Datum Straftaten Ort
15.01.2017 Zivilfahnder beobachten Algerier (40) beim Taschendiebstahl bei einem 30-jährigen Mann und nehmen ihn fest. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Hamburg
14.01.2017 Algerier (18) wird bei zwei versuchten Taschendiebstählen von Zivilfahndern beobachtet und festgenommen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Essen
14.01.2017 Algerier (25) wegen Diebstahls von Waren im Wert von mehreren Hundert Euro festgenommen - in seiner Arrestzelle randaliert er massiv, zerstört das Inventar, beleidigt Polizeibeamte, versucht sie zu verletzen und beschimpft sie als Rassisten Karlsruhe
12.01.2017 Zwei hoch aggressive Asylbewerber aus Algerien (28) und Libyen (36) sorgen in ihrer Unterkunft für Ärger, starten eine körperliche Auseinandersetzung, bedrohen Mitbewohner und bespucken einen Polizeibeamten Leutenbach
11.01.2017 Nach Drogenverkauf wird ein Algerier (31) von Zivilfahndern festgenommen. Bei der Durchsuchung des Manns beschlagnahmten die Ermittler mutmaßliches Dealergeld und ein Mobiltelefon. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Stuttgart
11.01.2017 Algerier (32) arbeitet mit gefälschten spanischen Papieren in einem Gasthof als Koch - sein Asylantrag wurde abgelehnt, seit März 2016 war er ausreisepflichtig - Ermittlungen wegen Urkundenfälschung und diverser Delikte nach dem Aufenthaltsgesetz Oberstdorf
10.01.2017 Algerier (38) stiehlt Parfum im Wert von 360 Euro. Eine beherzte Verkäuferin konnte ihn mit Hilfe von zwei Passanten festhalten und einem Zivilfahnder, der zufällig anwesend war übergeben.. Hof
10.01.2017 Ladendetektive beobachten 40-jährigen Algerier beim Ladendiebstahl von Parfum im Wert von 400 Euro. Als sie den Mann wenig später festhalten wollten, wehrte er sich massiv und versuchte die Detektive zu beißen und zu treten. Letztendlich kam er dann in polizeiliche Obhut Gießen
07.01.2017 Zwei wegen zahlreicher Diebstahls- und Gewaltdelikte polizeibekannte Nafri-"Flüchtlinge" (20,19), rauben erneut ein Handy, werden aber von Bahnmitarbeitern gestellt - Verfahren eingeleitet. Bochum
07.01.2017 Algerier (34) wird beschuldigt, eine 13-jährige Schülerin belästigt zu haben - das Mädchen gab an, dass der Täter zuvor das Gespräch mit ihr suchte und es dann bedrängte - der Mann wurde festgenommen, wenig später jedoch wieder entlassen Wolfsburg
06.01.2017 Algerier (40) versucht einem 77-jährigen Mann die Kamera zu stehlen - dieser bemerkt jedoch das Vorhaben und kann den vermeintlichen Dieb bis zum Eintreffen der Bundespolizei festhalten. Strafverfahren wurde eingeleitet. Berlin
05.01.2017 Drei Asylbewerber (20-21) aus Algerien dringend tatverdächtig vorsätzlich ihre Unterkunft in Brand gesetzt zu haben - Haftbefehl wegen besonders schwerer Brandstiftung beantragt - Grund soll Unzufriedenheit der Beschuldigten mit ihrer Unterbringungssituation in der Einrichtung gewesen sein
04.01.2017 Algerier (29) wird beim Taschendiebstahl beobachtet und von Zivilfahndern sofort festgenommen. Der 29-Jährige ist wegen ähnlicher Delikte polizeilich bekannt. Er wurde mit einer Strafanzeige entlassen. Bremen
04.01.2017 Algerier (29) wird in einer Gaststätte beim Taschendiebstahl erwischt und von einem Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.Polizeibeamte führten den geständigen Wiederholungstäter dem Richter vor. Er ging zur Sicherung der Hauptverhandlung in Haft. Bielefeld
03.01.2017 Nach Körperverletzung in einer Asylbewerberunterkunft wird ein Algerier (20) festgenommen. Der in der jüngeren Vergangenheit wiederholt strafrechtlich in Erscheinung getretene 20-Jährige wird nur einen Tag nach der Tat verurteilt. Es wurde zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten ohne Bewährung verurteilt. Schweinfurt
03.01.2017 Algerier (20) am Flughafen festgenommen. Er wurde mit drei Haftbefehlen gesucht. Ferner ist er des weiteren Diebstahls in drei Fällen verdächtig. Langenhagen
03.01.2017 Algerier (36) lebt seit drei Jahren illegal in Deutschland und arbeitet unerlaubt. Nach einem abgelehnten Asylantrag sei er vor drei Jahren nach eigenen Angaben illegal wieder eingereist. Weitere Ermittlungen werden geführt. Heilbronn
02.01.2017 Algerier (26) wird beim Taschendiebstahl erwischt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Wie sich bei der weiteren Überprüfung des Diebes herausstellte, lag gegen diesen bereits ein Haftbefehl vor. Der Mann wurde dem Haftrichter zugeführt Hamburg
02.01.2017 Algerier (22) wird von Zivilfahndern beim Dealen beobachtet und festgenommen. Bei seiner Durchsuchung fanden sie dort die 44 abgepackten Tütchen mit jeweils rund einem Gramm Marihuana. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten sie den Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß, da keine Haftgründe gegen ihn vorlagen. Kassel
02.01.2017 Polizeibeamte finden bei zwei Tunesiern (19,27) und einem Algerier (19) mehrere Kanten Haschisch, zwei Amphetaminkapseln sowie mehrere Tausend Euro mutmaßliches Dealergeld auf - Festnahme Reutlingen
01.01.2017 Algerier (16) versucht einen 21-jährigen Mann zu bestehlen und wird ertappt.. Ermittlungen ergaben, dass der 16-jährige wegen ähnlicher Delikte gerade erst aus der Haft entlassen wurde. Münster
01.01.2017 Algerier (20) versucht in einer Diskothek einem Gast das Mobiltelefon aus der Hosentasche zu entwenden. Obwohl er hierbei auffiel, wandte er sich gleich dem nächsten Opfer zu und stahl ein Mobiltelefon aus der Handtasche einer Besucherin.
01.01.2017 Algerier (16) umarmt einen 21-jährigen Mann und griff dabei in seine Jackentasche. Zeugen beobachteten den Vorfall und riefen die Polizei. Ermittlungen ergaben, dass der 16-Jährige wegen ähnlicher Delikte gerade erst aus der Haft entlassen wurde. Nun sitzt er wieder in U-Haft. Münster
01.01.2017 Drei Männer (18,19,26) aus Algerien und Afghanistan versuchen mehrere Personen am Hauptbahnhof zu bestehlen - als sie einen verdeckten Ermittler bestehlen wollen, werden sie festgenommen - mangels Haftgründen mussten sie jedoch wieder entlassen werden Köln
31.12.2016 Algerier (22) festgenommen, da er gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hatte - zuvor wurde er wegen Inverkehrbringen von Falschgeld und Betrug zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt Karlsruhe
30.12.2016 Mann aus Eritrea (24) wird von zwei Marokkanern (22,26) und einem Algerier (26) zusammengeschlagen und ausgeraubt - der Haupttäter wurde bereits festgenommen - der Geschädigte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert Senden
30.12.2016 Gleich mehrfach haben drei aus Algerien und Marokko stammende Männer (20,30,40) in Lebensmittelgeschäften Diebstähle begangen. Nach pol. Freilassung gehen sie mit Holzlatten aufeinander los. Mengen
28.12.2016 Algerier (38) versucht in seiner Unterkunft mit Bürostühlen Fensterglas zu zertrümmern - er war wütend, da an diesem Tag nicht wie vorgesehen die Geldauszahlung von Seiten des Sozialdienstes statt fand - Polizei nimmt Täter fest Winnenden
28.12.2016 Algerier (23) wird beim Handeln mit Crack beobachtet und danach festgenommen. Der Dealer wehrte sich massiv, so dass ein Beamter verletzt wurde. Es lag außerdem ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Handels mit Betäubungsmitteln vor. Frankfurt am Main
28.12.2016 Algerier (40) bestiehlt in einem ICE einen Reisenden (32) - der Täter konnte festgenommen werden, jedoch wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt Berlin
28.12.2016 Marokkaner (19) wird beim Einbruch beobachtet - Ermittlungen ergeben, dass auch ein Algerier (28) tatverdächtig ist, in dessen Zimmer zudem Drogen und mutmaßliches Diebesgut aufgefunden werden - beide Flüchtlinge vorläufig festgenommen Drensteinfurt
27.12.2016 Marokkaner (18) und Algerier (18) fahren "Schwarz" und weigern sich auszuweisen. Danach kam es zuerst zu einer verbalen Auseinandersetzung die letztlich mit Schlägen, Tritten und einem zerrissenen Diensthemd des Zugbegleiters endete. Gegen beide wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Frankfurt am Main
26.12.2016 Algerischer "Flüchtling" (17) greift einen Eritreer mit Messer und Rasierklinge an - Opfer erleidet Schnittverletzungen im Gesicht sowie Prellungen -Täter wieder auf freien Fuß gesetzt... Gießen
25.12.2016 Nachdem aufmerksame Zeugen die Polizei verständigten, konnten zwei Autoknacker, Algerier (16,21) von der Polizei festgenommen werden. Ein dritter Täter flüchtete unerkannt. In der nähereren Umgebung wurden an insgesamt acht Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen. Marl
25.12.2016 Algerier (24) beschmiert zusammen mit weiteren Komplizen die Fassade eines Energieunternehmens - durch entnommene Fingerabdrücke konnte er als Täter identifiziert werden Essen
25.12.2016 Sieben Algerier und zwei Marokkaner (18-33) werden beim Schwarzfahren festgenommen. Zwei gestohlene Handys wurden sichergestellt. Außerdem lag gegen eine Person ein Haftbefehl vor. Hamm
24.12.2016 Algerier (58) geht eine Jugendliche (17) an - nach seiner Festnahme versucht er sich selbst zu verletzten, führt gegen Polizeibeamte Spuck- und Beißattacken aus und beschädigt das Polizeifahrzeug - zudem wird bei ihm Marihuana aufgefunden Herbrechtingen
19.12.2016 Algerier (27) stiehlt mit einem Komplizen in einer Parfümerie Waren im Wert von mindestens 1.500 Euro - durch einen aufmerksamen Zeugen konnte der Täter gefasst werden Lippstadt
18.12.2016 Bei Personenkontrolle werden zwei Algerier (27,35) ohne Papiere im Zug festgestellt, Der 35-jährige stellte Schutzbegehren und wurde zur Aufnahmestelle gebracht. Für den 27-jährigen lag Haftbefehl vor. Er wurde in eine JVA eingeliefert. Niebüll
18.12.2016 Bei Algerier (25) findet die Bundespolizei, sieben Smartphones, zwei Notebooks und diverse Kleidungsstücke mit Preisschildern. Es konnte als Diebesgut identifiziert werden. Schallstadt
18.12.2016 Polizeibekannter Algerier (28) transportiert ein Tablet in einem Pizzakarton - eine Überprüfung ergab, dass das Tablet sowie ein Mobiltelefon zuvor zwei Personen (21,33) gestohlen wurde Düsseldorf
18.12.2016 Nachdem drei Marokkaner (19,22,25) und ein Algerier (29) einer 24-jährigen Frau das Handy entwendeten, wurden sie von Zivilfahndern festgenommen. Der Haftrichter ordnete U-Haft an. Düsseldorf
17.12.2016 Zivilfahnder konnten inflagranti einen Algerier (18) beim Taschendiebstahl bei einer 27-jährigen Frau beobachten und festnehmen. Bei der Durchsuchung wurden bei dem 18-Jährigen u.a. drei Handys und Schmuck aufgefunden. Hamburg
17.12.2016 Zwei Männer (26,41) überfallen nach Ladenschluss einen Supermarkt. Die drei Angestellten (49,51,56) wurden mit einer Schusswaffe bedroht und gefesselt, bevor die Räuber mit der Beute flüchteten, auch noch mit Pfefferspray eingesprüht. Aufgrund von Zeugenaussagen wurden die Täter festgenommen und die Beute sichergestellt. Einer der Täter (Algerier) gab die Tat zu. Bad Wünnenberg
16.12.2016 Zwei Algerier (18,19) bedrohen einen 25-jährigen Mann mit einem Messer und rauben dessen Digitalkamera. Sie wurden in der Erstaufnahmeeinrichtung ermittelt und der Polizei übergeben. Gießen
16.12.2016 Algerier (31) greift eine Frau mit Pfefferspray an und entwendet ihre Geldbörse. Kurze Zeit später wurde er von der Polizei aufgegriffen. Es stellte sich heraus, dass gegen ihn bereits ein Haftbefehl vorlag. Er wurde in eine JVA gebracht. Gießen
13.12.2016 Polizei überprüft fünf Algerier. Bei dreien wurden präparierte Taschen gefunden, die benutzt werden, um die Diebstahlswarnung zu umgehen. Diebesgut wurde nicht gefunden. Es wird wegen versuchten Diebstahls ermittelt. Den beiden anderen Männer (20,31) hatten entwendete Waren in ihren präparierten Taschen. Bopfingen
13.12.2016 Algerier (28) fährt ohne Fahrschein S-Bahn - bei der Kontrolle stellt sich heraus, dass er über drei verschiedene Identitäten verfügte, und dass nach ihm per Haftbefehl gesucht wird Dortmund
13.12.2016 Algerier (27) wird bei Ladendiebstahl erwischt, festgehalten und der Polizei übergeben. Er nahm Parfum im Wert von etwa 140 Euro in einer präparierten Tasche mit, ohne die Ware bezahlt zu haben Ellwangen (Jagst)
12.12.2016 Algerier (30) läuft in den Gleisanlagen der Bahn. Der Bahnverkehr wurde sofort gestoppt. Bundespolizei geleitete den Mann aus dem Gefahrenbereich. Zwei nachfolgende Züge erhielten jeweils sieben Minuten Verspätung. Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Kassel
< >