Datum Straftaten Ort
19.02.2017 Zwei pakistanische Flüchtlinge versuchen in eine andere Unterkunft gewaltsam einzudringen, fordern einen Landsmann (22) auf, das Gebäude zu verlassen und schlagen letzten Endes die äußere Verglasung ein Weilheim an der Teck
17.02.2017 Schleierfahnder greifen in Linienbus nach Italien einen Pakistaner (38), einen Somalier (26) und einen Gambier (19) auf. Alle haben in Deutschland unter falschem Namen Asyl beantragt - Täter frei gelassen... Lindau (Bodensee)
09.02.2017 Bundespolizisten kontrollieren einen Pakistani (47), welcher wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis per Haftbefehl gesucht wurde - im Fahrzeug wurde zudem eine verbotene Waffe sowie Kokain aufgefunden - der Mann konnte die geforderte Geldstrafe bzw. Sicherheitsleistung begleichen Kiefersfelden
07.02.2017 Pakistaner (36) weist sich bei Polizeikontrolle mit abgelaufenem Pass, österreichischer Asylkarte und gefälschtem Führerschein aus - Täter mangels Liquidität in Haft. Kiefersfelden
06.02.2017 Italiener schleust zwei Nigerianer und einen Pakistaner illegal in die Bundesrepublik ein. Ein Nigerianer beantragt kein Asyl, die anderen erhalten illegal ein Asylverfahren. Kiefersfelden
02.02.2017 Nachdem ein Pakistani (24) Passanten aggressiv anbettelte und bedrohte erhielt er von der Bundespolizei einen Platzverweis. Dabei leistete er massiv Widerstand, bespuckte und beleidigte die Beamten immer wieder. hn erwartet ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. Leipzig
01.02.2017 Pakistaner bedroht einen jungen Mann, schlägt und tritt gemeinsam mit einem Komplizen auf ihn ein. Dann rauben die Täter Handy und Bargeld - Opfer verletzt. Polizei bittet um Zeugenhinweise! Waldshut-Tiengen
01.02.2017 Nachdem er ihm bereits eine Kette vom Hals gerissen hat, geht ein Pakistaner (31) auf einen Landsmann los und würgt ihn auf offener Straße, bis Passanten eingreifen - Täter in U-Haft. Metzingen
27.01.2017 Pakistani (21) entblößt im Regionalexpress vor einer 18-jähriger Frau sein Geschlechtsteil und beginnt zu onanieren. Bundespolizei nahm ihn nach Ankunft des Zuges fest. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Exhibitionistischer Handlungen eingeleitet. Essen
27.01.2017 Bei Streit in der Asylbewerberunterkunft verletzen sich zwei Syrer (19,23) und zwei Pakistani (18,19) wechselseitig. Zudem wurde Inventar der Unterkunft beschädigt. Türkheim
16.01.2017 Zwei "Flüchtlinge" aus Pakistan (31) und Eritrea greifen gleichzeitig Asylbewerberleistungen in Deutschland und Italien ab. Trotz des eindeutigen Betruges darf der Eritreer hier bleiben... Lindau (Bodensee)
13.01.2017 Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen den 31-jährigen Pakistani Syed Mustufa H. wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit für den Iranischen Staat. Er sitzt seit seiner Festnahme in U-Haft. Karlsruhe
12.01.2017 Mann (31) aus Pakistan gerät ins Netz von Bundespolizisten - der Mann wurde wegen Urkundenfälschung per Haftbefehl gesucht - da er die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, verbüßt er nun eine 34-tägige Haftstrafe Gießen
11.01.2017 Bei Personenkontrolle wurde ein Pakistani (26) und ein Marokkaner (31) festgenommen. Gegen sie lagen Ausweisungsverfügungen vor. Frankfurt am Main
11.01.2017 Pakistanischer Staatsangehöriger (26) bei Einreise am Flughafen gestoppt - er befand sich in Deutschland im Asylverfahren und stellte auch in Dänemark und Italien Asylanträge - nach polizeilichen Maßnahmen unter Auflage entlassen Rheinmünster
10.01.2017 Bei Streit in der Asylbewerberunterkunft schlägt ein Pakistani (27) einem Landsmann (30) mit der Faust ins Gesicht und geht ihn dann mit einem Messer an. Er wurde festgenommen. Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Mordes wurde beantragt Donauwörth
05.01.2017 Drei Flüchtlinge aus Pakistan gehen in ihrer Unterkunft aufeinander los (u.a. mit einer Holzlatte) - Polizei muss mit mehreren Streifen anrücken, um die Lage zu befrieden - zwei Männer (22,24) mussten vor Ort vom Rettungsdienst behandelt werden Wartenberg
04.01.2017 Pakistani (26) mit italienischer Aufenthaltserlaubnis beantragt mit anderen Daten in Deutschland Asyl. Nun wird wegen Sozialleistungsbetrug ermittelt. Memmingen
04.01.2017 Weil sich Kinder ihrer Mutter anvertrauten, konnte ein Pakistani (27) wegen Ausgabe von Cannabis an Kinder sowie einem sexuellen Übergriff an einer 13-jährigen festgenommen werden. Haftbefehl wurde erlassen, der Täter sitzt in U-Haft. Brannenburg
01.01.2017 Pakistani (31) beschießt mittels einer Feuerwerksbatterie Personen und Polizeikräfte bei der Silvesterfeier. Der 31-Jährige wurde nachfolgend festgenommen, woraufhin die eingesetzten Polizeibeamten durch mehrere männliche Personen aus der Gruppe des Beschuldigten heraus körperlich und verbal angegangen wurden. Reutlingen
01.01.2017 Auf dem Weg zur Arbeit wird eine Frau (46) von einem pakistanischen Asylbewerber (24) in einem Hauseingang sexuell missbraucht - Ermittlungen zeigten, dass der Täter vor der Tat in einem Lokal mehrere Frauen unsittlich berührt hatte Regensburg
14.12.2016 Pakistanischer "Flüchtling" (49) übergießt sich in Rathaus mit Benzin und droht, sich anzuzünden - Einweisung in Psychiatrie... Rheine
14.12.2016 Iraner (37) und Pakistani (30) verletzen sich gegenseitig bei einem Streit in der Flüchtlingsunterkunft. Gegen beide Männer ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Filderstadt
14.12.2016 Pakistani (30) gerät mit einem Pakistani (23) in Streit. Unter anderem nahm der 30-Jährige eine heiße Pfanne vom Herd und schlug mit dieser auf seinen Kontrahenten ein. Zum Schluss der Rauferei mussten beide im Krankenhaus versorgt werden. Beide sehen Strafanzeigen wegen Körperverletzung entgegen Stuttgart
12.12.2016 Pakistanerin (46) bezieht seit 10 Jahren betrügerisch Asylleistungen in Deutschland, obwohl sie hier überhaupt nicht wohnt - Sozialleistungen in fünfstelliger Höhe bezogen... Lindau (Bodensee)
11.12.2016 Pakistani (36) stellt erneut ein Asylbegehren, obwohl sein erstes zuvor abgelehnt wurde - es besteht der Verdacht, dass er zudem in Deutschland und Italien Asylleistungen bezogen hat - außerdem wurde bei ihm ein gestohlenes Smartphone sichergestellt Lindau (Bodensee)
08.12.2016 Hochaggressiver Pakistaner (29) schreit in Hausflur umher. Eingreifende Polizeibeamte schubst er und bringt sie zu Fall - Täter aufgrund seines Verhaltens in Klinik eingewiesen. Wittenberge
03.12.2016 Pakistanischer Asylbetrüger im Fern Bus aus Italien gefasst. Hat in Italien und Deutschland Leistungen erschlichen. Anzeige wegen Sozialleistungsbetrugs Lindau (Bodensee)
03.12.2016 Bei Kontrolle eines Fernbusses ergab bei einem Pakistani (44), dass er bereits in Italien als auch in Deutschland einen Asylantrag gestellt hat. Er führte einen größeren vierstelligen Geldbetrag mit sich. Ein Teil dieses Geldbetrages wurde wegen Sozialleistungsbetrug sichergestellt. Lindau (Bodensee)
01.12.2016 Pakistani (27) weist sich mit Papieren aus, die auf eine andere Person ausgestellt sind. Nach Identitätsklärung stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Weiterhin war der Mann nicht im Besitz von gültigen Ausweisdokumenten und reiste unerlaubt nach Deutschland ein. Karlsruhe
30.11.2016 Pakistani (26) will mit seinen deutschen Asylpapieren nach Italien reisen. Als ihm erklärt wurde, dass dies nicht möglich sei, verzichtete er auf die Weiterführung seines Asylbegehrens und gab seine Papiere zurück. Lindau (Bodensee)
30.11.2016 Pakistani (43) im Fernreisebus überprüft, es wurde festgestellt, dass er unter falschen Personalien hier in Deutschland um Asyl nachsuchte, obwohl er ganz legal in Italien wohnhaft ist. So konnten bei ihm ein mittlerer dreistelliger Geldbetrag an unberechtigt erlangten Sozialleistungen sichergestellt und an die zuständige Sozialbehörde überwiesen werden. Lindau (Bodensee)
30.11.2016 Zwei alkoholisierte Pakistaner (28,32) gehen an Busbahnhof gewaltsam aufeinander los - ein aggressiver Täter in Gewahrsam genommen. Waldshut-Tiengen
25.11.2016 Pakistani (37) randaliert und beleidigt Polizeibeamte aufs Übelste - danach simuliert er einen Notfall und muss ins Klinikum eingeliefert werden - die dortigen Mitarbeiter rufen erneut die Polizei, da der Mann auch dort zu randalieren beginnt Esslingen am Neckar
21.11.2016 Bei Kontrolle eines Fernreisebusses wird bei einem Pakistani (25) festgestellt, dass er neben dem Asylantrag in Italien noch ein zweites Gesuch mit entsprechenden Sozialleistungen in Deutschland gestellt hat. Aufgrund dieser Erkenntnisse wurde ein Strafverfahren wegen Sozialleistungsbetrugs eingeleitet Memmingen
14.11.2016 Zwei Pakistani (37,45) werden von Bundespolizisten aufgegriffen - sie hielten sich nicht nur illegal in Deutschland auf, sie besaßen zudem auch keine gültige Fahrerlaubnis, um ihren PKW der Marke Mercedes auf deutschen Straßen führen zu dürfen Kodersdorf
07.11.2016 Pakistani bietet einem 15-jährigen Mädchen Drogen zum Kauf an. Er wird von einem Gericht zu 800 Euro Geldstrafe verurteilt. Radebeul
06.11.2016 Parkistanischer Asylbewerber (21) schlägt einem anderen Parkistaner (31) im Streit ein Metallrohr auf den Kopf und fügt diesem eine Platzwunde zu. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus verbracht. Der Täter wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Mörfelden-Walldorf
24.10.2016 Türke bei Einschleusung von zwei Parkistaner durch Bundespolizei festgenommen. Den Türken erwartet nun ein Strafverfahren wegen Einschleusen von Ausländern, die zwei parkistanischen Männer wurden an das zuständige Ausländeramt in Baden-Württemberg weitergeleitet. Gemeinde Hörbranz
23.10.2016 Pakistaner (19) schlägt in der Innenstadt gegen Schaufensterscheiben und verfolgt eine Frau. Gegen polizeiliche Maßnahmen wehrt sich der Alkoholisierte, schlägt um sich - Täter frei gelassen. Meschede
21.10.2016 Bundespolizei greift zwei aus Polen einreisende Pakistaner (41,51) auf. Obwohl beide keine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland haben, lässt man sie wieder frei... Frankfurt (Oder)
16.10.2016 Vier Pakistaner schlagen und treten auf einen Landsmann ein und rauben ihm die Geldbörse - Opfer mit erheblichen Verletzungen in Klinik eingeliefert - Täter geflohen. Karlsruhe
16.10.2016 Pakistaner (35) und Nigerianerin (24), beide mit italienischer Aufenthaltserlaubnis, schleusen jeweils zwei Landsleute ohne Papiere illegal in die BRD ein - Pakistaner in U-Haft. Rosenheim
16.10.2016 Polin (28) schleust eine Guineer, zwei Pakistaner und eine Nigerianerin mit zwei Kindern illegal in die BRD ein. Außer einem Pakistaner wurden alle an die Schweiz rücküberstellt. Weil am Rhein
13.10.2016 Pakistaner (19) belästigt eine junge Frau, schubst sie aggressiv zu Boden. Gegenüber einer Polizistin wird er zudringlich. Die Beamten beleidigt er abfällig und droht ihnen mit dem Tod. Monschau
12.10.2016 Pakistani (29) näherte sich einer 63-jährigen Frau von hinten und zerrte sie in ein Gebüsch. Anschliessend drückte er sie zu Boden und versuchte sie zu küssen. Zwei Passanten kamen ihr zu Hilfe und verständigten sofort die Polizei. Der Täter wurde festgenommen. Bad Zurzach
10.10.2016 Asylbewerber (26) aus Pakistan belästigt auf einem Fest eine junge Frau (24) mehrfach sexuell - aus Scham erstattete die Frau erst Tage später Anzeige - Täter konnte festgenommen werden Bad Hersfeld
08.10.2016 Pakistaner (39) schleust drei Somalier und einen Landsmann illegal in die BRD ein. Obwohl zwei Geschleuste gar keine und zwei totalgefälschte Papiere vorlegen, gibt es ein Asylverfahren... Weil am Rhein
04.10.2016 Mann (28) aus Pakistan beleidigt und attackiert Polizeibeamte, die ihn kontrollieren wollen - zudem bezeichnet er sie als "Dreck" und beißt einem in den Oberschenkel - Täter wird abgeführt und zur Dienstelle verbracht Mannheim
25.09.2016 Zwei Männer aus Pakistan (24) und dem Irak (43) brechen in Café ein, und stehlen dort Alkohol sowie Lebensmittel - Zeugen fotografierten die Täter, wodurch die Polizei beide festnehmen konnte - Täter jedoch mangels Haftgründen wieder entlassen Hamburg
< >