Datum Straftaten Ort
23.05.2017
Eine wohnsitzlose Rumänin/ Roma (33) will für fast 400 Euro Kosmetikartikel in einem Supermarkt stehlen und wird ertappt.
Winsen (Aller)
22.05.2017
Zwei Rumänen wollen in einem Laden gefälschte 50 Euro nach Rumänien überweisen. Als das Prüfgerät die Blüte erkennt und einen entsprechenden Warnton macht, flüchten die beiden sofort.
Aalen
21.05.2017
Rumäne (27) bei einer Verkehrskontrolle festgenommen - der Mann wurde wegen Diebstahls und Trunkenheit im Verkehr gesucht, er verbüßt nun eine 160-tägige Freiheitsstrafe
Schwarzbach
21.05.2017
Rumäne (32) bietet einem Passanten ein gestohlenes Handy zum Kauf an - der Mann wird vorläufig wegen Hehlerei festgenommen, jedoch kurz darauf wieder entlassen - das Handy wurde einer 31-jährigen Deutschen gestohlen
Berlin
21.05.2017
Rumäne (26) transportiert in seinem Fahrzeug umfangreiches Diebesgut im Wert von ca. 7.000 Euro, welches drei Tage zuvor in Norwegen gestohlen wurde - nach einer Anzeige kann der Mann dennoch seine Reise fortsetzen!
Kiel
21.05.2017
Zwei Rumänen (29,30) aus dem Verkehr gezogen - gegen beide Männer lag jeweils ein Strafbefehl wegen Trunkenheit im Verkehr vor, sie mussten Geldstrafen in Höhe von 1.400 Euro bzw. 900 Euro begleichen
Bad Reichenhall
20.05.2017
Rumänische Ladendiebin (17) erwischt und der Polizei übergeben. Sie wurde nach Abschluss der Ermittlungen wieder auf freien Fuß gesetzt.
Eningen unter Achalm
19.05.2017
Rumäne (30) begeht in einer Drogerie einen umfangreichen Ladendiebstahl - auf der Flucht stürzt er so unglücklich, dass er sich das Bein bricht - Täter derzeit in stationärer Behandlung
Wickede (Ruhr)
19.05.2017
Unter Drogeneinfluss stehender Rumäne (32) aus dem Verkehr gezogen, bei ihm werden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt - nach den polizeilichen Maßnahmen muss er einen hohen dreistelligen Betrag als Sicherheitsleistung hinterlegen
Lindau (Bodensee)
19.05.2017
Die Bundespolizei nimmt einen 32-jährigen Rumänen fest, der wegen Betrugs per Haftbefehl gesucht wird. Er kann eine Geldstrafe nicht zahlen und geht für 100 Tage ins Gefängnis.
Rostock
18.05.2017
Mehrere Rumänen und Bulgaren schlagen einen Lkw-Fahrer brutal zusammen und versuchen, Ladegut zu stehlen - Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern!
Solingen
18.05.2017
Zwei Rumänen (19, 21) sowie ein weiterer Komplize drehen einer Seniorin Dachreparaturen für mehrere zehntausend Euro an - beim Abheben des Geldes alarmiert ein Bankmitarbeiter die Polizei, welche die Täter festnimmt
Walluf
18.05.2017
Ein Rumäne (50) lädt abgeschlossene Fahrräder in einen Kleintransporter, wird von misstrauischen Passanten angesprochen und fährt davon. Die Polizei macht ihn ausfindig und findet sieben hochwertige Fahrräder in seinem Wagen. Der Dieb ist der Polizei bekannt und wird dem Haftrichter vorgeführt.
Köln
17.05.2017
Rumäne (20) bricht mit einem Komplizen gewaltsam in drei Firmen ein und erbeutet Werkzeuge, Navi und Dieselkraftstoff. Der Rumäne wird nach der Vernehmung entlassen (!), Komplize flüchtig.
Südlohn
17.05.2017
Zwei rumänische Taschendiebe (19,32) festgenommen. Gegenüber der Polizei geben sie an, extra für Taschendiebstähle eingereist zu sein. Sie hätten es primär auf ausländische Touristen abgesehen. In ihrem Zimmer fand man 5.500 Schweizer Franken, 13.000 Euro und andere Devisen.
Luzern
16.05.2017
Autobahnpolizei stoppt einen rumänischen Lkw-Fahrer mit komplett ungesicherter Ladung (16 t Reifen). Von 12 ausländischen Fahrern werden an diesem Tag Sicherheitsleistungen in Höhe von 1.500 Euro erhoben.
Lingen (Ems)
15.05.2017
Bei einer Fernbuskontrolle entdecken Bundespolizisten bei einem Rumänen (18) Rauschgift im Wert von rund 40.000 Euro. Gegen ihn wird Haftbefehl erlassen.
Bad Bentheim
15.05.2017
Bundespolizei nimmt auf der Autobahn in fünf Tagen sieben gesuchte Personen fest:. Für fünf davon geht es auf direktem Weg in die JVA.
Pirna
14.05.2017
Anwohner melden eine Ölspur und ein beschädigtes Fahrzeug. An der der Unfallstelle trafen Polizisten einen betrunkenen Rumänen (2,07Promille) und einen Syrer an. Als der Führerschein des Rumänen beschlagnahmt werden sollte, bedrohte der Syrer die Beamten mit einem Messer. Er konnte überwältigt werden.
Minfeld
13.05.2017
Vier Rumänen (m/w, 16 bis 23) geben vor, Spenden für einen "Landesverband für Behinderte und Taubstumme" zu sammeln. Den gibt es jedoch nicht - Verfahren wegen Betruges eingeleitet.
Wismar
13.05.2017
Rumäne (44) dreht durch, als sein Fahrzeug, das er in der Brandschutzzone geparkt hat, abgeschleppt werden soll. Er setzt sich ins Fahrzeug und fährt los. Dabei erfasste er die Mitarbeiterin (44) des Ordnungsdienstes sowie den 21-jährigen Fahrer des Abschleppdienstes, der dabei verletzt wird. Festnahme, Beschlagnahmnung des Führerscheins.
Karlsruhe
12.05.2017
Bei Kontrolle des Fahrzeugs sowie des Fahrers, Bosnier (28) und seiner Beifahrerin, Rumänin (27) finden die Polizisten rund 22 Gramm Kokain, eine kleine Menge Cannabis sowie diverse unbekannte Pillen - ausserdem eine Pistole und Drogenutensilien. Festnahme. Hausdurchsuchung bringt nochmals knapp 1 kg Drogen zum Vorschein.
Zürich-Flughafen
12.05.2017
Rumäne (27) kippt unter Drogeneinfluss mit seinem Sattelzug um. Der Beifahrer wird lebensgefährlich verletzt. Höhe des Sachschadens ca. 150.000 Euro.
Neuss
12.05.2017
Beamte der Bundespolizei nehmen einen Rumänen (34) fest, der wegen besonders schweren Diebstahls und mit Untersuchungshaftbefehl gesucht wurde.
Pirna
11.05.2017
Rumäne (40) droht einem Mann (22) mit einem Messer, sollte dieser kein Geld aushändigen - sechs Stunden später wird er wegen versuchten Diebstahls erneut festgenommen, jedoch mangels Haftgründen nochmals entlassen!
Bremen
11.05.2017
Ein Zeuge beobachtet einen Rumänen (42), der versucht die Scheibe eines Kiosks einzuschlagen. Die gerufene Polizei kann den Täter stellen.
Hamburg
11.05.2017
Zur Fahndung ausgeschriebener Rumäne (23) von Bundespolizisten festgenommen - er wurde wegen Erschleichen von Leistungen gesucht - da der Mann die geforderte Geldstrafe nicht bezahlte, verbüßt er nun eine 30-tägige Ersatzfreiheitsstrafe
Bad Bentheim
10.05.2017
Zwei Rumänen (34,58) nach versuchtem Einbruch in einen Bahnhofskiosk auf frischer Tat erwischt und festgenommen.
Hamburg
09.05.2017
Siebenköpfige rumänische Bande festgenommen, die für ca. 50 Einbrüche in Nordhessen und dem gesamten Bundesgebiet verantwortlich gemacht wird. Gesamtschaden: 500.000 €
Kassel
09.05.2017
Ein Rumäne (27) ist einem Rentner beim Koffertragen behilflich, während ein Landsmann (29) blitzschnell in dessen Jackentasche greift, um an Diebesgut zu gelangen. Zivilfahnder nehmen die Männer fest. Eine Überprüfung ergibt, dass der 27-Jährige wegen fünf Delikten per Haftbefehl gesucht wird.
Hamburg
09.05.2017
Zwei Rumänen (24,25) brechen ein Fenster auf, durchsuchen Räumlichkeiten und stehlen Schmuck und Bargeld im Wert von 6.250 €. Sie können durch einen DNA-Abgleich ermittelt werden und sind bereits wegen gleichgelagerter Delikte in Haft.
Biessenhofen
09.05.2017
Ein Rumäne (22) dringt durch eine offene Terrassentür in ein Wohnhaus ein und stiehlt Bargeld. Die Bewohnerin fordert ihn zum Stehenbleiben auf und ruft die Polizei. Haftbefehl, da er keinen festen Wohnsitz in der BRD hat.
Waldachtal
08.05.2017
Polizisten schnappen einen Rumänen (45), gegen ihn liegen gleich zwei Haftbefehle wegen Diebstahls vor. Er muss die nächsten 227 Tage in Haft verbringen.
Pirna
08.05.2017
Ein Rumäne (18) deponiert gestohlene Kleidung in einem geparkten Wagen. Drei Zeuginnen rufen die Polizei, die den Dieb in Gewahrsam nimmt.
Gelsenkirchen
08.05.2017
Rumäne (27) stiehlt in einem Badeanzug (!) 6 Flachen Whisky. Fünf weitere Komplizen stehlen ebenfalls 14 Flaschen - Wert über 400 Euro. Ein Detektiv wird bei der Festnahme verletzt.
Kall
08.05.2017
Zwei Rumänen schmuggeln 9.340 unversteuerte Zigaretten sowie 50 l Branntwein illegal ein - vier Strafverfahren eingeleitet, Steuerschaden über 1.700 Euro.
Gersthofen
08.05.2017
Jugendliche (13,14,16) mit rumänischem und polnischem Migrationshintergrund und ein Deutscher (15) rauben mehrere hochwertige Spirituosen aus einem Getränkemarkt. Sie schlagen auf der Flucht einen Mitarbeiter (26), der sie stoppen will, krankenhausreif. Danach werden sie von der Polizei gefasst. Die drei Älteren befinden sich nun in U-Haft.
Essen
07.05.2017
Rumänin (30) behauptet auf Polizeiwache, dass ihr die Tasche aus einem Schließfach gestohlen wurde. Als die Beamten mit ihr das Fach überprüfen, ist die Tasche da - Ermittlungsverfahren.
Düsseldorf
06.05.2017
Ein rumänisches Trickbetrüger-Pärchen (28, 27) bedrängt Passanten und versucht, wertlose Zeitungen gegen ein überhöhtes Entgelt zu verkaufen.
Geseke
06.05.2017
Taschendiebfahnder nehmen neun männliche Personen (21 bis 38) fest. Sechs Beschuldigte werden der Untersuchungshaftanstalt zugeführt. Bei den Beschuldigten handelt es sich um rumänische, italienische, marokkanische und algerische Staatsangehörige.
Hamburg
05.05.2017
Rumäne (46) fährt 50 Stunden ohne ausreichende Ruhezeiten in überladenem und verkehrsunsicherem Lkw - Werkstatt mit Rumänisch sprechendem Personal mit Reparatur beauftragt, Kaution erhoben.
Freiburg im Breisgau
05.05.2017
Ein Rumäne (36) mietet unter Vorlage von falschen Ausweispapieren in mehreren Mietwagenfirmen PKWs an und gibt diese nicht zurück. Schaden beläuft sich auf ca. 450.000 Euro.
Neu-Ulm
04.05.2017
Bei Personenkontrolle wird ein Rumäne (44) festgenommen. Es bestehen noch offenen Justizschulden. Da er nicht bezahlen kann, wird er ersatzweise 12 Tage Haft verbüßen.
Bielefeld
03.05.2017
Drei polizeibekannte rumänische Trickdiebe (19-31) versuchen in mehreren Geschäften mit dem Wechselgeldtrick Bargeld zu erbeuten - Polizeibeamte können die Täter im Rahmen einer Fahndung aufspüren
Hunzenschwil
02.05.2017
Rumäne (33) versucht in einem Bekleidungsgeschäft Waren zu stehlen - nachdem der Sicherheitsdienst den Mann an die Polizei übergeben hat, wird in einer Umkleidekabine festgestellt, dass er zuvor Kleidung sowie Boden und Wände mit Kot beschmiert hatte
Genève
01.05.2017
Rumäne (32) wird beim Einbruch beobachtet und kurz darauf von der alarmierten Polizei festgenommen.
Zug
30.04.2017
Rumänin (42) in einem Reisebus aufgegriffen und verhaftet - die Frau wurde 2012 wegen Geldwäsche verurteilt, sie muss nun eine Restfreiheitsstrafe von 142 Tagen absitzen
Oelsnitz/Vogtl.
30.04.2017
Vier Rumänen und ein Algerier (23) geraten in einer Gaststätte aneinander. Nachdem sich die Auseinandersetzung ins Freie verlagert hat, schlagen die Rumänen auf den Mann ein und rauben ihn aus - vorläufige Festnahme
Mannheim
29.04.2017
Nach Schwarzfahrt wird ein 43-jähriger Rumäne überprüft und festgenommen. Es liegt ein europäischer Haftbefehl zur Verbüßung einer Freiheitsstrafe vor.
Neumünster
28.04.2017
Rumänin (21) wird nach Diebstählen in 7 Geschäften mit sage und schreibe 500 gestohlenen Gegenständen - Wert runde 1.500 Euro (!) - Staatsanwaltschaft lässt die Kriminelle wieder laufen...
Goslar
< >