Datum Straftaten Ort
25.03.2017 Algerier (42) gerät mit einem Syrer (23) in eine Auseinandersetzung, beleidigt ihn, schlägt ihn und besprüht ihn mit Reizgas - der alkoholisierte Täter wurde festgenommen Gummersbach
24.03.2017 Drei Männer überfallen eine 26-jährige Frau, bedrohen sie, schlagen sie nieder , treten auf sie ein und rauben sie aus. Kurze Zeit später, konnte die Polizei zwei der brutalen Schlägern, Algerier (19,21) , festnehmen. Magdeburg
24.03.2017 Vier Jugendliche (14-17) aus Algerien und Marokko fahren mit der Bahn ohne Ticket - als Polizeibeamte sie am Bahnhof in Empfang nehmen wollen, flüchten sie über die Gleise - Täter dennoch festgenommen, Rauschgift wurde zudem sichergestellt Flensburg
23.03.2017 Algerier (20) randaliert in der Flüchtlingsunterkunft und versprüht Reizgas gegen einen 23-jährigen Malier. -Strafanzeige- Winsen (Luhe)
22.03.2017 36-jähriger Algerier begrapscht 15-jährige Schülerin im Linienbus. Er wurde festgenommen und nach einer ärztlichen Begutachtung in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Glashütten
21.03.2017 Algerier (29) stiehlt ein hochwertiges Mountainbike - bei seiner Festnahme verhält er sich aggressiv und spuckt einem Polizisten (28) ins Gesicht - bei dem Mann wurde zudem ein Messer sowie Haschisch aufgefunden Aichtal
21.03.2017 Zivilfahnder nehmen unmittelbar nach Ladendiebstahl zwei Algerier (20,20) fest. In einem beschleunigten Verfahren wurden sie zu zwei, bzw vier Monaten Freiheitsstrafe (auf Bewährung) verurteilt. Schweinfurt
21.03.2017 Zivilfahnder finden bei zwei Algerier das Beutgut aus vorausgegangenen Autoaufbrüchen. -Festnahme, U-Haft wurde angeordnet- Lage
21.03.2017 Algerier (20) schlägt in seiner Unterkunft auf einen Libyer (21) ein und verletzt ihn leicht - bei seiner Festnahme verhielt er sich weiter sehr aggressiv Winsen (Luhe)
20.03.2017 Algerier (31) wird beim Diebstahl eines Parfums ertappt. Er versetzt einem Mitarbeiter des Geschäfts einen Kopfstoß, gibt einer Zeugin eine Ohrfeige und schüttet ihr ein Getränk über. Polizeigewahrsam. Ulm
20.03.2017 Algerier (29) mit einem Koffer voller mutmaßlichem Diebesgut (neuwertige Kleidungsartikel, originalverpackte hochwertige Parfüms, ein Mobiltelefon) festgenommen - Kaufbelege konnte er nicht vorweisen Stuttgart
19.03.2017 Fahndungs- und Ermittlungsgruppe der Bundespolizei nimmt am Bahnhof an einem Wochenende insgesamt acht Taschendiebe fest. Algerier (23), Marokkaner (18) und sechs Bosnierinnen (von 15 bis 46). Köln
19.03.2017 Polizeibekannter Algerier (33) tanzt mit einem Komplizen in einer Cocktailbar eine Frau (26) an und entwendet ihr das Smartphone - ein Türsteher ergreift den Täter und übergibt ihn der Polizei Freiburg im Breisgau
18.03.2017 Zwei algerische Taschendiebe (17,20) festgenommen - in der Gewahrsamszelle versuchte ein Täter Beweismaterial verschwinden zu lassen - nach Rücksprache mit der Justiz wurden beide Männer später wieder entlassen Essen
16.03.2017 Algerier (45) versucht einen 80-jährigen Mann die Geldbörse zu entwenden. Er bemerkt den Versuch und eine zufällig vor Ort befindliche Streife der Bundespolizei konnte den polizeibekannten Dieb der unter Bewährungsstrafe stand, festnehmen. Stuttgart
15.03.2017 Algerier (22) entwendet in einem Uhrengeschäft, zusammen mit einem Komplizen, drei Uhren im Wert von über 600 Euro. Der Flüchtende konnte noch in Tatortnähe von einer Polizeistreife festgenommen werden. Heidelberg
14.03.2017 Algerier (21) mit mehreren Gramm Marihuana im Schlosspark aufgegriffen - Rauschgift, Bargeld und Mobiltelefon wurden sichergestellt, ein Verfahren wurde eingeleitet Fulda
11.03.2017 Zwei Algerier (21,24) stehlen in einer Gaststätte einem Besucher Bargeld - die Täter werden vor Ort festgehalten und der Polizei übergeben - nach ihrer erkennungsdienstlichen Behandlung wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt Mannheim
11.03.2017 19-Jähriger wird aus einer siebenköpfigen Gruppe heraus angegangen und seines Mobiltelefons beraubt - im Rahmen einer Sofortfahndung konnte ein Algerier (17) festgenommen werden Frankfurt am Main
11.03.2017 Erneut greift die Bundespolizei 17 illegal eingereiste "Flüchtlinge" aus Afrika und dem Nahen Osten auf. Alle Personen sind ausweislos, teilweise legen sie gefälschte Dokumente vor. Flensburg
11.03.2017 In mehr als 10 Fällen wegen Diebstahls- und Betrugsdelikten polizeibekannter Algerier (24) stiehlt erneut einem Mann die Tasche - Staatsanwaltschaft lässt Intensivtäter erneut laufen... Dortmund
11.03.2017 Fahnder nehmen einen Syrer (19) und einen Algerier (19) nach Diebstahl fest. Beide liefen früh morgens durch die S-Bahnwagen. sondieren schlafende alkoholisierte Fahrgäste aus und entwenden ihnen das Handy. Berlin
11.03.2017 Auf Grund guter Personenbeschreibung konnte die Polizei einen Marokkaner (28) und einen Algerier (39) nach Diebstahl festnehmen. Das Diebesgut, ein Tablet sowie zwei als gestohlen gemeldete Handys wurden sichergestellt. Außerdem hielt sich der Algerier nach abgelehntem Asylverfahren illegal in der Schweiz auf. Zürich
09.03.2017 Polizeibekannter algerischer Asylbewerber (35) stiehlt in einem Kaufhaus Parfüm im Wert von 160 Euro - ein Ladendetektiv ergreift den Täter und übergibt ihn der Polizei Schweinfurt
08.03.2017 Algerier (23) festgenommen. Gegen ihn bestand ein aktueller Haftbefehl wegen Diebstahl mit Waffen. Er hatte nach Verurteilung die geforderte Geldstrafe in Höhe von 900,- EUR nicht bezahlt. Aufgrund Mittellosigkeit erfolgte die Verbringung zur JVA zum Antritt einer -173- tägigen Ersatzfreiheitsstrafe. Langenhagen
08.03.2017 Algerier (33) belästigt in der Regionalbahn mehrere Frauen sexuell. Zwei Zeugen griffen ein und verständigten die Bundespolizei. Bei der Festnahme wehrte sich dieser mit Tritten und Schlägen gegen die die Köpfe der Polizisten. Strafverfahren wegen sexueller Belästigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurde eingeleitet. Dortmund
07.03.2017 Algerier (35) und ein Syrer (27) schlagen in ihrer Unterkunft auf einen Algerier (30) ein und verletzen ihn schwer - eine anfänglich befürchtete Lebensgefahr bestätigte sich im Krankenhaus nicht Lindlar
07.03.2017 Drei Algerier (20,22,33) wurden wegen des Verdachts des gewerbs- und bandenmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln festgenommen und befinden sich nunmehr in Untersuchungshaft. Der Festnahme gingen umfangreiche Ermittlungen voraus. Zudem konnte Rauschgift im Wert von mehreren tausend Euro sichergestellt werden. Biedenkopf
07.03.2017 Ladendetektiv nimmt zwei Ladendiebe, ein Marokkaner (20) und ein Algerier (21) fest. In seinem Büro entwendeten die Diebe zudem noch die Geldbörse des Ladendetektives, was jedoch von der anwesenden Polizei bemerkt wurde. Beide wurden festgenommen. Paderborn
06.03.2017 Algerier (38) stiehlt ein Fahrrad, beim Wegfahren wird er festgenommen - ein Strafverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurde gegen den Mann eingeleitet Leipzig
06.03.2017 Algerier (24) wurde von den Niederlanden auf Grund des Dublin-Abkommens an die BRD zurücküberstellt. Da noch ein Haftbefehl zur Zahlung einer Geldstrafe bestand und er nciht bezahlen konnte, landete er umgehend in einer JVA. Bad Bentheim
05.03.2017 Zivilfahnder beobachtet einen Algerier(27) beim Diebstahl eines IPhone 6s aus der Jackentasche einer 19-jährigen. Unmittelbar danach erfolgte die Festnahme des Taschendiebes. Bei der Durchsuchung der Person konnte neben einer geringen Menge Haschisch noch ein weiteres IPhone 4 in der Unterhose des Mannes aufgefunden werden. Frankfurt am Main
04.03.2017 Bundespolizei fasst zwei gesuchte nordafrikanische Diebe. Sie waren ohne Fahrschein unterwegs, dafür hatten sie Diebesgut dabei. Der Algerier (24) und der Marokkaner (24) waren schon mehrfach durch Eigentumsdelikte auffällig. Zudem hatten sich beide in Deutschland bereits unter sechs beziehungsweise unter drei anderen Personalien angemeldet. Dortmund
02.03.2017 Bei Einreisekontrolle wird ein Algerier (26) festgenommen. Nach ihm wurde aufgrund Strafaussetzung nach Verurteilung gefahndet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen erfolgte die Überstellung zur Justizvollzugsanstalt. Langenhagen
01.03.2017 Algerier (42) entwendet einer 85-jährigen Frau das Portemonnaie aus ihrem Rucksack und rannte davon. Durch die sofort eingeleitete Nahfahndung konnte der Mann kurze Zeit später festgenommen werden. Rheineck
01.03.2017 Algerier fasst einer Frau unter den Rock. Anschließend entblößt er sich vor mehreren Frauen. Eine Streife konnte ihn unmittelbar danach festnehmen. Gießen
28.02.2017 Algerischer Asylbewerber (26) belästigt in einer Gaststätte mehrere Frauen beim Tanzen sexuell, u.a. fasst er ihnen an die Brust - Täter festgenommen, jedoch nach polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen Gießen
26.02.2017 Drei Rauschgiftdealer aus Algerien, Syrien und Guinea-Bissau festgenommen - alle Täter sitzen nun in Untersuchungshaft Frankfurt am Main
26.02.2017 Algerischer "Flüchtling" (31) dringt in Mitarbeiterraum einer Diskothek ein, bricht diverse Spinde auf und bemächtigt sich des fremden Eigentums - Täter festgenommen, etliches Diebesgut sichergestellt. Stuttgart
24.02.2017 Algerier (21) wird bei Ladendiebstahl erwischt und der Polizei übergeben. Der Richter erließ Haftbefehl gegen den bereits mit weiteren Ladendiebstählen in Erscheinung getretenen Mann. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Schweinfurt
24.02.2017 Bei Personenkontrolle leistet ein Algerier erheblich Widerstand. Einem Polizisten wurden Verletzungen an Knie und Arm zugefügt. Es stellte sich heraus das er sich illegal in Deutschland aufhalte. Düsseldorf
23.02.2017 Polizisten nehmen in einem aufgebrochenen Wohnmobil drei Marokkaner (15,16,18) und einen Algerier (19) fest. Das Fahrzeuginnere war komplett durchwühlt und stark verdreckt. Die Marokkaner wurden dem Haftrichter zugeführt, der Algerier nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Hamburg
22.02.2017 Bei Einreisekontrolle wird ein Algerier (28) festgenommen. Er wurde von den Behörden wegen Urkundenfälschung, Diebstahls, Diebstahls mit Waffen, Erschleichens von Leistungen sowie eines Verstoßes gegen das Asylverfahrensgesetz gesucht. Außerdem ist er in Bulgarien, Ungarn, Österreich und der Schweiz als Asylbewerber registriert. Weil am Rhein
22.02.2017 Algerier (33) wird nach Handydiebstahl und kurzer Fahndung festgenommen.Bei der anschließenden Durchsuchung seines mitgeführten Rucksacks wurden Parfumflakons und Bekleidungsstücke gefunden, die sich bei der näheren Draufsicht als Diebesgut herausstellte. Haftbefehl wurde erlassen. Ellwangen (Jagst)
22.02.2017 Bei Streit in der Flüchtlingsunterkunft verletzt ein Algerier (18) einen 21-jährigen Syrer durch Schläge mit einer Eisenstange. Der Schläger konnte wenig später von einer Streife festgenommen werden. Gießen
21.02.2017 Algerier beraubt unter Einsatz eines Messers einen 21-jährigen Mann. Hierdurch zog sich der Geschädigte Schnittverletzungen im Bereich des linken Oberarms zu. Freiburg im Breisgau
17.02.2017 Zwei Asylbewerber (21,24) aus Tunesien und Algerien gehen gewaltsam aufeinander los - der Tunesier fügt seinem Kontrahenten dabei mit einem Messer Stich- und Schnittverletzungen im Gesicht bzw. Kopfbereich zu - Festnahme Mannheim
16.02.2017 Polizeibeamte beobachten Algerier (18) bei seinen Drogengeschäften und nehmen ihn fest. Sie fanden bei ihm mehrere Hundert Euro mutmaßliches Dealergeld und zwei Mobiltelefone. In einem Versteck entdeckten die Beamten eine geringe Menge weiteres Marihuana, das dem Tatverdächtigen offenbar ebenfalls zugeordnet werden kann. Stuttgart
15.02.2017 Algerier (28) schlägt in der Gemeinschaftsunterkunft auf einen 19-jährigen Gambier ein und riss ihm daraufhin eine Rastalocke heraus, welche von den Beamten des Reviers vor Ort gesichert werden konnte. Den Angreifer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Offenburg
15.02.2017 Um der Fahrkartenkontrolle zu entgehen schließen sich ein Marokkaner (20) und eine Algerier (14) auf der Zugtoilette ein. Bundespolizei nahmen sie zur Identitätsfeststellung fest. Der Marokkaner hat falsche spanische Papiere bei sich, zudem beleidigte er die Beamten und biss einen in den Arm. Der 14-jährige war in Köln aus einer Einrichtung ausgebüchst. Osnabrück
< >