Datum Straftaten Ort
24.02.2017 Algerier (21) wird bei Ladendiebstahl erwischt und der Polizei übergeben. Der Richter erließ Haftbefehl gegen den bereits mit weiteren Ladendiebstählen in Erscheinung getretenen Mann. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Schweinfurt
24.02.2017 Bei Personenkontrolle leistet ein Algerier erheblich Widerstand. Einem Polizisten wurden Verletzungen an Knie und Arm zugefügt. Es stellte sich heraus das er sich illegal in Deutschland aufhalte. Düsseldorf
23.02.2017 Polizisten nehmen in einem aufgebrochenen Wohnmobil drei Marokkaner (15,16,18) und einen Algerier (19) fest. Das Fahrzeuginnere war komplett durchwühlt und stark verdreckt. Die Marokkaner wurden dem Haftrichter zugeführt, der Algerier nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Hamburg
22.02.2017 Bei Einreisekontrolle wird ein Algerier (28) festgenommen. Er wurde von den Behörden wegen Urkundenfälschung, Diebstahls, Diebstahls mit Waffen, Erschleichens von Leistungen sowie eines Verstoßes gegen das Asylverfahrensgesetz gesucht. Außerdem ist er in Bulgarien, Ungarn, Österreich und der Schweiz als Asylbewerber registriert. Weil am Rhein
22.02.2017 Algerier (33) wird nach Handydiebstahl und kurzer Fahndung festgenommen.Bei der anschließenden Durchsuchung seines mitgeführten Rucksacks wurden Parfumflakons und Bekleidungsstücke gefunden, die sich bei der näheren Draufsicht als Diebesgut herausstellte. Haftbefehl wurde erlassen. Ellwangen (Jagst)
22.02.2017 Bei Streit in der Flüchtlingsunterkunft verletzt ein Algerier (18) einen 21-jährigen Syrer durch Schläge mit einer Eisenstange. Der Schläger konnte wenig später von einer Streife festgenommen werden. Gießen
21.02.2017 Algerier beraubt unter Einsatz eines Messers einen 21-jährigen Mann. Hierdurch zog sich der Geschädigte Schnittverletzungen im Bereich des linken Oberarms zu. Freiburg im Breisgau
17.02.2017 Zwei Asylbewerber (21,24) aus Tunesien und Algerien gehen gewaltsam aufeinander los - der Tunesier fügt seinem Kontrahenten dabei mit einem Messer Stich- und Schnittverletzungen im Gesicht bzw. Kopfbereich zu - Festnahme Mannheim
16.02.2017 Polizeibeamte beobachten Algerier (18) bei seinen Drogengeschäften und nehmen ihn fest. Sie fanden bei ihm mehrere Hundert Euro mutmaßliches Dealergeld und zwei Mobiltelefone. In einem Versteck entdeckten die Beamten eine geringe Menge weiteres Marihuana, das dem Tatverdächtigen offenbar ebenfalls zugeordnet werden kann. Stuttgart
15.02.2017 Algerier (28) schlägt in der Gemeinschaftsunterkunft auf einen 19-jährigen Gambier ein und riss ihm daraufhin eine Rastalocke heraus, welche von den Beamten des Reviers vor Ort gesichert werden konnte. Den Angreifer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Offenburg
15.02.2017 Um der Fahrkartenkontrolle zu entgehen schließen sich ein Marokkaner (20) und eine Algerier (14) auf der Zugtoilette ein. Bundespolizei nahmen sie zur Identitätsfeststellung fest. Der Marokkaner hat falsche spanische Papiere bei sich, zudem beleidigte er die Beamten und biss einen in den Arm. Der 14-jährige war in Köln aus einer Einrichtung ausgebüchst. Osnabrück
15.02.2017 Nach Brandstiftung in seiner Gefängniszelle, musste ein 32-jähriger Algerier ins Spital gebracht werden. Frauenfeld
14.02.2017 Flüchtling (28) aus Algerien festgenommen und in eine JVA überführt - bei ihm wurde Diebesgut im Wert von ca. 400 Euro sichergestellt - er war im Besitz eines präparierten Rucksacks, welcher Alarmsicherungen an Verkaufswaren unwirksam machte Aalen
14.02.2017 Algerier (28) und zwei Sudanesen (20,20) tanzen einen 16-jährigen Jugendlichen an und stehlen ihm sein Handy. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte die drei Tatverdächtigen noch in der Nähe gestellt werden. Bei ihnen fand man entsprechende Beweismittel. Buchholz in der Nordheide
14.02.2017 Ladendetektiv konnte zwei Algerier (20,26) nach Diebstahl stellen und der Polizei übergeben. Gießen
14.02.2017 Bei Personenkontrolle im Zug wird ein Algerier (38) festgenommen. Gegen ihn lagen drei Haftbefehle wegen Diebstahls, besonders schweren Fall des Diebstahls und eine Ausschreibung zur Abschiebung. Aufgrund der beiden Diebstahlsdelikte muss der 38-Jährige noch 261 Tage Restfreiheitsstrafe (von insgesamt 17 Monaten Gesamtfreiheitsstrafe) verbüßen. Königsbronn
09.02.2017 Algerier (27) und Nigerianer (23) festgenommen - die beiden Männer waren seit einem längeren Zeitraum Bestandteil der salafistischen Szene und wurden als Gefährder eingestuft Göttingen
08.02.2017 Algerier (47) versucht insgesamt sieben hochwertige Jacken (im Gesamtwert von mehr als 900 Euro) in einer Tüte aus dem Geschäft zu schmuggeln. Er wurde dabei beobachtet, so dass ihn jetzt ein Strafverfahren wegen Diebstahls erwartet. Lüneburg
08.02.2017 Polizei führt Razzia bei zwei algerischen Brüdern (39,32) durch, die getarnt über einen humanitären Verein, der Terrormiliz "Jabhat al-Nusra" materielle und finanzielle Unterstützung leistet. Bonn
07.02.2017 Drei algerische "Flüchtlinge" (21 bis 26) stehlen Alkoholika und werden kurz darauf gestellt. Es stellt sich heraus, dass sie für etliche Ladendiebstähle verantwortlich sind - Täter erhalten "Bewährung". Schweinfurt
07.02.2017 Italiener schleust zwei Algerier, die bereits in Österreich in einem Asylverfahren sind, illegal in die BRD ein. Einer der Männer behauptet nun, Marokkaner zu sein - nach Österreich zurückgeschoben. Schwarzbach
07.02.2017 Bei Gaststättenkontrolle konnten zwei Drogendealer, ein Algerier (22) und ein Marokkaner (26) dingfest gemacht werden. Bei Beiden wurden verkaufsfertige Drogenportionen gefunden. Außerdem konnten Beide keinen gültigen Aufenthaltstitel vorweisen. Kassel
07.02.2017 Algerier (17) fragt einen Mann (26) zum Schein nach Zigaretten, umarmt ihn und raubt ihm dabei die Geldbörse - der Geschädigte kann mit Freunden den Täter festhalten und der Polizei übergeben Hamburg
07.02.2017 Eine beherzte Zeugin griff ein als ein 16-jähriger Algerier einer 86-jährigen Frau die Handtasche stehlen will. Die sofort informierte Polizei konnte kurze Zeit später den 16-Jährigen, in unmittelbarer Tatortnähe festnehmen.Nach Ende der polizeilichen Formalitäten wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Mannheim
05.02.2017 Beim Bedienen eines Zigarettenautomaten wird eine 18-Jährige von hinten von drei Männern aus Marokko und Algerien gewürgt und ihres Smartphones beraubt - die Geschädigte wurde bei dem Übergriff leicht verletzt - Haupttäter (22) dem Haftrichter vorgeführt Arnsberg
05.02.2017 Zwei Algerier (24,38) wurden beim Wohnungseinbruch beobachtet. Die hinzugezogene Polizei konnte die beiden Diebe nach kurze Verfolgung festnehmen. Sie wurden dem Haftrichter zugeführt und sitzen nun nun in U-Haft. Badenweiler
04.02.2017 Bei Personenkontrolle wird bei einem Algerier (24) Marihuana gefunden. Auch bei einer Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten nochmals Drogen. Außerdem stellte es sich heraus, dass gegen ihn noch ein Haftbefehl vorlag. Er wurde in in eine Justizanstalt gebracht. Gießen
01.02.2017 Zwei Asylbewerber (31,35) aus Algerien und dem Irak festgenommen - den beiden konnten mehrere PKW-Aufbrüche nachgewiesen werden Heilbronn
31.01.2017 Algerier (19) festgenommen, da er seiner Hauptverhandlung fern blieb - gegen den Mann, der der Taschendiebstahlsszene zuzuordnen ist, wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen Dortmund
30.01.2017 Algerier (28) stiehlt einer Frau (50) das Klapprad - bei einer zufälligen Durchsuchung seiner Unterkunft wird das Diebesgut entdeckt - der Täter war bereits in acht Fällen wegen "Schwarzfahrens" und Taschendiebstahls polizeilich in Erscheinung getreten Essen
29.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Algerier (25) festgenommen. Gegen ihn bestand Haftbefehl zur Bezahlung einer Geldstrafe. Da der Algerier die geforderte Geldstrafe nicht begleichen konnte, wurde er ins Gefängnis eingeliefert. Flensburg
28.01.2017 Somalier (24) und Algerier (18) geraten in der Asylunterunkunft in Streit und verletzen sich gegenseitig jeweils mit einem Messer im Gesicht. Beide Personen wurde vorläufig festgenommen und nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gießen
26.01.2017 Algerier (28) reist mit falschen italienischer Identitätskarte mit einem Zug aus den Niederlanden ein. Bei seiner Durchsuchung wurden zusätzlich noch Kokain und Marihuana gefunden. Strafanzeigen wurden gefertigt. Bad Bentheim
26.01.2017 Algerier (26) wird von einem Passanten beobachtet, wie er eine Geldbörse weg wirft - die alarmierte Polizei nimmt den Mann fest, und stellt fest, dass der Geldbeutel zuvor einem Opfer gestohlen wurde Stuttgart
25.01.2017 Zwei Algerier (27,30) und ein Marokkaner (17) erzeugen ein künstliches Gedränge und stehlen einem Reisenden (44) das Smartphone - Zivilfahnder beobachten die Szene und nehmen die drei Täter fest Dortmund
24.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein 21-jähriger Algerier festgenommen. Er wurde mit Sicherungshaftbefehl gesucht, weil er gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hatte. Er wird nun die nächsten 11 Monate im Gefängnis verbringen. Oldenburg
24.01.2017 Algerier (23) festgenommen, da er eine große Menge neuwertiger (vermutlich gestohlener) Kleidung bei sich trug - Täter muss sich zudem wegen Diebstahl, Hehlerei, des Verdachts des Sozialhilfebetruges, des Urkundenmissbrauchs und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten Köln
23.01.2017 25-jähriger algerischer Asylbewerber setzt sich nach einer Straftat ins Ausland ab - bei Rückführung wurde er am Flughafen festgenommen - nach Zahlung der Geldstrafe blieb ihm eine 30-tägige Haftstrafe erspart Langenhagen
22.01.2017 Zwei Algerier (26,37) stehlen zunächst einem 20-jährigen Mann das Handy und brechen danach in ein Nagelstudio ein. Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte die Flucht und konnte sie bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Sie werden einem Haftrichter vorgeführt. Münster
22.01.2017 Zwei Frauen (22,23) werden in einer Bar beim Toilettengang von zwei Algerier (22,23) beobachtet indem sie über die Trennwände blickten. Beim Verlassen der Toilette wurden sie von zwei weiteren Männern an der Brust berührt. Die Polizei konnte drei Algerier (22,23,24) als Tatverdächtige festnehmen. Schweinfurt
22.01.2017 Ein Algerier (37) sticht einem russischstämmigen Mann (22) mit einem Messer in die Brust. Er muss notoperiert werden. Festnahme am nächsten Tag. Dorsten
22.01.2017 32-jähriger Mann erwischt einen algerischen Taschendieb (33) der sich an seinem Rucksack zu schaffen macht. Kurzerhand nahm der 32-Jährige die Verfolgung auf und konnte den Dieb trotz Faustschlag in sein Gesicht weiter festhalten. Dieser biss seinem Opfer daraufhin in die Hand, flüchtete in die Zugtoilette und schloss sich dort ein.Er wurde festgenommen. Hagen
21.01.2017 Nach Diebstahl und einer räuberischen Erpressung konnte die hinzugerufene Polizei, zwei Algerier (22,23) festnehmen. Ein Marokkaner (30) der die beiden begleitete, tanzte auf dem Dach eines geparkten Autos und wurde ebenfalls mitgenommen. Die beiden Algerier wurden nach der Vorführung in die JVA gebracht. Der Marokkaner wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Gießen
21.01.2017 Algerier (23) sowie ein Komplize tanzen eine 19-Jährige an und stehlen ihr die Geldbörse sowie das Smartphone - ein Täter festgenommen, Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls eingeleitet Bochum
20.01.2017 Polizeibekannter Algerier (22) stiehlt einem 36-Jährigen die Geldbörse aus der Gesäßtasche und nimmt eine angriffsbereite Kampfstellung ein, als dieser sein Eigentum zurückfordert - Festnahme Hagen
20.01.2017 Unbekannter schlägt Scheibe eines Transporters ein und entwendet ein Mobiltelefon. Der Geschädigte erkannte den von einer Videoüberwachungsanlage aufgezeichneten Täter im Stadtgebiet und verständigte die Polizei. Der polizeibekannte algerischen Asylbewerber wurde festgenommen, das Diebesgut wurde sichergestellt. Winsen (Luhe)
18.01.2017 Bundespolizei greift sechs Nordafrikaner (16-28) aus Algerien und Marokko beim Schwarzfahren auf - zwei der Männer wurden zudem wegen Diebstahl bzw. Körperverletzung per Haftbefehl gesucht und in eine JVA überstellt Dortmund
18.01.2017 Algerier (28) wird des Fahrraddiebstahls verdächtigt. Die Polizei nahm ihn vorläufig fest. Dieser machte keine Angaben zum Sachverhalt, allerdings konnte an der Stelle, an der sich aufgehalten hat, ein Bolzenschneider im Schnee aufgefunden werden. Weil am Rhein
15.01.2017 Zivilfahnder beobachten Algerier (40) beim Taschendiebstahl bei einem 30-jährigen Mann und nehmen ihn fest. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Hamburg
15.01.2017 Algerier (23) stiehlt in einem Optikergeschäft fünf Sonnenbrillen - trotz Verfolgung kann der Mann entkommen - Polizei konnte den Täter später ermitteln, eine Anzeige wegen räuberischem Diebstahl wurde erstattet Biberach an der Riß
< >