Datum Straftaten Ort
19.07.2017
Afghane (20) verkauft einem Scheinkäufer Heroin für 200 Franken - der Mann wird sofort festgenommen, strafrechtliche sowie ausländerrechtliche Maßnahmen werden geprüft
Flawil
18.07.2017
19 jähriger Afghane legt Feuer in seinem Zimmer in der Asylunterkunft und flüchtet. Der Brand verursacht einen Schaden im fünfstelligen Bereich. Der Verdächtige stellt sich und wird in U-Haft genommen.
Unna
18.07.2017
Afghane (18) bedrängt eine 29-jährige Frau, bietet ihr 3 Mal Drogen zum Kauf an. Obwohl in seiner Wohnung Drogen sichergestellt werden, muss der Tatvorwurf noch geprüft werden...
Oberhausen
16.07.2017
Drei Afghanen (18,18,18) greifen einen Türsteher (27) an, der ihnen den Zutritt zur Disko verweigert hatte. Einer der drei Afghanen fügte dem Türsteher Schnittverletzungen zu. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnten diese durch Beamte der Bundespolizei festgenommen werden.
Freiburg im Breisgau
16.07.2017
Drei afghanische "Flüchtlinge" (17,18,18) begrapschen auf Schorndorfer Straßenfest eine 17-jährige Österreicherin. Während des Festes wurden bekanntlich mehrere Frauen sexuell genötigt...
Schorndorf
15.07.2017
Bei Einreisekontrolle wird ein Bangladesi, ein Afghane und ein Syrer die illegal einreisten festgestellt und nach Dänemark bzw Schweden zurückgewiesen. Drei Eritreer stellten Schutzgesuche und wurden zur Aufnahmeeinrichtung verbracht.
Rostock
15.07.2017
Zwei afghanische "Flüchtlinge" (18,18) begrapschen und beleidigen auf Festival mehrere junge Frauen sexuell. Darüber hinaus prügeln sie sich mit rund 10 weiteren afghanischen "Flüchtlingen".
Böblingen
09.07.2017
Iraker (25) und Afghane (22) greifen einen Syrer (22) mit abgeschlagenen Glasflaschen an. Wenig später rächt sich der Syrer und greift den Iraker an. Alle Beteiligten verletzten sich gegenseitig und wurden angezeigt.
Emden
09.07.2017
Ein stark angetrunkener Afghane (24) entblößt sich vor einer 43-jährigen Frau und versucht sie dabei anzufassen. Zwei Jugendliche kommen ihr zu Hilfe. Der Sex-Täter flüchtet.
Magdeburg
09.07.2017
Afghane (19) legt Feuer in einem Gemeinschaftsraum der Asylunterkunft. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. -Festnahme-
Geisenfeld
08.07.2017
Drei Afghanen geraten mit einem Mann in einen verbalen Streit und werden aggressiv - ein Zeuge (37) greift ein und verhindert einen tätlichen Angriff - da der Zeuge jedoch einen Teleskopschlagstock mit sich führte, wird nun auch gegen ihn ermittelt
Schwerin
06.07.2017
In einer Gemeinschaftsunterkunft schlagen vier Afghanen auf einen Bosnier (23) ein und verletzen ihn - ein eingreifender Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wird ebenfalls angegriffen
Offenburg
05.07.2017
Ein Streit zwischen zwei Asyl-Migranten aus Afghanistan (20) und dem Sudan (22) mündet darin, dass der eine den anderen beißt und würgt und im Gegenzug mit einem Stein auf den Kopf geschlagen wird.
Seevetal
05.07.2017
Afghanischer Migrant (18) bedroht mit Fleischermesser die Betreuer in seiner Unterkunft, verlangt die Herausgabe eines Schlüssels und schlägt mit der Messerklinge auf die Lehne eines Stuhles ein, auf dem ein 36-jähriger Betreuer sitzt. Die Polizei entsendet mehrere Fahrzeuge. Festnahme, U-Haft.
Reutlingen
05.07.2017
Weil er keinen Alkohol mehr bekommt, schlägt ein afghanischer "Flüchtling" (21) in der Asylunterkunft auf einen 20-jährigen Landsmann ein, setzt sogar ein Messer ein - Ermittlungen aufgenommen.
Engstingen
04.07.2017
Ein afghanischer Asylant (18) ersticht seinen Landsmann (18) in der Migrantenunterkunft. Das Opfer kann sich noch auf die Straße retten, bricht dort aber zusammen und verstirbt im Krankenwagen. Stich nahe Herz und in den Bauch. Täter lässt sich festnehmen.
Hünfeld
03.07.2017
Fünf afghanische "Flüchtlinge" (18 bis 23) stehlen einem 16-jährigen eine Weinflasche. Dann schlagen sie sich mit sieben weiteren Jugendlichen, verletzen zwei Polizisten - nur Gewahrsam...
Darmstadt
03.07.2017
Afghane (23) reist mit gestohlener bulgarischer Identitätskarte sowie griechischer Asylbescheinigung in die BRD ein. Trotz des eindeutigen Betruges wird dem Kriminlellen illegal Asyl gewährt...
Frankfurt (Oder)
03.07.2017
Afghanischer "Flüchtling" (20) schlägt ein 16-jähriges, ebenfalls afghanisches Mädchen, würgt sie und droht ihr mit dem Tod, wenn sie ihn nicht heiratet. Dann erpresst er die Einweisung in eine Psychiatrie.
Wemding
02.07.2017
Zehn Personen syrischer und afghanischer Herkunft schlagen aufeinander ein - mehrere Personen werden verletzt und müssen medizinisch versorgt werden - Polizei leitet Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung ein
Essen
01.07.2017
Ein Afghane (25-30) sticht einem 22-Jährigen im Streit mit einem Messer ins Bein, nachdem diese nach Zigarettenkauf in einer Tankstelle ein Stück zusammen gegangen waren. Opfer Krankenhaus, Täter unerkannt entkommen.
Bonn
30.06.2017
Afghane (17) begrapscht 17-jähriges Mädchen. Er kann noch in Tatortnähe festgenommen werden. Er muss sich nun wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung verantworten.
Kassel
29.06.2017
Afghanischer "Flüchtling" (28) sticht mit dem Messer auf seine 24-jährige, ebenfalls afghanische Lebenspartnerin ein - Opfer schwer verletzt in Klinik eingeliefert, Täter "vorläufig" festgenommen.
Rickenbach
28.06.2017
Im Verlauf eines Streits sticht ein afghanischer "Flüchtling" (18) in einer Asylunterkunft auf den Oberkörper eines gleichaltrigen Landsmannes ein - Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Helpsen
28.06.2017
Zwei Afghanen (17) treten auf das Auto eines 21-jährigen Türken ein. Als dieser aussteigt, schlagen und treten sie auf ihn ein. Der Türke schlägt jedoch einen Afghanen bewusstlos - Gewahrsam.
Weinheim
27.06.2017
Afghane (17) fasst einer 20-jährigen Frau an die Brust. Als der Begleiter der 20-Jährigen dazwischen ging, schubste ihn der Angreifer weg und es kam einem Gerangel. Täter konnte ermittelt werden.
Calw
26.06.2017
Drei alkoholisierte Flüchtlinge (17-20) aus Afghanistan und Syrien pöbeln Passanten an und belästigen eine 16-jährige verbal sexuell. Als der Vater dazwischen geht, klettern sie ins Gleisbett, werfen mit Steinen und treffen ihn an Hinterkopf, sodass er eine Kopfplatzwunde erleidet. Es kommt zu einer Rangelei.
Jüterbog
24.06.2017
Ein afghanischer Asylant (18) umklammert aus einer Gruppe heraus eine 21-Jährige, begrapscht sie an Brüsten
Wien
23.06.2017
Ein Afghane (23) schlägt seine in der neunten Woche schwangere Verlobte (17) mehrfach während eines Streits. Sie flüchtet ins Treppenhaus. Er läuft hinterher, bekommt sie zu fassen und stößt sie aus dem offenen Gangfenster. Sie erleidet Verletzungen an Wirbelsäule und Beinen. Täter flüchtig.
Wien
22.06.2017
Afghane (23) schleicht sich an eine sonnenbadende Frau (24) heran, setzt sich auf ihren Bauch sowie Schambereich. Zudem öffnete der Verdächtige sofort seinen Hosenbund. Als die Frau um Hilfe schrie eilten Passanten heran und hielten den Täter mit Hilfe eines Hundes fest. Der Verdächtige wurde dann von der Polizei festgenommen.
Wien
19.06.2017
Afghane (36) würgt in der Asylunterkunft seine 22-jährige Ehefrau bis zur Bewusstlosigkeit. Die Mordkommission hat die weiteren Ermittlungen übernommen und wird den Tatverdächtigen einem Haftrichter zuführen.
Hamburg
18.06.2017
Bei Einreise aus Dänemark werden erneut 16 sog. "Flüchtlinge" ohne Papiere aufgegriffen - Afghanen, ein Algerier, ein Marokkaner und ein weiterer, zur Fahndung ausgeschriebener Afghane.
Flensburg
16.06.2017
Zwei Familienangehörige verletzen eine Afghanin lebensgefährlich. Sie kann durch eine Notoperation stabilisiert werden. Es wird von einer Beziehungstat ausgegangen.
Boppard
12.06.2017
Wegen schweren Raubes polizeibekannter afghanischer "Flüchtling" (26) sticht in Asylunterkunft einen 19-jährigen Albaner mit dem Messer nieder - Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.
Neumünster
11.06.2017
In Österreich lebender syrischer "Flüchtling" (51) schleust einen Landsmann (28) sowie eine Afghanin (21) illegal ein. Zudem führt er unversteuerte Zigaretten mit sich - Schleuser entlassen...
Anger
11.06.2017
Afghane (18) läuft lärmend durch die Straße und springt auf einen geparkten Pkw. Gegenüber Polizisten verhält er sich aggressiv und beleidigend, verletzt zwei Beamte - nur 1 Nacht Gewahrsam...
Bruchsal
09.06.2017
Ein Afghane (31) fragt ein 16-jähriges Mädchen auf der Straße, ob sie ihn heiraten möchte: er bräuchte deutsche Papiere. Sie verneint, geht weiter. Er verfolgt sie, zieht seine Hose runter, umklammert sie von hinten und versucht sie zu einem Busch hin zu ziehen. Sie kann sich befreien.
Wertingen
08.06.2017
Erneut muss die Polizei mit vier Streifenwagen in eine Asylunterkunft ausrücken, weil Syrer und Afghanen aufeinander einprügeln - keine Festnahme.
Reutlingen
05.06.2017
Ein Afghane (29) berührt drei Frauen in einem Festzelt unsittlich. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes verständigt die Polizei. Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Gräfendorf
04.06.2017
Bei 20 Personen musste die Identität überprüft werden, da sie ohne Ausweispapiere im Flensburger Bahnhof oder auf der Autobahn festgestellt wurden. Es handelte sich dabei um Personen aus Afghanistan, Irak, Syrien, Eritrea, Gambia und Marokko.
Flensburg
04.06.2017
Ein Mann (28) wird kontrolliert, als er mit dem Auto zwei Afghanen von Dänemark aus nach Deutschland einschleusen will.
Flensburg
03.06.2017
Afghane (41) ersticht einen russischen Jungen (5) und verletzt seine Mutter (47) schwer. Die alarmierte Polizei erschießt den Angreifer. Der 6-jährige Bruder, ein Polizeibeamter und mehrere Einwohner erleiden einen schweren Schock und werden in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Arnschwang
03.06.2017
Fünf Flüchtlinge afghanischer und irakischer Herkunft (18-21) umringen und begrapschen, schubsen, pöpeln und bespucken Frauen auf einem Musikfestival. Vier Festnahmen, einer kann fliehen.
Tübingen
01.06.2017
Afghanischer Asylbewerber stiehlt in einem Kaufhaus ein T-Shirt und rastet bei der Festnahme völlig aus, Er hat zudem neun 100€-Scheine dabei und ist schwer betrunken.
Sigmaringen
01.06.2017
„In einem Monat bin ich wieder hier und bringe Deutsche um!“ So ein illegal eingereister Afghane (20),der nach 6-maliger Ankündigung seines Abschiebungstermins nicht angetroffen, deshalb in seiner Berufsschule abgeholt wird. Es kommt zu Tumulten, mehreren verletzten Polizisten und Festnahmen.
Nürnberg
28.05.2017
17-jähriger Afghane verprügelt minutenlang 12-Jährigen, weil er sich von ihm belästigt fühlte. Der Schläger ist der Polizei aus mehreren vorangegangenen Straftaten bereits bekannt -Strafanzeige.
Jena
26.05.2017
Ein Afghane (17) hält einen 26-jährigen Mann fest, bedroht ihn mit einem Messer und raubt ihm sein Portemonnaie.
Hamburg
26.05.2017
Ein Afghane (17) und ein Komplize treten auf einen 36-jährigen Mann ein und rauben dessen Bauchtasche. Das Opfer bleibt unverletzt; der 17-jährige Täter kann festgenommen werden, als er eine vorher geraubte EC-Karte in einer Tankstelle benutzt.
Hamburg
23.05.2017
Zwei Afghanen (16, 17) ohne Papiere verstecken sich auf der Ladefläche eines Lkw. Als beim Zollamt das Fahrzeug kontrolliert wird, winken die beiden den Beamten zu und erkundigen sich, in welchem Land sie sich gerade befinden.
Schweinfurt
22.05.2017
10-köpfige afghanische Gruppe in der Regionalbahn festgestellt. Da sie bei der Befragung durch die Bundespolizisten keine Schutz- oder Asylgründe anführen, wird ihnen die Einreise verweigert. Sie werden den österreichischen Behörden überstellt.
Freilassing
< >