, darunter ein Haftbefehl, vor. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Karlsruhe
09.02.2017 Vermisster Marokkaner (16) wird von deutsch-französischer Zugstreife in Fernverkehrszug aus Paris aufgegriffen. Er hatte sich in der Toilette eingeschlossen und ist schwarz gefahren. Karlsruhe
08.02.2017 Generalbundesanwalt ließ den 20-jährigen afghanischen Staatsangehörigen Abdol S. festnehmen. Er ist dringend verdächtig, als Mitglied der ausländischen terroristischen Vereinigung "Taliban" gemeinsam mit weiteren "Taliban"-Mitgliedern einen Mord begangen und in einem weiteren Fall dies versucht zu haben. Karlsruhe
06.02.2017 Südländische Trickbetrügerin (ca.25-30) scheitert an einem 81-jährigen Mann der ihr in seiner Wohnung auf Schritt und Tritt folgt und sie nicht aus den Augen lässt. Karlsruhe
05.02.2017 Bundespolizei greift 22-jährigen von der Elfenbeinküste stammenden Mann auf. Es wurde festgestellt, dass er fünf Tage zuvor nach Italien abgeschoben wurde. Er wurde dem Haftrichter zugeführt und danach in eine Abschiebeeinrichtung eingeliefert. Karlsruhe
02.02.2017 Türke (33) wird von der Bundespolizei kontrolliert. Einen erforderlichen Aufenthaltstitel konnte er nicht vorweisen. Der Mann verhielt sich äußerst unkooperativ und beleidigte die eingesetzten Beamten. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet. Karlsruhe
02.02.2017 Unbekannter (ca. 20-25, ausländischer Akzent) bricht in ein Wohnhaus ein und entwenden dort einen Audi im Wert von ca. 5.000 Euro Karlsruhe
26.01.2017 Flüchtling (21) aus Gambia schlägt einen Landsmann brutal zusammen, sodass dieser kurzzeitig das Bewusstsein verlor - ein DB-Mitarbeiter schreitet ein und verhindert Schlimmeres - der Täter war wegen Diebstahls, Raubes und Körperverletzung bereits polizeibekannt Karlsruhe
26.01.2017 Generalbundesanwalt lies den 21-jährigen afghanischen Staatsangehörigen Khan A. festnehmen. Er ist dringend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Taliban" beteiligt und zudem Beihilfe zum Mord geleistet zu haben. Karlsruhe
26.01.2017 Nach Veröffentlichung zweier Fahndungsfotos stellt sich ein Tunesier (22) der in vier Fällen Frauen, nächtlich überfallartig angegriffen hatte. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Karlsruhe
25.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Rumäne (30) festgenommen. Gegen ihn bestand Untersuchungshaftbefehl wegen besonders schweren Falls des Diebstahls. Er wurde in eine JVA eingeliefert. Karlsruhe
21.01.2017 Südländer (ca.20-23) folgt 23-jähriger Frau, packt sie von hinten am Arm und drückt sie an eine Hauswand. Trotz Gegenwehr konnte die Frau nicht verhindern, dass er seine Lippen auf ihren Mund presst. Als eine Passantin auftaucht, flüchtet er. Karlsruhe
18.01.2017 Bei Personenkontrolle wird 20-jähriger Mann aus Bangladesch festgenommen. Es wurde festgestellt, dass er zur Rückführung nach Italien ausgeschrieben war. Er wurde in eine Abschiebehafteinrichtung verbracht. Karlsruhe
15.01.2017 Anhand der Fingerabdrücke konnte die Identität eines gesuchten Georgiers (35) festgestellt werden. Gegen ihn bestanden ein Haftbefehl als auch eine Abschiebungsverfügung. Er war als Asylbewerber abgelehnt und untergetaucht. Er wurde in eine JVA gebracht. Karlsruhe
14.01.2017 Algerier (25) wegen Diebstahls von Waren im Wert von mehreren Hundert Euro festgenommen - in seiner Arrestzelle randaliert er massiv, zerstört das Inventar, beleidigt Polizeibeamte, versucht sie zu verletzen und beschimpft sie als Rassisten Karlsruhe
14.01.2017 27-jähriger gambischer Asylbewerber überlässt in seinem Zimmer zwei Mädchen (15,15) Betäubungsmittel - bei der Wohnungsdurchsuchung wurden weitere Drogen gefunden - gegen den einschlägig polizeibekannten Mann wurde Haftbefehl erlassen Karlsruhe
14.01.2017 Südländer (ca. 20-25) versucht eine 23-jährige Frau in einen Hausflur zu ziehen, ließ aber aufgrund deren Gegenwehr und Hilferufen von seinem weiteren Vorhaben ab. Er flüchtete. Karlsruhe
14.01.2017 Ein etwa 20-köpfige Gruppe Osteuropäer schlägert sich mit einer Gruppe aus mehrheitlich arabischen Ländern. Dabei wurden mindestens drei Personen verletzt. Die sofortigen Fahndungsmaßnahmen nach weiteren Beteiligten der Auseinandersetzung brachten keinen unmittelbaren Erfolg. Karlsruhe
13.01.2017 Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen den 31-jährigen Pakistani Syed Mustufa H. wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit für den Iranischen Staat. Er sitzt seit seiner Festnahme in U-Haft. Karlsruhe
12.01.2017 Somalier (18) versucht einem 11-jährigen Mädchen das Mobiltelefon zu entreißen. Durch die Gegenwehr und Hilferufe der 11-Jährigen wurde ein Zeuge auf das Geschehen aufmerksam und eilte hinzu. Er konnte den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Karlsruhe
08.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Rumäne (26) festgenommen. Er wurde mit Haftbefehl wegen Diebsstahls zur Zahlung einer Geldstrafe von 140 Euro, ersatzweise 20 Tage Freiheitsstrafe gesucht. Ein Freund konnt bezahlen, er blieb auf freiem Fuss. Karlsruhe
07.01.2017 Mann (ca. 25-30, dunkler Teint) lässt sich in einem Schmuckgeschäft zum Schein Ketten zeigen, besprüht die Verkäuferin unvermittelt mit Pfefferspray und flüchtet mit den Schmuckstücken Karlsruhe
06.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Rumäne (28) festgenommen. Er wurde mit zwei Haftbefehlen wegen Erschleichen von Leistungen zu Geldstrafen von 600 Euro, ersatzweise 30 Tagen Haft, gesucht. Da er nicht bezahlen konnte wurde er in eine JVA eingeliefert. Karlsruhe
06.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Pole (22) festgenommen. Er wurde mit Haftbefehl zur Zahlung einer Geldstrafe von 1.1150 Euro ersatzweise 115 Tage Haft wegen Diebstahls gesucht. Da er nicht bezahlen konnte wurde er in eine JVA eingeliefert. Karlsruhe
01.01.2017 250 nordafrikanische Männer verhalten sich auffällig aggressiv. Durch konsequentes polizeiliches Einschreiten und das Aussprechen von Platzverweisen konnten Ausschreitungen bereits im Keim erstickt werden. Karlsruhe
01.01.2017 Zwei dunkelhäutige Männer (ca.20-25) versuchen einem 26-jährigen Mann das Handy zu entreißen. Da dies nicht gelang trat einer dem 26-Jährigen gegen das Knie. Der zweite Täter versetzte dem jungen Mann einen Schlag in den Rücken und versucht die Geldbörse aus der Gesäßtasche zu ziehen. Aufgrund der Gegenwehr flüchteten beide. Karlsruhe
31.12.2016 Araber (ca.20-25) schlägt einem 37-jährigen Mann die Faust ins Gesicht, während ihm ein weiterer Araber (ca.20-25) den Rucksack von der Schulter reißt. Beide Diebe flüchten. Karlsruhe
31.12.2016 Algerier (22) festgenommen, da er gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hatte - zuvor wurde er wegen Inverkehrbringen von Falschgeld und Betrug zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt Karlsruhe
28.12.2016 Bewohner (61) überrascht zwei Einbrecher als er nach Hause kommt. Er verfolgt die flüchtenden Diebe, wobei einer, ein Albaner (31) stürzt und nicht mehr weiter laufen kann. Er wird der Polizei übergeben. Der zweite entkam unerkannt. Karlsruhe
25.12.2016 Bundespolizei stellt 29 unerlaubt eingereiste Personen fest. Sie stammen größtenteils aus Guinea, Marokko und Somalia. Karlsruhe
21.12.2016 Südländer verpasst einer 26-jährigen Frau einen Stoß von hinten, greift in ihre Jackentasche und entwendet die Geldbörse. Täter flüchtete. Karlsruhe
20.12.2016 Zwei Nordafrikaner (ca.20) fordern Bargeld von einem 22-jährigen Mann. Als dieser ablehnt, schlagen sie ihm ins Gesicht. Allerdings wehrte sich das Opfer, auch nachdem er einen Fußtritt ins Gesicht bekam und konnte die Täter in die Flucht schlagen. Karlsruhe
20.12.2016 Generalbundesanwalt ließ den 24-jährigen marokkanischen Staatsangehörigen Redouane S. als Mitglied der terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) festnehmen. Karlsruhe
19.12.2016 Der 23-jährige syrische Staatsangehörige Abdoulfatah A. wurde festgenommen, da er dringend verdächtig ist, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Jabhat al-Nusra" beteiligt zu haben Karlsruhe
17.12.2016 Mann (ca.25-30) -sprach gebrochenes Deutsch- überfällt eine Tankstelle und fordert mit vorgehaltenem Messer das Bargeld. Mit der Beute flüchtete er. Karlsruhe
< >