Datum Straftaten Ort
06.08.2017
Nigerianer (37) schleust neun Nigerianer, einen Guineer und einen Pakistani ein. Anzeige wegen Schleusertum. Außer dem minderjährigen Guineer werden alle zurückgeschoben.
Rosenheim
29.07.2017
Aggressiver Nigerianer (35) reist illegal und mit fremden Papieren in die BRD ein. Als Polizisten ihn aus dem Zug bringen wollen, geht der Täter auf einen Beamten los und verletzt ihn - U-Haft.
Rosenheim
23.07.2017
Mann (ca.35, dunkler Teint, gebrochenes Deutsch) überfällt eine 21-jährige Frau von hinten, zerrt sie in ein Waldstück und vergewaltigt sie.
Rosenheim
23.07.2017
Zwei Schwarzafrikaner (23 bis 25) schlagen einem arglosen 23-jährigen Mann unvermittelt ins Gesicht und fordern Bargeld - Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Kriminellen!
Rosenheim
19.07.2017
Nigerianer (21) begrapscht im Freibad ein 13-jähriges Mädchen. Das geschockte Mädchen flieht und beobachtet, wie der Täter weitere Mädchen anstarrt und sich ihnen nähert - Polizei ermittelt noch...
Rosenheim
13.07.2017
Nigerianisches Paar springt vom einem aus Italien kommenden Güterzug ab, und wird von der Bundespolizei festgenommen. Ausweisen können sich die beiden nicht.
Rosenheim
13.07.2017
Nigerianer (25) im Zug festgenommen. Bei dem illegal eingereisten stellte sich heraus, dass der Mann früher schon einmal in Deutschland war und mit Haftbefehl wegen offener Justizschulden gesucht wurde. Da er nicht bezahlen konnte wurde er zur Ersatzfreiheitsstrafe in eine JVA eingeliefert.
Rosenheim
11.07.2017
Nachdem ein 32-jähriger Nigerianer einen Sicherheitsbediensteten der Deutschen Bahn verletzt hattte, wird er von der Bundespolizei festgenommen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten einen gefälschten Ausweis. -Strafverfahren wird eingeleitet-
Rosenheim
19.06.2017
Nach mehrfachem Zechbetrug in einem chinesischen Restaurant wird ein Rumäne (24) ohne festen Wohnsitz in Deutschland festgenommen. Dabei stellt sich heraus, dass er mit Haftbefehl gesucht wird.<br>
Rosenheim
17.06.2017
Bundespolizisten kontrollieren einen Reisebus und verweigern zwei Nigerianern die Einreise in die BRD. Ein Somalier (19), der bereits nach Italien abgeschoben wurde, wird aufgrund des wiederholten Einreiseversuchs in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.
Rosenheim
06.06.2017
Ein 19-jähriger libyscher Asylant droht in einem Park in Rosenheim Passanten mit einer Straftat. Er kann Stunden später im Park festgenommen werden, nachdem er zuvor geflohen war.
Rosenheim
04.06.2017
Ghanaer (20) reist illegal in die BRD ein, obwohl er bereits in Italien als Asylbewerber lebt. Um seine Abschiebung zu verhindern, verletzt er einen Polizisten erheblich - Täter in Abschiebehaft.
Rosenheim
31.05.2017
Syrer (49) schleust vier Landsleute ein.Nach seiner Festnahme widersetzt er sich gewaltsam der Vorführung beim Haftrichter. Er greift Vollstreckungsbeamte an und verursacht Sachschäden.
Rosenheim
30.04.2017
Ein Algerier (35) wird bei der illegalen Einreise in Zug erwischt. Er schlägt nach den Polizisten, bespuckt und beleidigt sie. Bereits am Vortag war er an der österreichischen Grenze abgewiesen worden. Illegale Einreise, Beleidigung, Widerstand und versuchte Körperverletzung - JVA.
Rosenheim
11.04.2017
Zwei Pakistaner (27,44) schleusen vier Landsleute ohne Papiere ein. Diese erhalten illegal ein Asylverfahren, der Schleuser wird im Sinne des "Kampfes gegen Schleuser" FREI GELASSEN...
Rosenheim
29.03.2017
Ein bosnisch-herzegowinischer Staatsangehöriger (22) wurde wegen mehrfachen Einbruchs festgenommen - in seiner Vernehmung gestand er mehr als 30 Taten
Rosenheim
27.03.2017
Fünf Afrikaner, aus Ghana und Guinea reisen als "Blinde Passagiere" mit einem Güterzug ein. Zur Festnahme durch die Bundespolizei, mussten Gleise für den Bahnverkehr gesperrt werden. Etwa 50 Züge hatten hierdurch insgesamt rund 2.600 Minuten Verspätung.
Rosenheim
18.01.2017
Ein Kroate (38) und ein Türke (44) müssen sich wegen der Schleusung von drei Türken verantworten - der Betrug fiel auf, als sich die Täter immer mehr in Widersprüche verstrickten
Rosenheim
13.01.2017
Bundespolizei greift einen mit Untersuchungshaftbefehl gesuchten Marokkaner (24) auf - Täter dem Amtsgericht vorgeführt.
Rosenheim
10.01.2017
Syrer (44) schleust zwei weitere Syrer (18,22) illegal nach Deutschland ein - der Mann wird festgenommen, ein Strafverfahren wegen Einschleusens von Ausländern wird eingeleitet
Rosenheim
06.12.2016
Algerier (29) von Bundespolizisten festgenommen - gegen ihn bestand wegen Diebstahls ein Haftbefehl - da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, verbüßt er nun eine 120-tägige Haftstrafe
Rosenheim
06.12.2016
Rumäne (23) von Bundespolizisten festgenommen, da gegen ihn ein Haftbefehl wegen besonders schweren Diebstahls bestand - Täter sitzt auf richterliche Anordnung in Haft
Rosenheim
04.12.2016
Abgeschobener und vorverurteilter Türke (48) wird wegen Wiedereinreise, trotz Verbots festgenommen. Er kann nun seine Verfehlungen an über 800 Tage im Gefängnis überdenken.
Rosenheim
18.10.2016
Mann -sprach gebrochen Deutsch- bedroht früh morgens eine 28-jährige Frau mit einem Messer und raubt sie aus Vor seiner Flucht schubste er das Opfer, das am Fuße der Böschung zum Liegen kam, wo es später gefunden wurde.
Rosenheim
16.10.2016
Pakistaner (35) und Nigerianerin (24), beide mit italienischer Aufenthaltserlaubnis, schleusen jeweils zwei Landsleute ohne Papiere illegal in die BRD ein - Pakistaner in U-Haft.
Rosenheim
11.10.2016
Mehrere Täter, unter ihnen drei Rumänen (24,24,30), brechen in ein Firmengelände ein und flüchten - nach aufwändigen Ermittlungen gelingt es der Polizei die Täter zu stellen - sie wurden einem Haftrichter vorgeführt
Rosenheim
09.10.2016
Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte ein Kroate (19) beim Versuch, gewaltsam ins Büro eines Autohändlers einzubrechen, festgenommen werden. Ein Zusammenhang mit weiteren Einbrüchen wird geprüft.
Rosenheim
08.10.2016
Albanische Familie will trotz abgelehnten Asylanträgen wieder einreisen. Zu dem bestand bei der Frau noch eine offenen Geldstrafe. Sie konnte den Restbetrag aufbringen und so einen Gefängnisaufenthalt verhindern. Nach Abschluss aller Maßnahmen mussten die unerlaubt Eingereisten die Bundesrepublik erneut verlassen.
Rosenheim
17.09.2016
Iraner (20) fährt ohne gültiges Ticket Bahn - nach einer Kontrolle beschimpft er eine Zugbegleiterin und versucht ihr gegen den Kopf zu treten - Täter wird festgenommen und muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung, Betrugs und Erschleichens von Leistungen verantworten
Rosenheim
27.08.2016
170 illegale Einreisen an einem Wochenende - nur 70 Personen wurde die Einreise verweigert - zur Belohnung für ihr illegales Handeln erhalten die übrigen einen Platz im Asylheim.
Rosenheim
14.08.2016
Zwei Rumänen (28,35) brechen in Reihenhaus und mehrere Keller ein und erbeuten Wertgegenstände. Bei ihrer Festnahme wird umfangreiches Diebesgut sichergestellt - ein Täter in U-Haft.
Rosenheim
10.08.2016
Zwei Kongolesen (50,45) wurden gemeinsam mit drei weiteren Männern unterschiedlicher Nationalitäten festgenommen. Die Bande versuchte, mit gefälschten Pässen Geld abzuheben - einmal erfolgreich.
Rosenheim
13.06.2016
Südländer (ca.25-30) stößt eine 69-jährige Dame mit Rollator zu Boden entwendet ihre Geldbörse mit Bargeld und flüchtet anschließend zu Fuß.
Rosenheim
30.05.2016
Malier und Pakistani fahren schwarz und gehen Zugpersonal an. Sie wurden der Bundespolizei übergeben. Beiden droht nun ein Verfahren wegen des Verdachts des Erschleichens von Leistung.
Rosenheim
02.05.2016
Ein Ägypter (33) wird in einem grenzüberschreitenden Zug routinemäßig kontrolliert. Es stellt sich heraus, dass er wegen sexueller Nötigung im besonders schweren Fall seit 2010 europaweit gesucht wird. Die Polizei spricht in der Pressemeldung von "sexuell belästigt", allerdings auch davon, dass "um den Widerstand des Opfers zu verhindern, hatte er ihr offenbar ein Messer an den Hals gehalten." Festnahme, JVA.
Rosenheim
23.04.2016
Bundespolizeidirektion München: Fünf "Großaufgriffe" in fünf Tagen - Bundespolizei am Rosenheimer Bahnhof täglich gefordert
Rosenheim
20.04.2016
Nachdem 20 Afrikaner bei illegaler Einreise in die Bundesrepublik aufgegriffen werden, randaliert ein 15-jähriger Somalier und tritt auf Beamte ein. Insgesamt 110 illegale Einreisen...
Rosenheim
16.04.2016
Illegal einreisender Nigerianer weigert sich, zur Registrierung den Zug zu verlassen. Ein Beamter wird leicht verletzt. Schließlich muss Pfefferspray eingesetzt werden.
Rosenheim
26.03.2016
Rumäne (22) drängt einen 17-jährigen Auszubildenden in eine öffentliche Toilette und zwingt ihn gewaltsam zu sexuellen Handlungen. Opfer kann sich schließlich befreien - Täter in U-Haft.
Rosenheim
24.03.2016
Bulgare (21) bedrängt und begrapscht die Angestellte eines Shops. Er fasst ihr ans Gesäß und küsst sie gegen ihren Willen. Opfer kann sich in Sicherheit bringen - Täter in U-Haft.
Rosenheim
19.03.2016
Bei einem mit Haftbefehl gesuchten Albaner (23) stellen Schleierfahnder 3,2 kg Kokain sicher. Gegen den Täter wurde weiterer Haftbefehl erlassen.
Rosenheim
27.02.2016
Araber (ca.20-30) grapscht einem 13-jährigen Mädchen zwischen die Beine .
Rosenheim
08.01.2016
Somalier schlägt in Flüchtlingsunterkunft auf Syrer ein - ein weitere Somalier kommt hinzu, und versucht mit einem Messer auf den Syrer einzustechen - durch das schnelle Eingreifen des Sicherheitsdienstes konnte schlimmeres verhindert werden - Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlages
Rosenheim
19.12.2015
Bundespolizei greift erneut 71 illegal aus Italien eingereiste "Flüchtlinge" aus fünf afrikanischen Staaten auf. Obwohl sie ohne jegliche Papiere eingereist sind, erhalten alle ein Asylverfahren.
Rosenheim
26.11.2015
Ein Kurde (25, türkischer Staatsbürger) greift sich eine kleine, zierliche Frau (29) und zerrt sie mehrere huntert Meter in ein kleines Waldstück, wo er sie derart schwer misshandelt, dass sie das Bewusstsein verliert, woraufhin er sie vergewaltigt. Dabei hat er eine Sturmhaube auf. Der Asylbewerber war erst im Oktober 2015, gemeinsam mit Frau und Sohn, in Deutschland gekommen. Im wird eine zweite Vergewaltigung zur Last gelegt. Am 18.12.2016 vergewaltigte er im Englischen Garten eine Joggerin so brutal, dass eine Mordkommission eingerichtet worden war. Der Mann konnte am 31. März 2017 gefasst werden und per DNS-Abgleich überführt werden.
Rosenheim
20.11.2015
Bei Personenkontrolle durch die Bundespolizei wurde ein 38-jähriger Syrer, der mit internationalem Haftbefehl gesucht wurde,festgenommen. Er wird voraussichtlich für die nächsten sieben Jahre in Haft bleiben müssen.
Rosenheim
18.11.2015
Wohnsitzloser Rumäne (21) bricht gewaltsam in mehrere Gartenlauben ein und durchsucht sie nach Wertgegenständen - Täter in U-Haft.
Rosenheim
23.09.2015
Syrer (27) bedrängt eine 44-jährige Frau, ohrfeigt sie und wirft sie zu Boden. Als sie schrie, flüchtete er. Festnahme, Verurteilung - 2 Jahre Haft auf Bewährung .
Rosenheim
20.07.2015
Bundespolizeidirektion München: Dienstbeginn mit 160 unerlaubt Eingereisten - Bundespolizei Rosenheim: Mehr als 500 illegale Grenzübertritte übers Wochenende
Rosenheim
07.07.2015
Asylbewerber (20) wird in Gewahrsam genommen, weil er Mitbewohner bedroht. Dann bezichtigt der Aggressive die Polizisten des Diebstahls und schlägt auf die Beamten ein - vier Polizisten verletzt.
Rosenheim
< >