Datum Straftaten Ort
16.02.2017 Marokkaner (17) schlägt mit einer Lautsprecherbox aus seiner Hosentasche auf das Sicherheitspersonal der Erstaufnahmeeinrichtung ein. Während den polizeilichen Maßnahmen beleidigte er die Beamten, weshalb er sich nun wegen versuchter Körperverletzung und Beleidigung verantworten muss. Sigmaringen
16.02.2017 Ein Anwohner verständigt die Polizei, nachdem sich ein Marokkaner (23) verdächtig in seinem Garten aufgehalten hat und Richtung Erstaufnahmeeinrichtung floh - Polizeibeamte werden von dem Mann aggressiv angegangen und beleidigt - Festnahme Sigmaringen
15.02.2017 Um der Fahrkartenkontrolle zu entgehen schließen sich ein Marokkaner (20) und eine Algerier (14) auf der Zugtoilette ein. Bundespolizei nahmen sie zur Identitätsfeststellung fest. Der Marokkaner hat falsche spanische Papiere bei sich, zudem beleidigte er die Beamten und biss einen in den Arm. Der 14-jährige war in Köln aus einer Einrichtung ausgebüchst. Osnabrück
15.02.2017 Polizeibekannter Marokkaner (31) begeht mehrere Einbrüche - bei seiner Festnahme werden Betäubungsmittel sowie Elektrogeräte aufgefunden - Täter erneut in JVA eingeliefert Frankfurt am Main
14.02.2017 Unbekannter tanzt einen Mann (67) an und entwendet ihm hierbei die Geldbörse - Marokkaner (19) als Tatverdächtiger festgenommen Werne
14.02.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Marokkaner (28) festgenommen. Er wies sich mit einem abgelaufenen spanischen Aufenthaltstitel aus, außerdem wurde er per Haftbefehl zur Zahlung einer Geldstrafe gesucht. Die Geldstrafe konnte er bezahlen und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen nach Frankreich zurückgeschoben. Kehl
14.02.2017 Ein Marokkaner (21) und ein Tunesier (28) beleidigen einen Mann (23) und werfen eine Bierflasche nach ihm - Polizeibeamte können die beiden Täter identifizieren - Ermittlungen laufen Sigmaringen
13.02.2017 Unbekannter stellt einem Senior (72) ein Bein und stiehlt ihm daraufhin die Geldbörse - Marokkaner (19) als Tatverdächtiger festgenommen Werne
13.02.2017 Busfahrer aus Marokko (50, kein Deutsch sprechend) weißt sich vor Polizeibeamten mit einem ungültigen belgischen Führerschein aus - dem Mann wurde die Weiterfahrt des Schulbusses untersagt Bielefeld
13.02.2017 Zwei Marokkaner (14,16) werden mit hochwertigen Fahrrädern angetroffen und kontrolliert. Nicht nur die Fahrräder waren gestohlen, es wurde zudem ein Handy und drei SIM-Karten, deren Besitz unklar war, aufgefunden. Nach den polizeilichen Maßnahmen, wurden beide wieder entlassen. Mannheim
12.02.2017 Marokkaner (24) greift einen 27-jährigen Mann mit einer abgebrochenen Bierflasche an. Er erlitt Schnittverletzungen an den Händen. Außerdem wurde ihm während der Auseinandersetzung von zwei Nordafrikanern das Handy geklaut. Der Marokkaner wurde dem Haftrichter zugeführt. Bielefeld
12.02.2017 Marokkaner (20) dringt in seiner Unterkunft in das Zimmer eines Landsmannes (27) ein und attackiert diesen - Polizeibeamte mussten den aggressiven Mann in Gewahrsam nehmen Sigmaringen
11.02.2017 Zwei Marokkaner (18,18) streiten sich in ihrer Unterkunft - als ein Mitarbeiter (28) des Sicherheitsdienstes einschreitet, wird er von einem Täter mit einem Messer am Bein verletzt - Festnahme Gießen
11.02.2017 Marokkanischer Asylbewerber (29) fährt ohne gültiges Ticket mit der Bahn und weigert sich zudem seine Personalien zu nennen - zuvor hatte er sich während der ganzen Fahrt in der Bordtoilette eingeschlossen Zwickau
09.02.2017 Vermisster Marokkaner (16) wird von deutsch-französischer Zugstreife in Fernverkehrszug aus Paris aufgegriffen. Er hatte sich in der Toilette eingeschlossen und ist schwarz gefahren. Karlsruhe
09.02.2017 Marokkaner (16) will einer Frau die Handtasche aus dem Fahrradkorb stehlen. Ein Zeuge spricht ihn an. sodass er flüchtete. Der Zeige verfolgte ihn und konnte den Jugendlichen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Er war bereits mehrfach wegen ähnlicher Taten aufgefallen. Nach Beendigung der Formalitäten wurde der 16-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Mannheim
08.02.2017 Mit Haftbefehl gesuchter Marokkaner (20) wird kurz nach einem Drogenhandel festgenommen, er hatte sich unter einem Auto versteckt - Ermittlungen dauern an. Münster
08.02.2017 Nach Einbruch in einen Kiosk werden zwei Jugendliche festgenommen. Einer der Jugendlichen, ein Marokkaner (16) konnte zudem ein Wohnungseinbruch zugeordnet werden. Er war geständig und wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Flensburg
08.02.2017 Ein 58-Jähriger wird von einem Unbekannten angetanzt, indem dieser so dribbelte wie ein Fußballer - anschließend wurde dem Geschädigten die Geldbörse gestohlen - Marokkaner (19) als Tatverdächtiger festgenommen Werne
07.02.2017 Polizeibekannter Intensivtäter (19) aus Marokko raubt einen 15-Jährigen in einem Park aus - wenige Stunden später begeht er weitere Straftaten Oberhausen
07.02.2017 Bei Gaststättenkontrolle konnten zwei Drogendealer, ein Algerier (22) und ein Marokkaner (26) dingfest gemacht werden. Bei Beiden wurden verkaufsfertige Drogenportionen gefunden. Außerdem konnten Beide keinen gültigen Aufenthaltstitel vorweisen. Kassel
06.02.2017 Passant (42) spricht in guter Absicht vier Männer (19-36) aus Tunesien und Marokko an - diese reagieren sofort äußerst aggressiv und rammen ihm einen Schraubendreher in die Brust - Polizei nimmt die Intensivtäter fest Oberhausen
06.02.2017 Drei Marokkaner (20,26,27) brechen in eine Wohnung ein - Polizei kann die Männer am Tatort festnehmen - die Täter sind zudem für zwei PKW Aufbrüche in derselben Nacht verantwortlich Diepholz
06.02.2017 Zwei Asylbewerber (19,28) aus Marokko liefern sich mit zwei Landsmännern eine körperliche Auseinandersetzung und werden festgenommen - nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen werden sie wieder auf freien Fuß gesetzt Gießen
06.02.2017 Zwei marokkanische Asylbewerber (19,28) bedienen sich in der Auslage einer Tankstelle und werden festgenommen - hierbei verhielten sie sich sehr aggressiv - ein Alkoholwert von 3,36 Promille wurde gemessen Gießen
05.02.2017 Marokkaner (20) stiehlt in einem Lokal eine Geldbörse sowie ein Handy - der Beschuldigte konnte aufgrund von Zeugenhinweisen im Nahbereich gestellt werden, das Diebesgut wurde sichergestellt Vechta
05.02.2017 Polizeibekannter marokkanischer "Flüchtling" (21) versucht, einem Schlafenden das Smarphone zu stehlen. Als dieser sich wehrt, schlägt der Täter auf ihn ein - "mangels Haftgründen" entlassen... Dortmund
05.02.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Marokkaner (31) festgenommen. Er war ausgeschrieben zur Zahlung einer Geldstrafe, ersatzweise Freiheitsstrafe. Da er die anhängige Geldstrafe in Höhe 550 EUR vor Ort nicht zahlen konnte, wurde er in eine JVA eingeliefert. Chemnitz
05.02.2017 Beim Bedienen eines Zigarettenautomaten wird eine 18-Jährige von hinten von drei Männern aus Marokko und Algerien gewürgt und ihres Smartphones beraubt - die Geschädigte wurde bei dem Übergriff leicht verletzt - Haupttäter (22) dem Haftrichter vorgeführt Arnsberg
04.02.2017 Nach langwierigen Ermittlungen konnten fünf Marokkaner (22,23,27,28,29) des Bandenmäßigen Diebstahls überführt und festgenommen werden. Die fünf Männer befinden sich zwischenzeitlich in unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten Sigmaringen
04.02.2017 Marokkaner (18) stiehlt Waren in einem Bekleidungsgeschäft - eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ, jedoch konnte der Täter später an seiner Wohnanschrift vorläufig festgenommen werden Meschede
03.02.2017 Stark alkoholisierter Asylbewerber (22) aus Marokko sorgt in seiner Unterkunft für Probleme - Polizei muss anrücken und den aggressiven Mann in Gewahrsam nehmen Sigmaringen
03.02.2017 Marokkaner (18) stiehlt Waren aus einem Schuhgeschäft, verliert aber während seiner Flucht die Beute - der Mann verübte anschließend noch weitere Straftaten Meschede
03.02.2017 Marokkanischer Intensivtäter (18) belästigt eine Frau (29), berührt sie mehrfach unsittlich und hackt sich bei ihr ein - die Frau kann sich in ein anliegendes Friseurgeschäft flüchten Meschede
02.02.2017 Marokkaner (25) will einen Rucksack gefüllt mit Bierdosen und Schnapsflaschen über den Zaun der Erstaufnahmeeinrichtung schmuggeln.Die Sicherheitsleute nahmen dem Mann den Alkohol ab, weshalb dieser aggressiv reagierte. Die Beamten konnten die Situation beruhigen. Sigmaringen
02.02.2017 Polizeibekannter Marokkaner (16) festgenommen, nachdem er einer Frau (21) das Handy aus der Jackentasche gestohlen hat - der aggressive Täter spuckte zudem bei seiner Festnahme einem Polizeibeamten ins Gesicht Hamburg
01.02.2017 Marokkaner (16) wird beim Ladendiebstahl erwischt, schlägt um sich und tritt mehrfach auf einen Mitarbeiter ein - auch gegen Polizeibeamte geht er massiv vor - alle drei erlitten leichte Verletzungen Ulm
01.02.2017 Bei Personenkontrolle wird fünffach gesuchter Marokkaner (26) festgenommen. Da er eine Geldstrafe nicht bezahlen kann, muss er nun für 175 Tage ins Gefängnis. Wegen der unerlaubten Einreise aus Frankreich bekommt er zudem eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz. Offenburg
01.02.2017 Polizeibekannter Marokkaner (35) beleidigt in Zug Reisende, randaliert und schlägt einen Fahrgast - gegenüber Polizeibeamten geht er bei seiner Festnahme ebenfalls aggressiv vor - nach polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen Hamburg
31.01.2017 Marokkaner (25) schlägt in der Erstaufnahmeeinrichtung auf seinen 26-jährigen Mitbewohner ein. Ein weiterer 36-jähriger Zimmermitbewohner, der die körperliche Auseinandersetzung zu verhindern versuchte, wurde ebenfalls angegriffen. Er wurde in Gewahrsam genommen. Sigmaringen
29.01.2017 Zehn Streifenwagenbesatzungen waren nötig um in der Erstaufnahmeeinrichtung die Randale von 15 zum Teil erheblich alkoholisierten und aggressiven Marokkanern zu beenden. Die weiteren Ermittlungen führt eine eigens zur Bearbeitung von Vorfällen, die im Zusammenhang mit der Erstaufnahmeeinrichtung stehen, eingerichtete Ermittlungsgruppe. Sigmaringen
29.01.2017 Zwei Marokkaner (20,26) stehlen einer 26-jährigen Frau, ihren Rucksack aus dem Fahrradkorb und flüchten. Zeugen verfolgten die Diebe und die hinzugerufenen Polizei konnten sie letztendlich festnehmen. Münster
29.01.2017 Marokkaner (39) wird von Zivilfahnder beim Taschendiebstahl bei einer 19-jährigen Frau beobachtet und anschließend festgenommen. Der Ganove ist polizeilich bereits bekannt und wurde über den Ermittlungsdienst der Bundespolizei der U-Haftanstalt zur Haftprüfung zugeführt. Hamburg
28.01.2017 Marokkaner (40) belästigt in S-Bahn eine Frau sexuell, begrapscht sie am Gesäß und reibt sein Bein an ihr - Täter muss sich in beschleunigtem Verfahren verantworten. Düsseldorf
28.01.2017 Diebstahltrio wird von Zivilfahndern beim Taschendiebstahl beobachtet. Als sie festgenommen werden sollte, konnten zwei Tatverdächtige flüchten. Ein 19-jähriger Marokkaner konnte festgenommen werden. Gegen den Marokkaner wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Bandendiebstahls eingeleitet. Dortmund
28.01.2017 Sechs stark alkoholisierte und randalierende Marokkaner im Alter von 25 bis 35 Jahren randalieren und belästigen lauthals unbeteiligte Passanten am Bahnhof. Mengen
27.01.2017 Während sich eine Frau (18) um ihr Baby im Kinderwagen kümmerte, nutzte ein Marokkaner (16) die Gelegenheit und entwendete der Geschädigten blitzschnell das mitgeführte Smartphone aus der Jackentasche. Fahnder beobachteten den Diebstahl und nahmen den Jugendlichen vorläufig fest. Hamburg
27.01.2017 Zwei Marokkaner (17,19) und ein Komplize stehlen einer 16-Jährigen das Smartphone, ein Bundespolizist kann sie am Tatort festnehmen - der 19-Jährige war bereits wegen sieben Taschendiebstählen polizeibekannt Dortmund
25.01.2017 Zwei Algerier (27,30) und ein Marokkaner (17) erzeugen ein künstliches Gedränge und stehlen einem Reisenden (44) das Smartphone - Zivilfahnder beobachten die Szene und nehmen die drei Täter fest Dortmund
25.01.2017 Polizeibekannter Marokkaner (16) stiehlt einem Mann (33) und einer Frau (31) die Mobiltelefone - Zivilbeamte nehmen ihn beim anschließenden Verkauf des Diebesgutes fest, mussten ihn jedoch nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen Hamburg-St. Georg
< >