Datum Straftaten Ort
20.01.2017 Als ein Marokkaner (38) sein Drogen-Versteck leeren wollte wird er festgenommen. Der Dealer schlug bei der Festnahme derart um sich, dass ein Polizist ein Stück eines Schneidezahns einbüßte. Frankfurt am Main
20.01.2017 Marokkanischer Asylbewerber (26) randaliert in seiner Unterkunft, tritt eine Tür ein und bedroht Polizeibeamte bei seiner Festnahme - da sich der Mann bei seiner Randale verletzte, musste er in ein Klinikum gebracht werden Uelzen
19.01.2017 Bei einer Personenkontrolle eines Marokkaners (34) wurden bei ihm knapp 500 Gramm Haschisch mit einem Straßenverkaufswert von mehreren Tausend Euro aufgefunden - Festnahme Frankfurt am Main
18.01.2017 BPOL-F: Gruppe Jugendlicher raubt Handy im Hauptbahnhof Wiesbaden Wiesbaden
18.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Lybier (18) und ein Marokkaner (24) festgenommen. Beide waren bereits in Italien registriert und zur Einreiseverweigerung nach Deutschland notiert. Gegen den Marokkaner lag zudem ein Untersuchungshaftbefehl München
18.01.2017 Marokkaner (16) versucht am Bahnsteig einer 34-jährigen Frau die Geldbörse aus der Handtasche zu stehlen. Die Frau bemerkte die Tat, es kam zu einem Gerangel, dabei schubste der 16-Jährige die Frau in das Gleisbett und flüchtete aus dem Bahnhofsgelände. Der Täter konnte ermittelt und festgenommen werden. Hamburg
16.01.2017 Vier Afghanen (17-18) und ein Marokkaner (15) stellen sich einem Fahrradfahrer (32) in den Weg, beleidigten ihn, schlagen ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht und rauben sein Fahrrad - der Geschädigte kann sich sein Eigentum zurückholen und flüchten Bielefeld
15.01.2017 22-jähriger Marokkaner wird bei Einbruch überrascht, festgehalten und der Polizei übergeben. Dies konnten bei ihm noch Diebesgut aus einem Taschendiebstahl, der gerade angezeigt wurde, sicherstellen und der Beraubten zurückgeben. Zudem führte er noch ein gestohlenes Handy mit sich.U-Haftbefehl wurde erlassen. Ibbenbüren
14.01.2017 Marokkaner (27) zieht einem 19-jährigen Mann das Handy aus der Hosentasche und flüchtet. Er wurde später durch die Polizei festgenommen. Mengen
14.01.2017 Marokkaner (22) festgenommen, gegen ihn bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahl und er wurde für 90 Tage ins Gefängnis gebracht. Offenburg
14.01.2017 Ein Asylsuchender aus Marokko wird - stark alkoholisiert - wegen sexueller Belästigung (keine weitere Konkretisierung seitens der Polizei) festgenommen. Speyer
14.01.2017 Bei Personenkontrolle werden ein Gambier (27) und ein Marokkaner (22) festgenommen. Beide wurden mit Haftbefehl zur Strafvollstreckung gesucht. Während der Gambier seine Geldstrafe begleichen konnte, muss der Marokkaner dagegen für 90 Tage ins Gefängnis. Appenweier
13.01.2017 Marokkaner (20) wird beim Schleusen von zwei Landsleuten (18,18) erwischt. Die beiden 18-jährigen Marokkaner erhielten Strafanzeigen und äußerten ein Asylbegehren. Der mutmaßliche Schleuser muss sich wegen Einschleusen von Ausländern verantworten. Flensburg
13.01.2017 19-jähriger Marokkaner verletzt im Streit einen 30-jährigen Marokkaner mit einem Klappmesser. Sigmaringen
13.01.2017 Schleierfahndung greift in Reisebus einen Marokkaner (21) und einen Albaner (20) auf, die lediglich abgelaufene italienische Aufenthaltserlaubnisse vorzeigen - Täter auf freien Fuß gesetzt... Memmingen
12.01.2017 Bei Einreise aus Dänemark wird ein Marokkaner (16), der im Besitz einer dänischen Asylkarte ist, festgenommen. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Diebstahls. Er wurde verhaftet und zur Dienststelle mitgenommen. Da er die festgelegte Geldstrafe von mehr als 650,- Euro nicht begleichen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Flensburg
11.01.2017 Bei Personenkontrolle wurde ein Pakistani (26) und ein Marokkaner (31) festgenommen. Gegen sie lagen Ausweisungsverfügungen vor. Frankfurt am Main
10.01.2017 Tunesier (28) und Marokkaner (27) bei Ladendiebstahl ertappt und der Polizei übergeben. Außerdem wurden bei dem Tunesier ein Stück Haschisch und bei dem Marokkaner ein Rucksack mit Diebesgut aus anderen Geschäften sichergestellt. Sigmaringen
08.01.2017 Marokkaner (32) bricht mit einem Komplizen einen Audi auf - bei seiner Festnahme werden in der Nähe noch zwei weitere aufgebrochene PKW festgestellt - Täter wurde in eine JVA eingeliefert Mannheim
07.01.2017 Fünf marokkanische Asylbewerber (19-30) belästigen in einem Zug mehrere Reisende, indem sie versuchten, sie zu bestehlen - ein Kleinkind wurde zudem auf die Stirn geküsst - die alkoholisierten Täter leisteten nur widerwillig den Polizeibeamten Folge Villingen-Schwenningen
07.01.2017 Marokkaner (26) wird zweimal bei einem Ladendiebstahl erwischt - bei einem dritten Anlauf blieb es bei einem Versuch - zur Verhinderung weiterer Diebstähle wurde er in Gewahrsam genommen - nach Geschäftsschluss wurde er wieder entlassen Schleiden
07.01.2017 Zwei wegen zahlreicher Diebstahls- und Gewaltdelikte polizeibekannte Nafri-"Flüchtlinge" (20,19), rauben erneut ein Handy, werden aber von Bahnmitarbeitern gestellt - Verfahren eingeleitet. Bochum
07.01.2017 Gefährliche wechselseitige Körperverletzung zwischen einem Ehepaar aus Marokko und einem Kurden in der Erstaufnahmeeinrichtung - bei der Auseinandersetzung wurde auch eine Glastrennwand in dem Gebäude beschädigt - Strafverfahren eingeleitet Bad Fallingbostel
06.01.2017 Körperliche Auseinandersetzung zwischen sieben Personen (14-51, Syrer und Marokkaner), bei der auch zwei Kunststoffwerbetafeln und ein Ledergürtel verwendet wurden - drei Personen wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht Lengerich
05.01.2017 Marokkaner (17) bricht mit Komplizen in ein Haus ein und stiehlt daraus einen vierstelligen Geldbetrag, einen Laptop und ein Tablet - der Täter konnte gefasst und in eine Jugendhaftanstalt eingeliefert werden Harrislee
04.01.2017 Im Gepäck eines 45-jährigen Marokkaners werden 43 Mobiltelefone, mehrere Laptops und eine große Menge an Bargeld gefunden. Einige der Geräte waren zur Fahndung ausgeschrieben. Der Ganove wurde festgenommen. Berlin
04.01.2017 Bei Fahrzeugkontrolle wird ein Marokkaner (47) festgenommen. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Betruges. Er konnte letztendlich die festgelegte Geldstrafe in Höhe von 350,- Euro begleichen und entging somit einer Haftstrafe. Jagel
04.01.2017 Ein Marokkaner (31) schlägt seinem Landsmann (26) in einer Gaststätte ein Glas auf den Kopf, wodurch er ihn und sich selbst verletzt - nach einer Erstversorgung vor Ort wurden beide ins Krankenhaus gebracht Euskirchen
04.01.2017 Polizeibekannter Marokkaner beschädigt mehrere Fahrzeuge - ein Sozialarbeiter bittet ihn in seine Unterkunft zu gehen - da er sich von dort aber wieder entfernen wollte, musste er in Gewahrsam genommen werden Euskirchen
04.01.2017 Zwei polizeibekannte Marokkaner (31,33) versuchen in ein Haus einzubrechen - Anwohner nehmen einen Taschenlampenschein wahr und verständigen die Polizei, welche die Täter festnehmen kann Winterberg
01.01.2017 Zwei Marokkaner (19, 20) werden beim Kofferdiebstahl im Zug beobachtet und die Bundespolizei verständigt. Die Männer werden festgenommen. Rheda-Wiedenbrück
01.01.2017 Marokkaner (28) steht im Verdacht, Beteiligter eines "Antanzdiebstahls" gewesen zu sein, bei dem einer 50-jähirgen Frau Handy sowie Geldbörse gestohlen wurde - bei der Kontrolle des Mannes wurden Drogen aufgefunden Paderborn
01.01.2017 Marokkaner (33) wird in einer Diskothek beim Griff in eine Handtasche beobachtet. Der Sicherheitsdienst übergab den Täter der Polizei. Bielefeld
01.01.2017 Vor eine Diskothek werden Zwei Marokkaner (24,50) von drei anderen Marokkanern angegriffen, geschlagen und mit einer abgeschlagenen Flasche bedroht. Die Polizei konnte die drei Schläger aufgreifen. Sigmaringen
01.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Marokkaner (36) festgenommen. Er wurde mit Untersuchungshaftbefehl wegen schweren Raubes gesucht. Nach einer erfolgten Haftrichtervorführung, wurde der Festgenommene in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Dresden
01.01.2017 Marokkaner (24) schlägt in einer Kneipe mit einer abgebrochenen Flasche wahllos umher und verletzt einen Anwesenden (23) leicht an der Hand - bei seiner Festnahme wird eine geringe Menge Betäubungsmittel festgestellt Uelzen
01.01.2017 Zwei Marokkaner (19,20) stehlen in einem Zug einem Syrer (19) den Koffer - durch detaillierte Täterbeschreibung konnten beide festgenommen werden - nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie jedoch wieder frei gelassen Rheda-Wiedenbrück
31.12.2016 Marokkaner (19) belästigt zwei Frauen in einer Diskothek und berührt sie unsittlich - ein einschreitender Zeuge wird von den Begleitern (beide Südländer) des Täters angegangen - als die drei der Disko verwiesen werden, drohen sie noch dem dem Sicherheitsdienst Landau in der Pfalz
30.12.2016 Mann aus Eritrea (24) wird von zwei Marokkanern (22,26) und einem Algerier (26) zusammengeschlagen und ausgeraubt - der Haupttäter wurde bereits festgenommen - der Geschädigte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert Senden
30.12.2016 Gleich mehrfach haben drei aus Algerien und Marokko stammende Männer (20,30,40) in Lebensmittelgeschäften Diebstähle begangen. Nach pol. Freilassung gehen sie mit Holzlatten aufeinander los. Mengen
28.12.2016 Sicherheitsbeamte einer Erstaufnahmeeinrichtung will einen Streit schlichten und wird von einem Marokkaner (20) angegangen. Bei Eintreffen der Polizei zeigte sich der 20-jährige Täter äußerst aggressiv und uneinsichtig, sodass er in Polizeigewahrsam genommen wurde. Osterheide
28.12.2016 Vier Marokkaner (20-30) beschädigen Schaufensterscheibe an einem Kiosk und entwenden eine größere Menge an Zigaretten und Alkoholika. Durch sofortige Fahndung konnten sie festgesetzt werden. Diebesgut wurde sichergestellt. Gießen
28.12.2016 Marokkaner (21) wird in seiner Unterkunft schwer verletzt und liegt auf der Intensivstation - zwei Landsmänner (21,24) sind dringend tatverdächtig und werden wegen versuchten Totschlags gesucht - die beiden sind derzeit auf der Flucht Werther (Westfalen)
28.12.2016 Marokkaner (19) wird beim Einbruch beobachtet - Ermittlungen ergeben, dass auch ein Algerier (28) tatverdächtig ist, in dessen Zimmer zudem Drogen und mutmaßliches Diebesgut aufgefunden werden - beide Flüchtlinge vorläufig festgenommen Drensteinfurt
28.12.2016 Marokkaner (29) randaliert und bedroht mehrere Mitbewohner der Flüchtlingsunterkunft mit einem Messer. Außerdem richtete er diverse Sachschäden an. Der amtsbekannte Mann wird sich nun wegen Bedrohung, Körperverletzung, Sachbeschädigung und einem Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten müssen. Lingen (Ems)
27.12.2016 Marokkaner (18) und Algerier (18) fahren "Schwarz" und weigern sich auszuweisen. Danach kam es zuerst zu einer verbalen Auseinandersetzung die letztlich mit Schlägen, Tritten und einem zerrissenen Diensthemd des Zugbegleiters endete. Gegen beide wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Frankfurt am Main
27.12.2016 Marokkaner (21) wird beim Ladendiebstahl erwischt und von der Polizei nach weiterem Diebesgut durchsucht. Dabei konnten 50 Gramm Marihuana sichergestellt werden. Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Dortmund
27.12.2016 Nach Randale in der Flüchtlingsunterkunft mussten zunächst drei Marokkaner (20,26,33) kurzfristig in Gewahrsam genommen werden. Nur Stunden später mussten erneut ein 22-jähriger Marokkaner sowie der bereits wieder entlassene 26-jährige wegen Randale festgenommen werden. Der 26-jährige konnte sich nicht beruhigen und wurde in eine Fachabteilung des Krankenhauses eingewiesen. Sigmaringen
25.12.2016 Bundespolizei stellt 29 unerlaubt eingereiste Personen fest. Sie stammen größtenteils aus Guinea, Marokko und Somalia. Karlsruhe
25.12.2016 Sieben Algerier und zwei Marokkaner (18-33) werden beim Schwarzfahren festgenommen. Zwei gestohlene Handys wurden sichergestellt. Außerdem lag gegen eine Person ein Haftbefehl vor. Hamm
< >