Datum Straftaten Ort
23.04.2017
Eine Gruppe Asylbewerber blockiert im Bahnhof auf den Gleisen den Zugverkehr. Zwei Somalier, stark angetrunken, müssen in die Ausnüchterungszelle.
Seckach
19.04.2017
Flüchtlinge aus Somalia (20) und Afghanistan (20,23) prügeln sich in ihrer Unterkunft, Polizei muss anrücken - der Somalier wurde hierbei leicht verletzt und musste in einer Klinik behandelt werden
Leinfelden-Echterdingen
15.04.2017
Bei 12 Männern aus Afghanistan, Syrien, Eritrea und Somalia wird unerlaubte Einreise und unerlaubter Aufenthalt festgestellt.
Gera
15.04.2017
Bundespolizei greift erneut zwölf illegal eingereiste "Flüchtlinge" (18 bis 31) aus Afghanistan, Eritrea, Syrien und Somalia auf - wieder alles Männer!
Gera
14.04.2017
Erneut reisen acht "Flüchtlinge" (17 bis 49) aus Afghanistan, Somalia, Syrien, Eritrea und dem Irak illegal in die Bundesrepublik ein - wie so oft alles nur Männer...
Gera
12.04.2017
Syrer (20) attackiert einen Somalier (21), woraufhin es zu einem Handgemenge kommt, in dessen Verlauf auch ein deutsches Mädchen (16) einen Schlag abbekommt
Freiburg im Breisgau
09.04.2017
In Italien wohnhafter Somalier (28) versucht in einem Reisebus illegal nach Deutschland einzureisen - gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet
Lindau (Bodensee)
09.04.2017
Somalier (19) verfolgt eine 22-jährige Frau, reißt sie nieder und vergewaltigt sie. Eintreffende Polizisten mussten den Sextäter von der 22-Jährigen regelrecht runterreißen. Der Somalier wurde an Ort und Stelle festgenommen.
Innsbruck
08.04.2017
Unerlaubt eingereister Somalier (24) ohne Papiere, schwarzfahrend im ICE festgenommen. Bei Abgleich der Daten wurden außerdem noch zwei offene Vollstreckungshaftbefehle festgestellt. Er wurde in eine JVA eingeliefert.
Freiburg im Breisgau
07.04.2017
Sieben Personen mit Migrationshintergrund gehen in einer Bar mit abgebrochenen Flaschen auf einen 31-Jährigen los und fügen ihm eine 20 cm lange Schnittwunde am Rücken zu - ein Zeuge wird ebenfalls schwer verletzt - Somalier (18) mit blutverschmierten Händen festgenommen
Augsburg
06.04.2017
Bei Einreise wird ein Somalier (23) festgenommen. Er hatte noch Justizschulden in Höhe von 800 Euro zu begleichen. Aufgrund Mittellosigkeit erfolgte die Verbringung zur JVA zum Antritt einer 74- tägigen Ersatzfreiheitsstrafe.
Langenhagen
04.04.2017
Somalier (17) würgt unvermittelt gleichaltrigen Syrer in Füchtingsunterkunft.
Baienfurt
02.04.2017
Somalier (23) spricht mehrfach eine 17-jährige Frau an. Auch die Aufforderung eines 61-jährigen Mannes damit aufzuhören ignorierte er und begrapschte die 17-jährige, woraufhin sie aufstand und wegging.
München
02.04.2017
Angetrunkener Somalier (29) bespuckt im Zug eine Zugbegleiterin (46), reißt eine Armlehne heraus und bedroht damit eine weitere Zugbegleiterin (27) - Festnahme
Augsburg
30.03.2017
Fünf unerlaubt eingereiste Somalier in einem Reisebus angetroffen. Zwei Somalier (16,19) wegen gefälschten Papieren angezeigt. Zwei Somalier (19,21) zur Aufnahmestelle zugeleitet. Ein Somalier (18) mit Krätze-Befall in eine Klinik eingewiesen.
Kiefersfelden
29.03.2017
Bei einer Fernbuskontrolle der Route Mailand-Frankfurt/Main wurden sechs somalische minderjährige Flüchtlinge aufgegriffen und an das Jugendamt übergeben.
Weil am Rhein
25.03.2017
Somalische Familie (Mutter, Vater und ein Säugling) reisen ohne Papiere ein. Zudem lag gegen die 28-jährige ein Haftbefehl zur Begleichung einer Geldstrafe vor. Diese konnte sie bezahlen, anschließend stellte die Familie Asylantrag.
Flensburg
25.03.2017
In einer Unterkunft für Asylbewerber schlagen ein Eritreer (19) und ein Somalier (19) einem Mitbewohner ins Gesicht und malträtieren ihn danach mit einem Stuhl - der Geschädigte wurde in ein Krankenhaus gebracht
Lich
25.03.2017
Somalier (27) belästigt in der Straßenbahn eine 40-jährige Frau und ihre beiden 8- und 12-jährigen Töchter durch ein deutlich obszönes Verhalten. Eine weitere Frau umklammerte er. Er wurde festgenommen.
München
23.03.2017
Somalier (21) legt vorsätzlich einen Brand in der Flüchtlingsunterkunft. Ein Wohnkomplex brannte nahezu völlig aus.Weil sich zur Brandzeit viele Bewohner in der Unterkunft aufhielten, hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung und versuchten Mordes eingeleitet.
Mönchengladbach
22.03.2017
Mann (37) aus Somalia weist sich bei der Einreise mit gefälschten italienischen Papieren aus - nachdem der Schwindel aufflog, stellte er ein Asylbegehren und wurde an eine Erstaufnahmeeinrichtung verwiesen
Fehmarn
19.03.2017
Acht Personen (15-22) aus Somalia und Nigeria versuchen mit gefälschten italienischen Papier nach Deutschland einzureisen - drei minderjährige Somalier wurden der Obhut des Jugendamtes anvertraut
Lindau (Bodensee)
19.03.2017
Somalier (19) und Senegalese (23) bei Drogendealen beobachtet und festgenommen. Aufgrund des Vorfalls wurde das Zimmer des 23-jährigen Senegalesen durchsucht. Hierbei konnte weiteres Rauschgift sowie mehrere Mobiltelefone aufgefunden werden.
München
18.03.2017
Somalier (23) durchläuft in Deutschland ein Asylverfahren, obwohl er bereits in Italien subsidiären Schutz genießt - 500 Euro seiner Barmittel wurden beschlagnahmt und an die zuständige Sozialkasse zurückgeführt
Lindau (Bodensee)
18.03.2017
Somali (20) tritt in Fußgängerzone gegen Abfalleimer, pöbelte Passanten an, wirft Bierflasche zu Boden. Außerdem entblößte er sich vor zwei Männern, begann zu onanieren! Er wurde von Polizisten festgenommen und in Sicherheitsgewahrsam gebracht.
München
16.03.2017
Somalier (23) greift in der Flüchtlingsunterkunft einen Syrer (35) mit dem Küchenmesser an und fügt ihm Schnittverletzungen zu.
Geiselhöring
13.03.2017
Wegen zahlreicher Eigentumsdelikte polizeibekannter somalischer "Flüchtling" (21) stiehlt in Spielothek erneut einem Gast den Spieleinsatz Strafverfahren eingeleitet...
Fulda
11.03.2017
Bei Personenkontrolle in einem Fernbus wird ein Somalier (21) mit italienischen Papieren festgestellt. Zudem hatte er eine deutsche Duldung dabei. Im Fahndungssystem war er zur Abschiebung ausgeschrieben. Es wird wegen Sozialleistungsbetrugs ermittelt.
Dietmannsried
11.03.2017
Erneut greift die Bundespolizei 17 illegal eingereiste "Flüchtlinge" aus Afrika und dem Nahen Osten auf. Alle Personen sind ausweislos, teilweise legen sie gefälschte Dokumente vor.
Flensburg
11.03.2017
Ein somalischer Asylant 17) vergewaltigt eine Frau (43) in einer Bahnunterführung. Er droht ihr sie zu töten, schlägt ihr mit der Faust ins Gesicht, reißt sie zu Boden und vergeht sich an ihr. Sie war zu Besuch in seinem Asylheim. Er verfolgte sie nach draußen, beging die Tat und wurde auch im Heim verhaftet.
Strullendorf
09.03.2017
Straffälliger Somalier (24), verurteilt wegen versuchten Mordes und versuchten Totschlag, flieht aus einer Klinik. Er konnte in Italien festgenommen werden.
Alzey
08.03.2017
Bei Streit in der Flüchtlingsunterkunft schlägt ein 20-jähriger Somalier seinem 21-jährigen Landsmann mehrfach eine Glasflasche auf den Kopf. er 21-Jährige erlitt eine Schnittwunde im Gesicht.
Seevetal
08.03.2017
Somalierin (20) wird bei Personenkontrolle festgenommen. Gegen sie lag Haftbefehl zur Zahlung einer Geldstrafe, ersatzweise Freiheitsentzug vor. Mit Hilfe von Freunden konnte sie die geforderte Geldstrafe in Höhe 590,- Euro begleichen und entging somit einer Haftstrafe.
Pinneberg
07.03.2017
Bei einem Streit in der Flüchtlingsunterkunft verletzen sich zwei Somalier (20,21) wechselseitig. Während der 20-Jährige nur oberflächliche Verletzungen erlitt, musste der 21-Jährige vom Rettungsdienst zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.
Sonnenbühl
03.03.2017
Somalier (21) stiehlt Axt aus einem Gartengründstück und flüchtet. Der Täter wurde dann durch die Polizei angetroffen. Dieser nahm sofort die Axt, die er vorher verdeckt getragen hatte, und bedrohte die Polizeibeamten. Er wurde festgenommen.
Ingelheim am Rhein
02.03.2017
Somalischer Staatsangehöriger (30) raubt einem wehrlosen Mann (26) die Umhängetasche - der Geschädigte war aufgrund einer Körperbehinderung nicht in der Lage Widerstand zu leisten - Täter einige Tage später festgenommen
Kassel
01.03.2017
Somalischer Staatsangehöriger (41) stiehlt Waren in einem Lebensmittelmarkt und attackiert den Ladendetektiv - Täter festgenommen
Dresden
26.02.2017
Somalischer Drogendealer (20) festgenommen - bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden ca. 300 Gramm Marihuana sowie 800 Euro Bargeld sichergestellt
Frankfurt am Main
21.02.2017
Gambier (21) ist in Italien als Flüchtling registriert, lies sich jedoch auch in Deutschland nochmals als minderjähriger Flüchtling registrieren um Sozialleistungen zu kassieren - ein Somalier (25) besaß gleich vier Identitäten für vier Länder (Italien, Deutschland, Schweden, Norwegen)
Lindau (Bodensee)
21.02.2017
Flüchtling (24) aus Somalia schleust drei weitere Personen aus Somalia nach Deutschland ein - Anzeigen wegen Einschleusen von Ausländern bzw. wegen unerlaubter Einreise wurden gefertigt
Schwarzbach
20.02.2017
Drei gambische und somalische "Flüchtlinge" (alle 20) dringen mit weiteren Komplizen in das Zimmer eines Pakistaners ein und prügeln auf ihn ein. Dieser bezichtigt einen der Täter des Diebstahls.
München
19.02.2017
Bei Streit in der Asylunterkunft verletzt ein Somalier (21) seinen Landsmann (22) mit einem Messer. Der Verletzte wurde mit einer Rettungsambulanz in ein Spital gefahren. Der zweite Tatbeteiligte wurde durch die ausgerückten Kantonspolizisten in Arrest gesetzt.
Seuzach
19.02.2017
Somalier (20) randaliert in der Asylbewerberunterkunft, schlägt mit einem Stuhl die Glasscheibe der Eingangstüre ein und verhält sich gegenüber den anderen Mitbewohnern äußerst aggressiv. Nach Suizdandrohung wurde er in ein Krankenhaus gebracht.
Türkheim
17.02.2017
Schleierfahnder greifen in Linienbus nach Italien einen Pakistaner (38), einen Somalier (26) und einen Gambier (19) auf. Alle haben in Deutschland unter falschem Namen Asyl beantragt - Täter frei gelassen...
Lindau (Bodensee)
17.02.2017
Zwei Somalier (20,21) schlagen einen Landsmann (26) derart zusammen, das dieser unter anderem eine Schädelfraktur sowie eine Verletzung der Lunge erlitt. Die zwei Schläger wurden festgenommen, Haftbefehl wegen versuchten Mordes wurde erlassen.
München
16.02.2017
Pressemeldungen für den Landkreis Lindau vom 16. Februar 2017
Lindau (Bodensee)
15.02.2017
21-jähriger Mann wird unter Vorhalt eines Messer zur Herausgabe seines Handys aufgefordert. Er kam der Forderung nicht nach, sondern flüchtete. Die drei Täter, Somalier (19), Iraker (27) und ein Deutscher (49) konnten nach sofortiger Fahndung festgenommen werden.
Freiburg im Breisgau
14.02.2017
Somalier (18) erhält Hausverbot in einem Sportwettengeschäft. Darauf hin droht er den beiden Angestellten, ihnen den Hals durchzuschneiden und verdeutlichte dies mit entsprechenden Gesten. Als Beamte ihn festnehmen rotten sich in kürzester Zeit 80-100 Schwarzafrianer zusammen und drohen der Polizei. Der 18-Jährige wurdefestgenommen und später mangels Haftgründen wieder entlassen.
Hamburg
06.02.2017
Somalischer Flüchtling (20) fügt in seiner Unterkunft einem Landsmann (21) durch eine abgebrochene Bierflasche eine tiefe Schnittwunde am Nacken zu - Täter festgenommen, Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an
Florstadt
30.01.2017
Somalier (29) fährt "Schwarz" und wird von der Zugbegleiterin der Bundespolizei übergeben. Diese stellen außerdem eine gestohlene Kreditkarte bei dem Afrikaner sicher. Strafverfahren wurde eingeleitet.
Gießen
< >