Datum Straftaten Ort
15.09.2017
Marokkaner (21) greift in der Erstaufnahmestelle einen Landsmann mit einem zerbrochenen Glas an. Bei der anschließenden körperlichen Auseinandersetzung tragen beide Kontrahenten Schnittwunden davon.
Sigmaringen
05.09.2017
Eine Männergruppe Gambier streitet und / oder schlägt sich mit einer Männergruppe Afghanen (22-32), wobei einem Afghanen eine Umhängetasche mitsamt Portemonnaie und Handy entwendet wird. Ein Afghane ist derart betrunken, dass er zur Ausnüchterung mitgenommen wird.
Sigmaringen
26.08.2017
Weil einem 18-jährigen gambischen "Flüchtling" offenbar das Essen nicht schmeckt, schlagen er und ein Landsmann (22) gewaltsam aufeinander ein. Der 22-jährige erleidet eine Nasenbeinfraktur...
Sigmaringen
22.08.2017
Inder (29) verletzt im Streit in der Asylunterkunft einen 29-jährigen Iraker mit einem Messer. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.
Sigmaringen
18.08.2017
Südländer (ca. 20-30) bedroht einen 19-jährigen Mann mit dem Messer und raubt ihm 50 Euro.
Sigmaringen
17.08.2017
Mann (ca. 20-30, osteuropäischer Akzent) überfällt Tankstelle, bedroht den Angestellten mit einem Messer und erbeutet das Bargeld - Fahndung.
Sigmaringen
20.07.2017
Dunkelhäutiger Mann (ca.20-25) stiehlt Ware in einem Schuhgeschäft und flüchtet, als er angesprochen wird.
Sigmaringen
12.07.2017
Zwei Marokkaner (27,28) beim Ladendiebstahl erwischt und festgenommen.
Sigmaringen
04.07.2017
Marokkaner wird in einem Discounter beim Diebstahl erwischt und versucht das Sicherheitspersonal zu schlagen. Danach beleidigte er die hinzugerufene Polizeistreife durch mehrfaches Zeigen des Mittelfingers. Als er weiter randalierte wurde er in Gewahrsam genommen.
Sigmaringen
04.07.2017
Mit Haftbefehl wegen Diebstahls gesuchter Marokkaner (26) beleidigt nun die Bedienung einer Gaststätte. Der stark alkoholisierte Kriminelle wurde in eine JVA überführt.
Sigmaringen
03.07.2017
Marokkaner fasst einer 17-jährigen an das Gesäß und wurde gegenüber den Anwesenden derart aggressiv, dass er auf richterliche Anordnung durch hinzugerufene Polizeibeamte in Gewahrsam genommen werden musste.
Sigmaringen
25.06.2017
Zwei Marokkaner (27,36) zeigen vor der Erstaufnahme stelle den "Hitlergruß" und rufen zudem "Heil Hitler". Außerdem randaliert und verletzt der 27-Jährige einen 19-jährigen Gambier im Streit. Aufgrund der Vorfälle wurde das Duo auf richterliche Anordnung beim Polizeirevier in Gewahrsam genommen.
Sigmaringen
19.06.2017
Ein Marokkaner (26) randaliert bei der Essenausgabe in einer Landeserstaufnahmestelle und wird von Sicherheitsleuten ins Freie begleitet. Dort schreit er laut und attackiert die Mitarbeiter mit Steinen, zwei weitere Marokkaner (25,26) beteiligen daran. Dabei werden sieben Sicherheitsleute verletzt.
Sigmaringen
18.06.2017
Drei dunklelhäutige Männer überfallen einen alkoholisierten 41-Jährigen Mann und werfen seinen Rucksack in die Donau.
Sigmaringen
16.06.2017
Südländer (ca.20-25) entwendet einer 67-jährigen Frau deren Handy aus ihrem Rucksack. Sie konnte den Dieb zunächst festhalten, der sich dann aber losreißt und flüchtet.
Sigmaringen
13.06.2017
Mann (ca.20-30) -mit dunklem Teint- entwendet in einer Gaststätte ein abgelegtes Handy sowie ein Zigarettenetui von einem Tisch und rennt davon.
Sigmaringen
06.06.2017
Osteuropäer (ca.55) -sprach gebrochen Deutsch- lenkt in einem Discountmarkt eine 88-jähre Frau ab und entwendet ihr die Geldbörse.
Sigmaringen
01.06.2017
Afghanischer Asylbewerber stiehlt in einem Kaufhaus ein T-Shirt und rastet bei der Festnahme völlig aus, Er hat zudem neun 100€-Scheine dabei und ist schwer betrunken.
Sigmaringen
28.05.2017
Wegen Streitigkeiten zwischen Christen und Moslems in der Erstaufnahme-Einrichtung ordnet der Bereitschaftsrichter Gewahrsamnahme von drei Nigerianern (19,21,21) an.
Sigmaringen
18.05.2017
Ein Iraker (32, stark alkoholisiert) randaliert in einem Zimmer der Landeserstaufnahmestelle. Er fügt sich selbst leichte Schnittwunden mit einem Messer zu und droht aus dem dritten Obergeschoss des Gebäudes zu srpingen. Die Security greift er ebenfalls mit einem Messer an.
Sigmaringen
16.05.2017
Serbe (20) kann sich bei einer Personenkrontrolle nicht ausweisen und weigert sich, seine Personalien herauszugeben - als der Mann durchsucht werden soll, leistet er Widerstand und muss abgeführt werden
Sigmaringen
12.05.2017
Zwei Männer -mit dunklerem Teint- werden beobachtet als sie sich an einem Imbisswagen zu schaffen machten und noch vor dem Eintreffen der ersten Polizeistreife in eine unbekannte Richtung flüchten.
Sigmaringen
11.05.2017
Marokkaner (19) bestiehlt seine Mitbewohner in der Flüchtlingsunterkunft, wird erwischt und zerstört später seine Einrichtungsgegenstände. Der nach dem Rauchen von zwei Joints verstärkt unter Drogeneinfluss stehende 19-Jährige kann überwältigt und fixiert werden.
Sigmaringen
06.05.2017
Ein betrunkener afrikanischer Asylant (24) bedrängt und verfolgt eine 63-jährige Frau bis in ihre Wohnung. Er ist schließlich bis auf die Unterhose entkleidet, als die alarmierte Polizei eintrifft. Die Frau setzte sich bereits mit Pfefferspray zur Wehr. Der Mann leistet massiv Widerstand gegen die Festnahme, bei dem außerdem Cannabis gefunden wurde.
Sigmaringen
18.04.2017
Drei Männer aus Gambia liefern sich eine tätliche Auseinandersetzung in der Erstaufnahmeeinrichtung. Ein eingreifender Sicherheitsmitarbeiter wird dabei mit einem Messer attackiert und leicht verletzt.
Sigmaringen
02.04.2017
Drei Nordafrikaner (19,24,28) sowie zwei Gambier (28,28) prügeln sich in der Innenstadt um zwei Frauen (20,20), schlagen gegenseitig auf sich ein und bestehlen sich zudem
Sigmaringen
22.03.2017
Alkoholisierter Marokkaner rastet in der Landeserstaufnahmestelle aus und schlägt mit der Hand eine Scheibe ein. Darauf folgt eine tätliche Auseinandersetzung mit zwei Landsmännern und ein Angriff auf einen Unbeteiligten und einen Sicherheitsmann. Die Polizei nimmt ihn zum Ausnüchtern mit.
Sigmaringen
21.03.2017
Libyer (18) und Marokkaner (25) begehen Zechbetrug. Bei ihrer Festnahme stellte sich heraus, dass sie zudem für einen Ladendiebstahl aus einer Tankstelle verantwortlich sind.
Sigmaringendorf
18.03.2017
Marokkaner (30) schlägt in der Erstaufnahmeeinrichtung auf einen Landsmann (21) ein, sodass dieser von Sanitätern mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste
Sigmaringen
18.03.2017
Zwei Eritreer (21,30) schlagen in ihrer Unterkunft auf einen Landsmann (25) ein, da dieser randalierte und sie nicht schlafen lies - auch im Polizeigewahrsam verhält sich der 25-Jährige weiter extrem aggressiv
Sigmaringen
16.03.2017
Ein nordafrikanischer Mann stiehlt in einem Bekleidungsgeschäft mehrere Kleidungsstücke und flieht
Sigmaringen
13.03.2017
Äthiopier (24) wird beim Ladendiebstahl erwischt. Den hinzugerufenen Polizeibeamten gab er falsche Personalien an, wehrte sich gegen die polizeilichen Maßnahmen, trat und spuckte um sich. Ferner beleidigte er die Anwesenden.
Sigmaringen
12.03.2017
Ein stark alkoholisierter 23-jähriger Marokkaner beleidigt, trotz bereits bestehendem Hausverbot, die Bedienung einer Gaststätte. Polizisten brachten den Mann zunächst in die Erstaufnahmeeinrichtung. Dort randalierte er und wurde dann über Nacht in Gewahrsam genommen.
Sigmaringen
09.03.2017
Betrunkener algerischer Asylbewerber (24) provoziert Gäste eines Lokals, schlägt einem Gast mit der Faust ins Gesicht, kommt einem Hausverbot nicht nach und stiehlt ein Handy sowie 200 Euro Bargeld
Sigmaringen
09.03.2017
Marokkaner (26) tritt einen Taxifahrer gegen den Oberschenkel, weil er einen anderen Fahrgast vor ihm abarbeiten wollte. Einer schlichtend eingreifenden Frau spuckte der Beschuldigte ins Gesicht und schlug ihr mit der Hand ins Gesicht. Er wurde festgenommen.
Sigmaringen
06.03.2017
Besoffener Marokkaner schlägt einem 27-jährigen Autofahrer die Bierflasche auf seinen fast neuen Mercedes und verursacht einen Sachschaden von 1.000 Euro. Vor ihrer Unterkunft angekmmen schlägt ein Marokkaner (24) seinem Landsmann (18) nach dem er ihn beraubt hatte, eine Bierflasche an den Kopf.
Sigmaringen
02.03.2017
Bei Streit im Flüchtlingsheim verletzt ein 27--jähriger Marokkaner seinen 17-jährigen Landsmann mit einer zerschlagenen Schnapsflasche. Er wurde festgenommen.
Sigmaringen
23.02.2017
Zwei Bewohner der Flüchtlingsunterkunft randalieren und werfen mit Stühlen. Anschließend hatte ein 18-jähriger Marokkaner den Sicherheitsdienst beleidigt und attackiert. Er wurde in Gewahrsam genommen.
Sigmaringen
22.02.2017
Vier alkoholisierte Marokkaner gehen in einer Fußgängerunterführung aufeinander los - im Verlauf der Schlägerei wird ein 25-Jähriger von einem 19-jährigen Landsmann verletzt
Sigmaringen
22.02.2017
Fünf eritreische Männer (19-29) und zwei Marokkaner (18,19) randalieren in der Flüchtlingsunterkunft .Ein Eritreer (19) wollte sich der polizeilichen Maßnahme entziehen und verletzte sich dabei leicht. Er war zuvor bereits an einem anderen Streit beteiligt.
Sigmaringen
20.02.2017
Zwei Schwarzafrikaner (ca. 20-25) stiehlen einem 20-Jährigem eine Sporttasche und eine Fila-Tarnfleckrucksuck im Wert von etwa 300 Euro.
Sigmaringen
16.02.2017
Marokkaner (17) schlägt mit einer Lautsprecherbox aus seiner Hosentasche auf das Sicherheitspersonal der Erstaufnahmeeinrichtung ein. Während den polizeilichen Maßnahmen beleidigte er die Beamten, weshalb er sich nun wegen versuchter Körperverletzung und Beleidigung verantworten muss.
Sigmaringen
16.02.2017
Ein Anwohner verständigt die Polizei, nachdem sich ein Marokkaner (23) verdächtig in seinem Garten aufgehalten hat und Richtung Erstaufnahmeeinrichtung floh - Polizeibeamte werden von dem Mann aggressiv angegangen und beleidigt - Festnahme
Sigmaringen
14.02.2017
Nigeianer (21) attackiert am Eingang zur Erstaufnahmeeinrichtung das Sicherheitspersonal, da er alkoholische Getränke mit in die Einrichtung nehmen wollte, was ihm vom Sicherheitsdienst untersagt wurde.Nun muss er sich wegen Körperverletzung verantworten.
Sigmaringen
14.02.2017
Ein Marokkaner (21) und ein Tunesier (28) beleidigen einen Mann (23) und werfen eine Bierflasche nach ihm - Polizeibeamte können die beiden Täter identifizieren - Ermittlungen laufen
Sigmaringen
12.02.2017
Schwarzafrikaner greift in der Unterkunft wegen fünf Euro Schulden einen Marokkaner (19) an und verletzt diesen. Der Schläger flüchtete.
Sigmaringen
12.02.2017
Marokkaner (20) dringt in seiner Unterkunft in das Zimmer eines Landsmannes (27) ein und attackiert diesen - Polizeibeamte mussten den aggressiven Mann in Gewahrsam nehmen
Sigmaringen
06.02.2017
Zwei unbekannte männliche Täter (ca. 20, dunkler Teint) entwenden zwei Herrenjacken vom Kleiderständer eines Bekleidungsgeschäftes und flüchten mit der Beute
Sigmaringen
06.02.2017
Mann (ca. 20-25, dunkler Teint) stiehlt Waren aus einem Einkaufszentrum - trotz ausgelöster Diebstahlsicherung gelingt dem Täter die Flucht
Sigmaringen
04.02.2017
Nach langwierigen Ermittlungen konnten fünf Marokkaner (22,23,27,28,29) des Bandenmäßigen Diebstahls überführt und festgenommen werden. Die fünf Männer befinden sich zwischenzeitlich in unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten
Sigmaringen
< >