Datum Straftaten Ort
17.08.2017
Marokkaner (17) schlägt unvermittelt einer 59-jährigen Frau ins Gesicht, reißt ihr die Goldkette vom Hals und rennt weg. Er kann anhand der Täterbeschreibung nach wenigen Minuten festgenommen werden.
Gießen
17.08.2017
Ein Asylbewerber aus Marokko (17) schlägt einem 59-Jährigen unvermittelt ins Gesicht, reißt ihm die Goldkette vom Hals, rennt davon und wird wenige Minuten später festgenommen. Die Polizei bittet um Hinweise.
Gießen
17.08.2017
Ein 15-Jähriger wird von zwei Tätern mit einem Messer angegriffen und verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Beschuldigter aus Marokko (17) wird von der Polizei vorläufig festgenommen, der zweite marokkanische Täter (16) stellt sich der Polizei.
Stendal
16.08.2017
Eine kleine Gruppe Nordafrikaner versucht, einer 45-Jährigen die Handtasche zu entreißen. Kurz darauf wird ein Täter, ein 26-jähriger Asylbewerber aus Marokko, festgenommen. Die Polizei bittet um Hinweise.
Gießen
16.08.2017
In einer Unterkunft prügeln sich drei Tunesier mit einem Iraker (31) und einem Marokkaner (23) und verletzen sich wechselseitig.. Sechs Beamte waren bei jeder Konfrontation im Einsatz. Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.
Altenberg
14.08.2017
"Tu das Messer Weg!" Der Marokkaner Ahmed E. (26) dringt in die Dachgeschosswonung seiner (Ex-?) Lebensgefärting Daniela N. (36) ein, schlägt sie, bedroht sie mit einem Messer und droht mit ihrem 8 Monate alten Kind aus dem Fenster der 4. Etage zu springen. Die Polizei zieht ihn wieder rein.
Heidenau
14.08.2017
Ein alkoholisierter Marokkaner (36) umklammert eine Frau (26), hebt sie hoch und trägt sie einige Meter. Der polizeibekannte Täter hält sich mit mehr als ein Dutzend Alias-Personalien im Bundesgebiet auf, wird festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Zeugen und weitere Geschädigte gesucht.
Stuttgart
13.08.2017
Ein Asylbewerber aus Marokko (30) entwendet während eines „Antanztricks“ einem Mann (23) die Geldbörse. Das Opfer verfolgt mit Bekannten den flüchtigen Täter. Dieser stürzt und wird von den Zeugen der Polizei übergeben. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.
Gießen
08.08.2017
Ein Marokkaner (21) "tanzt" gemeinsam mit einem Komplizen mehrere Leute an, woraufhin er von der Polizei kontrolliert wird. Es werden mehrere gestohlene Smartphones und Haschisch sichergestellt.
Dresden
02.08.2017
Vier marokkanische "Flüchtlingskinder" (angeblich 11, 12, 13) stehlen mindestens einer Frau den Geldbeutel aus der Handtasche und erbeuten mehrere hundert Euro - weitere Taten wahrscheinlich.
Mannheim
31.07.2017
Bei Einreisekontrolle wird ein Marokkaner festgenommen. Er wurde mit einem Untersuchungshaftbefehl wegen Betrugs in sieben Fällen gesucht.
Weeze
29.07.2017
Ein Marokkaner (17) öffnet die Beifahrertür eines Autos, traktiert den ihm unbekannten Fahrer (76) mit Schlägen
Hartheim am Rhein
26.07.2017
Marokkaner (13) versucht aus einem Fahrradkorb eine Handtasche zu stehlen und läuft auf seiner Flucht einer Polizeistreife in die Hände - bei ihm wird ein zuvor aus einem Transporter gestohlenes Smartphone gefunden - Täter in Jugendhilfeeinrichtung gebracht ...
Mannheim
25.07.2017
Drei Marokkaner (15,16,16) beim Schwarzfahren im ICE erwischt. Zudem konnte Diebesgut bei ihnen sichergestellt werden. Die minderjährigen Asylbewerber kamen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß.
Wittenberge
24.07.2017
Marokkaner (28) schlägt 38-jährige Frau und reißt ihr die Kette vom Hals. Ein hinzueilender 65-jähriger Mann wird ebenfalls geschlagen und zu Boden gestoßen - Festnahme, Haftbefehl.
Mannheim
24.07.2017
Bei allgemeinen Kontrollen werden drei Marokkaner, ein Afghane, ein Syrer, zwei Tunesier, zwei Lybier sowie vier Deutsche bei Verkäufen oder Käufen von Drogen beobachtet und teilweise festgenommen. Ein Tunesier (28) sowie ein Libyer (26) werden einem Ermittlungsrichter vorgeführt.
Dresden
23.07.2017
Marokkaner (ca. 35) zecht erst gemeinsam mit einem 40-jährigen Mann in einem Lokal. Draußen jedoch geht er plötzlich auf das Opfer los und entreißt ihm die Handtasche - Polizei bittet um Hinweise!
Ehingen (Donau)
23.07.2017
Drei Männer bei Diebstahl aus unverschlossenen Autos beobachtet. Die alarmierte Polizei kann zwei Marokkaner festnehmen, ein weiterer flüchtete.
Dättlikon
23.07.2017
Marokkaner (16) nach Gepäckdiebstahl am Bahnhof festgenommen. Die Bundespolizisten ermitteln, dass er sich unerlaubt in Deutschland aufhält und wegen weiterer Delikte polizeilich bekannt ist - Einlieferung in JVA.
Frankfurt am Main
23.07.2017
22 Afrikaner (14-29) illegal auf Güterzug eingereist.Sie stammen aus Somalia, Guinea und Marokko. Mangels Interesse an Schutz oder Asyl mussten sieben Personen das Land bereits wieder verlassen. Die 14 unbegleiteten Minderjährigen wurden der Obhut des Jugendamtes anvertraut.
Raubling
22.07.2017
In Regionalexpress gehen ein Marokkaner (17), seine Freundin (16) sowie ein Iraker (22) und seine Mutter (54) tätlich aufeinander los, erleiden teilweise Schnittverletzungen - Zeugen gesucht!
Freiburg im Breisgau
22.07.2017
Zwei marokkanische Antänzer (14,14) scheitern beim Raubversuch und werden nach kurzer Fahndung festgenommen. Sie werden der U-Haft zugeführt.
Mannheim
21.07.2017
Nach Fahrkartenkontrolle bedroht ein schwarzfahrender Marokkaner (31) die 44-jährige Zugbegleiterin mit einem Messer - Festnahme.
Rot am See
20.07.2017
Marokkaner (22) mit einem gestohlenen Fahrrad aufgegriffen, welches er von einem "Bekannten" zur Reparatur erhalten haben will - nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wird er wieder auf freien Fuß gesetzt
Lippstadt
18.07.2017
Zwei renitente Marokkaner (beide 27) wehren sich nach einem Ladendiebstahl heftig gegen Securitymitarbeiter, Zeugen und Polizei. Beide landen deshalb in Untersuchungshaft.
Rheine
18.07.2017
Marokkaner (25) festgenommen, nachdem er seiner Gerichtsverhandlung ferngeblieben war - der Mann muss sich u.a. wegen Trunkenheit im Verkehr, Diebstahl, unerlaubtem Besitz von Betäubungsmitteln und des Erschleichens von Leistungen verantworten
Görlitz
17.07.2017
Marokkaner (18) entreißt einer 66-jährigen Frau ihr Umhängetasche. Zeugen verfolgen den Täter, so dass dieser die Tasche bei seiner Flucht fallen ließ. Er konnte jermittelt und festgenommen werden.
Freiburg im Breisgau
16.07.2017
Bei einer Schlägerei verletzt ein alkoholisierter Marrokaner (31) einen Landsmann (26) mit einer Glasscherbe am Hals. Der Täter kommt ins Polizeigewahrsam, der Verletzte ins Krankenhaus. Keine Lebensgefahr.
Oldenburg
15.07.2017
Unmittelbar nach Antanz<img class="btnSave iconBtn" src="http://www.refcrime.info/images/icons/iconCheckBlack.png" style="">diebstahl bei einem 30-jährigen Geschäftsmann kann die Polizei einen 26-jährigen Marokkaner festnehmen.
Mönchengladbach
15.07.2017
Drei Nordafrikaner (23,27,28) pöbeln Passanten an. Dann zerren sie einen 21-jährigen Mann vom Fahrrad, schlagen brutal auf ihn ein und versuchen, ihn mit dem Rad zu bewerfen - nur Gewahrsam...
Rheine
14.07.2017
Als ein Busfahrer (55) eine Pause einlegt, nutzen ein Marokkaner (17), Brasilianer (16) und Deutscher (17) diese Gelegenheit, um Geld aus der Bus-Kasse zu entwenden. Gemeinsam mit einem Kollegen kann der Busfahrer einen der Jugendlichen festhalten. Bei heftiger Gegenwehr werden beide verletzt.
Hamburg
13.07.2017
Zwei einschlägig polizeibekannte Marokkaner (angeblich 13 und 14) täuschen Fahrradunfall vor, um erneut einer hilfsbereiten Frau die Handtasche zu stehlen - Täter erneut frei gelassen.
Mannheim
12.07.2017
Zwei Marokkaner (27,28) beim Ladendiebstahl erwischt und festgenommen.
Sigmaringen
11.07.2017
Drei betrunkene Männer (18-21) haben eine Auseinandersetzung mit einem Marokkaner (20), die im Handgemenge endet, wobei der Einzelne eine Messer zieht, zwei der Betrunkenen verletzt und dann flieht. Die Verletzten werden im Krankenhaus behandelt. Der genaue Tatablauf ist unklar.
Euskirchen
11.07.2017
Ein Zeuge beobachtet einen Marokkaner (18) beim Verkauf von Drogen an Minderjährige und verständigt die Polizei. Einer der Käufer ist ein ca. 11-jähriger Junge. Der Mann ist im Besitz von mehreren Tütchen mit Marihuana und wird festgenommen.
Oberhausen
09.07.2017
Zeugen melden der Polizei eine Sachbeschädigung am Bahnhof. Die alarmierten Polizeibeamte können daraufhin einen Algerier (20) sowie einen Marokkaner (22) dingfest mach. Beide waren zudem mit gestohlen Fahrrädern unterwegs. Der Marokkaner leistete der der Festnahme Widerstand.
Stelle
08.07.2017
Bei Grenzkontrollen wegen des G20-Gipfels werden prompt sieben Männer aus Marokko, Mazedonien, Pakistan und der Türkei auf. Trotz Rechtsbruchs erhalten alle illegal ein Asylverfahren.
Bad Gottleuba-Berggießhübel
06.07.2017
Marokkaner (ca.20-25) schlägt 21-jährige Prostituierte bewusstlos zu Boden und raubt sie aus.
Bochum
04.07.2017
Marokkaner wird in einem Discounter beim Diebstahl erwischt und versucht das Sicherheitspersonal zu schlagen. Danach beleidigte er die hinzugerufene Polizeistreife durch mehrfaches Zeigen des Mittelfingers. Als er weiter randalierte wurde er in Gewahrsam genommen.
Sigmaringen
04.07.2017
Mit Haftbefehl wegen Diebstahls gesuchter Marokkaner (26) beleidigt nun die Bedienung einer Gaststätte. Der stark alkoholisierte Kriminelle wurde in eine JVA überführt.
Sigmaringen
03.07.2017
Marokkaner fasst einer 17-jährigen an das Gesäß und wurde gegenüber den Anwesenden derart aggressiv, dass er auf richterliche Anordnung durch hinzugerufene Polizeibeamte in Gewahrsam genommen werden musste.
Sigmaringen
02.07.2017
Bundespolizisten stellen in vier Güterzügen fünf Afrikaner (18-29) fest. Ein ivorischer Staatsangehöriger (23) reist wiederholt in die BRD ein, wird dem Haftrichter vorgestellt und begleicht die erhobene Geldstrafe. Er, zwei Gambier, ein Marokkaner und ein Kameruner werden nach Österreich zurückgewiesen.
Raubling
01.07.2017
Zwei Marokkaner (31) machen sich mit einer Bohrmaschine an einem Garagentor zu schaffen und werden von aufmerksamen Zeugen beobachtet. Diese verständigen die Polizei und verhindern die Flucht der Täter. Ein Täter in Untersuchungshaft, der Andere nach Zahlung einer Kaution entlassen.
Oberhausen
01.07.2017
Zwei Marokkaner (19,20) fahren in IC schwarz und stehlen zwei Frauen die Gepäckstücke. Der 19-jährige attackiert zudem einen Polizisten durch Tritte in den Unterleib - Ermittlungen aufgenommen.
Osnabrück
01.07.2017
Ein Marokkaner (27) stielt einem 35-Jährigen die Geldbörse, entnimmt das Bargeld und wirft sie weg. Zwei Komplizen schlagen dem Mann gegen Kopf und Bein und nehmen sein Handy an sich. Das verletzte Opfer wird stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Marokkaner wird kurze Zeit später ermittelt.
Plauen
01.07.2017
Marokkaner (20) sticht mit dem Messer auf einen 24-jährigen Algerier ein. Als Polizisten den Täter festnehmen, versucht ein Landsmann (29) ihn gewaltsam zu befreien - Messerstecher verhaftet.
Mönchengladbach
29.06.2017
Marokkanischer "Flüchtling" (29) randaliert wegen bevorstehender Abschiebung. Er begeht Sachbeschädigungen und greift sowohl Sicherheitsmitarbeiter als auch Polizisten tätlich an - Abschiebung.
Düren
29.06.2017
Ein polizeibekannter Marokkaner (23) durchsucht gerade einen Rucksack und behauptet, gegenüber der Polizei, ihn gefunden zu haben. In dem Moment kommt aber schon der Bestohlene dazu. Der Rucksack wurde gerade in einer Kneipe gestohlen. Ein Stück Haschisch hatte der Täter auch dabei.
Dresden
25.06.2017
Zwei Marokkaner (27,36) zeigen vor der Erstaufnahme stelle den "Hitlergruß" und rufen zudem "Heil Hitler". Außerdem randaliert und verletzt der 27-Jährige einen 19-jährigen Gambier im Streit. Aufgrund der Vorfälle wurde das Duo auf richterliche Anordnung beim Polizeirevier in Gewahrsam genommen.
Sigmaringen
20.06.2017
Marokkaner (20) ohne Papiere mit 200 Gramm Haschisch in den Schuhen festgenommen. Gegen ihn leitete die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Aufenthaltes und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.
Dortmund
< >