Datum Straftaten Ort
20.01.2017 Bei Personenkontrolle wird Bulgare (25) festgenommen. Der 25- Jährige der wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur einer Geldstrafe in Höhe 1820,- Euro verurteilt wurde, konnte diese auch bei der Kontrolle nicht bezahlen. Die nächsten 100 Tage verbringt er nun in einer JVA. Pirna
19.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Rumäne (30) festgenommen. Eine ausstehende Geldstrafe konnte er nicht begleichen, weshalb er nun die nächsten 98 Tage in einer JVA verbringt. Pirna
16.01.2017 Bundespolizisten nehmen einen Rumänen (29) fest, der wegen Körperverletzung gesucht wurde. Da er die offene Geldstrafe in Höhe von 873,50 Euro begleichen konnte, blieb ihm eine Haftstrafe in der JVA erspart Pirna
15.01.2017 Bulgare (43) in einem grenzüberschreitenden Linienbus festgenommen, da wegen Diebstahls ein Haftbefehl gegen ihn bestand - da er die geforderte Geldstrafe von 573 Euro begleichen konnte, durfte er seine Reise fortsetzen Pirna
14.01.2017 Bulgarischer Staatsangehöriger (38) festgenommen, da gegen ihn wegen Betrugs ein Haftbefehl bestand - bei seiner Festnahme wurden zudem noch drei Identitätskarten und zwei bulgarische Führerscheine aufgefunden, welche allesamt gefälscht waren Pirna
09.01.2017 Rumäne (26) bei einer Verkehrskontrolle festgenommen - er war wegen besonders schweren Diebstahls zur Fahndung ausgeschrieben - da er die geforderte Geldstrafe von 3.000 Euro nicht bezahlen konnte, verbüßt er nun eine 100-tägige Haftstrafe Pirna
08.01.2017 Bulgare (30) bei einer Verkehrskontrolle aufgegriffen - er wurde wegen einer vorherigen Verurteilung wegen Verkehrsgefährdung gesucht - da er die Geldstrafe von 705 Euro begleichen konnte, blieb ihm eine Haftstrafe erspart Pirna
23.11.2016 Bundespolizisten geht bei einer Routinekontrolle ein Rumäne (35) ins Netz, welcher wegen Diebstahls eine Geldstrafe von 770 Euro zu zahlen hatte Pirna
20.11.2016 Zwei Türken (33,45) werden bei Fahrzeugkontrolle Schleusung von Personen nachgewiesen. Ermittlungsverfahren eingeleitet. Außerdem im Fahrzeug drei Türken kurdischer Abstammung (19,19 und 21) ohne aufenthaltslegitimierenden Dokumente. Pirna
13.11.2016 Fünf Rumänen mit diversen gestohlenen Gegenständen (u.a. acht Mobiltelefone, ein E-Book Reader) aufgegriffen - die Männer waren bereits wegen Taschendiebstahl, Bandendiebstahl, Raub und Hehlerei polizeilich in Erscheinung getreten Pirna
13.11.2016 Vier Rumänen mit mehreren vermutlich gestohlenen Fahrrädern kontrolliert - da die Männer wegen Eigentumsdelikten polizeibekannt waren und die Fahrräder zudem noch mit Schlössern gesichert waren, wurden Ermittlungen eingeleitet Pirna
12.11.2016 Rumäne (22) bei Routinekontrolle festgenommen - gegen ihn bestand wegen Betrugs ein Haftbefehl - da er die geforderte Strafe von 1.113,45 Euro nicht bezahlen konnte, verbüßt er nun eine 100-tägige Freiheitsstrafe Pirna
04.11.2016 Bundespolizisten nehmen einen 47-jährigen Tschechen fest, welcher wegen fahrlässiger Körperverletzung zu einer Geldstrafe in Höhe von 3.670 Euro verurteilt wurde - da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, verbüßt er nun eine 120-tägige Haftstrafe Pirna
03.06.2016 Bei Fahrzeugkontrolle eines Pkw und deren fünf rumänischen Insassen (18,19,19,22,36) wurden 28 Smartphones sichergestellt. Bei drei der aufgefundenen Smartphones konnte anhand der Seriennummer ermittelt werden, dass diese aus Diebstahlshandlungen stammen. Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Pirna
20.05.2016 Binnengrenzer nehmen eine 16-jährige Rumänin fest, die wegen Betrugs und einen 32-jährigen Rumänen der wegen Diebstahls und Erregung öffentlichen Ärgernisses gesucht wurde. Der 32-Jährige konnte seine Reise nach der Zahlung einer Geldstrafe in Höhe fortsetzen. Doch für die 16-Jährige ging es direkt in die JVA. Pirna
20.05.2016 Wegen Erschleichen von Leistungen gesuchter Rumäne (42) konnte festgenommen werden - Täter nach Begleichung der Strafe wieder frei gelassen. Pirna
24.04.2016 Bundespolizei nehmen bei einer Routinekontrolle einen Rumänen (26) fest - gegen ihn bestand ein Strafvollstreckungshaftbefehl wegen Diebstahls Pirna
14.04.2016 Mit Haftbefehl gesuchter Serbe (25) und Rumäne (37) konnten bei einer Kontrolle festgenommen werden. Der Serbe wurde nach Serbien zurück geschoben, der Rumäne zahlte seine Strafe. Pirna
06.04.2016 Wegen Urkundenfälschung gesuchte Mazedonierin (23) konnte festgenommen werden. Nach Begleichung der Strafe wurde sie auf freien Fuß gesetzt. Pirna
29.09.2015 Iraker (37) schleust sieben Landsleute illegal in die Bundesrepublik ein. Trotz Einreise aus einem sicheren Drittstaat wird allen illegal ein Asylverfahren ermöglicht... Pirna
11.06.2015 19 Afghanen und Pakistaner sowie 10 Serben reisen illegal ein. Serben werden zurück geschoben, ein Schleuser in Gewahrsam genommen. Pirna
17.03.2015 Senegalese (42) wird wegen Schleusertätigkeit zu 2 Jahren und 6 Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt. Er hatte bei sieben Schleuserfahrten insgesamt 48 Personen eingeschleust. Pirna
05.12.2014 Pakistaner (37), der selbst als Asylbewerber in Ungarn lebte, schleust mindestens 49 Migranten illegal in die Bundesrepublik ein - Täter zu 2 Jahren und 4 Monaten Haft verurteilt. Pirna
< >