Datum Straftaten Ort
21.03.2017 Libyer (18) und Marokkaner (25) begehen Zechbetrug. Bei ihrer Festnahme stellte sich heraus, dass sie zudem für einen Ladendiebstahl aus einer Tankstelle verantwortlich sind. Sigmaringendorf
18.03.2017 Marokkaner (30) schlägt in der Erstaufnahmeeinrichtung auf einen Landsmann (21) ein, sodass dieser von Sanitätern mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste Sigmaringen
18.03.2017 Zwei Eritreer (21,30) schlagen in ihrer Unterkunft auf einen Landsmann (25) ein, da dieser randalierte und sie nicht schlafen lies - auch im Polizeigewahrsam verhält sich der 25-Jährige weiter extrem aggressiv Sigmaringen
13.03.2017 Äthiopier (24) wird beim Ladendiebstahl erwischt. Den hinzugerufenen Polizeibeamten gab er falsche Personalien an, wehrte sich gegen die polizeilichen Maßnahmen, trat und spuckte um sich. Ferner beleidigte er die Anwesenden. Sigmaringen
09.03.2017 Betrunkener algerischer Asylbewerber (24) provoziert Gäste eines Lokals, schlägt einem Gast mit der Faust ins Gesicht, kommt einem Hausverbot nicht nach und stiehlt ein Handy sowie 200 Euro Bargeld Sigmaringen
09.03.2017 Marokkaner (26) tritt einen Taxifahrer gegen den Oberschenkel, weil er einen anderen Fahrgast vor ihm abarbeiten wollte. Einer schlichtend eingreifenden Frau spuckte der Beschuldigte ins Gesicht und schlug ihr mit der Hand ins Gesicht. Er wurde festgenommen. Sigmaringen
06.03.2017 Besoffener Marokkaner schlägt einem 27-jährigen Autofahrer die Bierflasche auf seinen fast neuen Mercedes und verursacht einen Sachschaden von 1.000 Euro. Vor ihrer Unterkunft angekmmen schlägt ein Marokkaner (24) seinem Landsmann (18) nach dem er ihn beraubt hatte, eine Bierflasche an den Kopf. Sigmaringen
02.03.2017 Bei Streit im Flüchtlingsheim verletzt ein 27--jähriger Marokkaner seinen 17-jährigen Landsmann mit einer zerschlagenen Schnapsflasche. Er wurde festgenommen. Sigmaringen
23.02.2017 Zwei Bewohner der Flüchtlingsunterkunft randalieren und werfen mit Stühlen. Anschließend hatte ein 18-jähriger Marokkaner den Sicherheitsdienst beleidigt und attackiert. Er wurde in Gewahrsam genommen. Sigmaringen
22.02.2017 Vier alkoholisierte Marokkaner gehen in einer Fußgängerunterführung aufeinander los - im Verlauf der Schlägerei wird ein 25-Jähriger von einem 19-jährigen Landsmann verletzt Sigmaringen
22.02.2017 Fünf eritreische Männer (19-29) und zwei Marokkaner (18,19) randalieren in der Flüchtlingsunterkunft .Ein Eritreer (19) wollte sich der polizeilichen Maßnahme entziehen und verletzte sich dabei leicht. Er war zuvor bereits an einem anderen Streit beteiligt. Sigmaringen
20.02.2017 Zwei Schwarzafrikaner (ca. 20-25) stiehlen einem 20-Jährigem eine Sporttasche und eine Fila-Tarnfleckrucksuck im Wert von etwa 300 Euro. Sigmaringen
16.02.2017 Marokkaner (17) schlägt mit einer Lautsprecherbox aus seiner Hosentasche auf das Sicherheitspersonal der Erstaufnahmeeinrichtung ein. Während den polizeilichen Maßnahmen beleidigte er die Beamten, weshalb er sich nun wegen versuchter Körperverletzung und Beleidigung verantworten muss. Sigmaringen
16.02.2017 Ein Anwohner verständigt die Polizei, nachdem sich ein Marokkaner (23) verdächtig in seinem Garten aufgehalten hat und Richtung Erstaufnahmeeinrichtung floh - Polizeibeamte werden von dem Mann aggressiv angegangen und beleidigt - Festnahme Sigmaringen
14.02.2017 Nigeianer (21) attackiert am Eingang zur Erstaufnahmeeinrichtung das Sicherheitspersonal, da er alkoholische Getränke mit in die Einrichtung nehmen wollte, was ihm vom Sicherheitsdienst untersagt wurde.Nun muss er sich wegen Körperverletzung verantworten. Sigmaringen
14.02.2017 Ein Marokkaner (21) und ein Tunesier (28) beleidigen einen Mann (23) und werfen eine Bierflasche nach ihm - Polizeibeamte können die beiden Täter identifizieren - Ermittlungen laufen Sigmaringen
12.02.2017 Schwarzafrikaner greift in der Unterkunft wegen fünf Euro Schulden einen Marokkaner (19) an und verletzt diesen. Der Schläger flüchtete. Sigmaringen
12.02.2017 Marokkaner (20) dringt in seiner Unterkunft in das Zimmer eines Landsmannes (27) ein und attackiert diesen - Polizeibeamte mussten den aggressiven Mann in Gewahrsam nehmen Sigmaringen
06.02.2017 Zwei unbekannte männliche Täter (ca. 20, dunkler Teint) entwenden zwei Herrenjacken vom Kleiderständer eines Bekleidungsgeschäftes und flüchten mit der Beute Sigmaringen
06.02.2017 Mann (ca. 20-25, dunkler Teint) stiehlt Waren aus einem Einkaufszentrum - trotz ausgelöster Diebstahlsicherung gelingt dem Täter die Flucht Sigmaringen
04.02.2017 Nach langwierigen Ermittlungen konnten fünf Marokkaner (22,23,27,28,29) des Bandenmäßigen Diebstahls überführt und festgenommen werden. Die fünf Männer befinden sich zwischenzeitlich in unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten Sigmaringen
03.02.2017 Dunkelhäutiger Mann (ca.20) entwendet ein Parfum im Wert von 70 Euro. Als am Ausgang des Geschäfts der Alarm durch die Diebstahlsicherung auslöste, erschrak er, warf die Beute weg und flüchtete. Sigmaringen
03.02.2017 Stark alkoholisierter Asylbewerber (22) aus Marokko sorgt in seiner Unterkunft für Probleme - Polizei muss anrücken und den aggressiven Mann in Gewahrsam nehmen Sigmaringen
02.02.2017 Marokkaner (25) will einen Rucksack gefüllt mit Bierdosen und Schnapsflaschen über den Zaun der Erstaufnahmeeinrichtung schmuggeln.Die Sicherheitsleute nahmen dem Mann den Alkohol ab, weshalb dieser aggressiv reagierte. Die Beamten konnten die Situation beruhigen. Sigmaringen
31.01.2017 Marokkaner (25) schlägt in der Erstaufnahmeeinrichtung auf seinen 26-jährigen Mitbewohner ein. Ein weiterer 36-jähriger Zimmermitbewohner, der die körperliche Auseinandersetzung zu verhindern versuchte, wurde ebenfalls angegriffen. Er wurde in Gewahrsam genommen. Sigmaringen
29.01.2017 Ein Asylsuchender schlägt einen Besucher der Flüchtlingsunterkunft nieder und entreißt ihm seine Umhängetasche. Als dieser sie sich darauf im Zimmer des Täters wieder holen will, wird er mit einem Messer bedroht. Sigmaringen
29.01.2017 Zehn Streifenwagenbesatzungen waren nötig um in der Erstaufnahmeeinrichtung die Randale von 15 zum Teil erheblich alkoholisierten und aggressiven Marokkanern zu beenden. Die weiteren Ermittlungen führt eine eigens zur Bearbeitung von Vorfällen, die im Zusammenhang mit der Erstaufnahmeeinrichtung stehen, eingerichtete Ermittlungsgruppe. Sigmaringen
24.01.2017 Junger Mann (max. 20, dunkler Teint) entreißt auf dem Kundenparkplatz eines Discounters einer Frau (55) das Smartphone - trotz Verfolgung kann der Täter entkommen Sigmaringen
24.01.2017 Auseinandersetzung zwischen zwei Marokkanern in Erstaufnahmestelle - ein Täter (22) hatte zudem den Inhalt eines Feuerlöschers versprüht, das Sicherheitspersonal bedroht und beleidigt - Festnahme Sigmaringen
24.01.2017 Marokkaner (30) bedroht in seiner Unterkunft mehrere Schwarzafrikaner mit einem Küchenmesser - der erheblich alkoholisierte Mann wurde in Gewahrsam genommen Sigmaringen
23.01.2017 Zwei Gambier (19,20) geraten in der Erstaufnahmeeinrichtung in Streit und verletzen sich wechselseitig. Gegen beide Tatverdächtige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Sigmaringen
23.01.2017 Zwei marokkanische "Flüchtlinge" (26,19) attackieren zwei Asylunterkunftsmitarbeiter mit Metallstab und Bierflasche. Ein weiterer Marokkaner (27) randaliert und schlägt auf einen Landsmann ein. Sigmaringen
22.01.2017 Vor einer Unterkunft wird ein Marokkaner (24) bestohlen - ein Gambier (19) beschuldigt einen Nigerianer (25), welcher den Zeugen dann beleidigt - es entsteht eine Schlägerei, bei der zwei Polizeibeamte leicht verletzt werden - Gambier in Gewahrsam genommen Sigmaringen
17.01.2017 Eine Gruppe von 40 schwarzafrikanischen Asylbewerbern eine Gruppe Marokkaner liefern sich eine Schlägerei und fordern getrennte Unterbringung, weil sie nicht mit einander auskommen. Ein Marokkaner zieht ein Messer, die Schwarzafrikaner drohen jemanden um zu bringen. Sigmaringen
13.01.2017 19-jähriger Marokkaner verletzt im Streit einen 30-jährigen Marokkaner mit einem Klappmesser. Sigmaringen
10.01.2017 Tunesier (28) und Marokkaner (27) bei Ladendiebstahl ertappt und der Polizei übergeben. Außerdem wurden bei dem Tunesier ein Stück Haschisch und bei dem Marokkaner ein Rucksack mit Diebesgut aus anderen Geschäften sichergestellt. Sigmaringen
01.01.2017 Vor eine Diskothek werden Zwei Marokkaner (24,50) von drei anderen Marokkanern angegriffen, geschlagen und mit einer abgeschlagenen Flasche bedroht. Die Polizei konnte die drei Schläger aufgreifen. Sigmaringen
29.12.2016 Feuerwehr und Polizei in der Flüchtlingsunterkunft mehrfach im Einsatz. Alkoholisierte Personen randalierten immer wieder, schlugen Gegenstände zusammen und zettelten Streitigkeiten an, die teilweise körperlich ausgetragen werden. Drei Personen wurden in Gewahrsam genommen. Sigmaringen
27.12.2016 Nach Randale in der Flüchtlingsunterkunft mussten zunächst drei Marokkaner (20,26,33) kurzfristig in Gewahrsam genommen werden. Nur Stunden später mussten erneut ein 22-jähriger Marokkaner sowie der bereits wieder entlassene 26-jährige wegen Randale festgenommen werden. Der 26-jährige konnte sich nicht beruhigen und wurde in eine Fachabteilung des Krankenhauses eingewiesen. Sigmaringen
21.12.2016 27-jähriger Asylbewerber beleidigt und bedroht einen 28-jährigen Mitbewohner mit einer abgeschlagenen Glasflasche. Bei dem anschließenden Gerangel fügte er dem 28-Jährigen eine oberflächliche Verletzung am Hals zu. Er wurde in Gewahrsam genommen. Sigmaringen
15.12.2016 Marokkaner (26) randaliert in der Erstaufnahmeeinrichtung. Er schlägt ein Fenster ein, und nach dem bei ihm ein Messer gefunden wurde, beschimpft und beleidigt er die Sicherheitsmitarbeiter. Sigmaringen
08.12.2016 19-jähriger Marokkaner setzt bei Streitigkeiten Tränengas ein, wobei auch unbeteiligte Schwarzafrikaner betroffen waren. In der Folge wollten 120 Schwarzafrikaner dem 19-Jährigen Repressalien zufügen, da einer ihrer Landsmänner Reizungen erlitten hatte. Polizei musste ihn schützen. Sigmaringen
27.11.2016 Zwei Rumänen (25,29) kommen in Streit mit einem 28-jährigen Landsmann, in deren Verlauf der 28-Jährige verletzt wurde und deswegen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Sie haben sich nun wegen Körperverletzung zu verantworten Sigmaringen
18.10.2016 Flüchtling (18) aus Nordafrika verweigert die Herausgabe seiner Personalien, bezeichnet die Polizeibeamten als Rassisten und schreit herum - Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet Sigmaringen
05.10.2016 Zwei marokkanische Asylbewerber gehen aufeinander los - eine Polizeistreife, welche die beiden trennen möchte, wird beleidigt und bespuckt - ein Täter, dem Blut entnommen werden sollte, leistet massiven Widerstand Sigmaringen
28.09.2016 Vier Asylbewerber (18,23,25,43) aus Marokko nächtigen in einem unverschlossenen Firmenfahrzeug und verwüsten es - später pöbeln sie vor einem Einkaufsmarkt Kunden an - zudem stehen sie im Verdacht einen Laptop gestohlen zu haben Sigmaringen
27.09.2016 Alkoholisierter Afghane (18) stiehlt in Kantine Essen vom Speisetablett eines Iraners (36), droht ihm mit einem Messer, schlägt einen Jungen (7), der ihm im Weg stand und wirft eine Teekanne durch die Gegend - Polizei nimmt den Mann fest Sigmaringen
22.09.2016 In einer Boutique wird einer Verkäuferin das Handy gestohlen, als diese es kurz unbeaufsichtigt lässt - eine Frau (ca. 20-25, osteuropäischer Akzent) ist hierbei tatverdächtig Sigmaringen
21.08.2016 Alkoholisierter Flüchtling (26) randaliert in Unterkunft und greift Mitbewohner an - Polizeibeamte müssen ihn in Gewahrsam nehmen Sigmaringen
18.08.2016 Zwei Asylbewerber (25,28) aus Marokko stehlen Bier in Tankstelle - der eine Täter lenkt die Angestellte ab, während der andere die Waren entwendet - Polizei nimmt beide fest Sigmaringen
< >