Datum Straftaten Ort
19.09.2017
Generalbundesanwalt lies den 24-jährigen syrischen Staatsangehörigen Majed A. in Schleswig-Holstein festnehmen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich als Mitglied in verschiedenen ausländischen terroristischen Vereinigungen beteiligt zu haben sowie gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz verstoßen zu haben
Karlsruhe
19.09.2017
Syrischer "Flüchtling" (27) bedroht Mitbewohner, Sicherheitsmitarbeiter sowie Polizisten mit dem Messer. Seine Frau zückt ebenfalls ein Messer - Täter lediglich in Polizeigewahrsam...
Wismar
16.09.2017
Syrer (47) reist mit drei Kindern illegal in die BRD ein. Obwohl sie bereits als Asylsuchende in Rumänien leben, wird ihnen nun illegal ein Asylverfahren in Deutschland gewährt.
Kodersdorf
16.09.2017
Zwei "Gruppen" von insgesamt 20-30 Personen schlagen auf einander ein. Es Fallen Schüsse aus einer Schreckschusspistole. Tags darauf werden 10-15 Männer als "arabisch" beschrieben, die bereits seit "einiger Zeit Konflikte in der Innenstadt geziehlt provozieren. Haupttäter: Syrer (22).
Leipzig
14.09.2017
Vor einem Schnellrestaurant schlagen vier syrische Asylbewerber (19,20,21,22) einen Landsmann (19) zusammen, und treten dem mittlerweile bereits am Boden liegenden Mann gezielt ins Gesicht - Polizei leitet Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein
Landshut
13.09.2017
Ein Syrer (36) und ein Komplize brechen in eine Gaststätte ein und stehlen Bargeld, einen Laptop und 20 Flaschen Spirituosen und werden dabei auf Video aufgezeichnet. Am nächsten Tag erkennt der Inhaber den Syrer auf der Straße und verständigt die Polizei. Festnahme.
Kiel
13.09.2017
Nachdem es vormittags bereits zu einer Schlägerei auf dem Schulgelände gekommen war, eskalierte die Situation und mehrere syrische und deutsche Schüler prügelten aufeinander ein. Vier deutsche Schüler wurden dabei verletzt, drei von ihnen ambulant versorgt. Keine Angaben zum Motiv.
Bitterfeld-Wolfen
12.09.2017
Ein Syrer (43) streitet mit seiner Frau (35), schlägt ihr mit der Faust gegen Gesicht und Oberkörper, sodass sie kurz ohnmächtig wird und in einem Krankenhaus behandelt werden muss. Dem Mann wird eine zehntägige Wohnungsverweisung ausgesprochen. Die Kripo ermittelt wegen Körperverletzung.
Fehrbellin
11.09.2017
Syrischer "Flüchtling" (27) wehrt sich gegen die Abschiebung seiner Familie, verbarrikadiert sich mit einem Messer und droht, sich zu töten. Ihm gelingt es so, in die Psychiatrie zu kommen...
Sinzig
10.09.2017
Polizeibekannter syrischer "Flüchtling" leistet Beihilfe zu illegaler Einreise/Aufenthalt dreier Landsleute - Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die illegalen Migranten erhalten Asylverfahren...
Görlitz
10.09.2017
Drei Syrer (16 bis 19) schlagen einen 25-jährigen Iraner brutal zusammen. Die Tatverdächtigen werden auf ihrer Flucht durch die Bundespolizei gestellt. Gegen alle drei Beschuldigten wird ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.
Düsseldorf
09.09.2017
Als drei Türsteher (21-34) einen Streit schlichten wollen, werden sie von zwei Syrern (18, 23) angegriffen und mit Messern verletzt. Der 21-Jäh­ri­ge erleidet einen Stich in den Bauch. Not-OP! Die Täter wer­den nach Fest­stel­lung der Per­so­na­li­en von der Po­li­zei wie­der frei­ge­las­sen, weil keine Flucht­ge­fahr be­ste­he und ge­fähr­li­che Kör­per­ver­let­zung keine U-Haft recht­fer­ti­ge.
Saarbrücken
09.09.2017
Syrer (21) verletzt in der Asylbewerberunterkunft zwei Landsmänner (27, 27) beim Streit mit einem Messer. Gegen den 21-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
Lorch
09.09.2017
Massenschlägerei! Rund 30 Männer liefern sich eine Schlägerei, unter Einsatz von Messern. Afghanen kämpfen gegen Syrer und Libyer. Mehrere Afghanen erleiden Stichverletzungen. Vier Syrer werden festgenommen, gegen einen Haftbefehl erlassen.
Berlin
07.09.2017
Zwei Männer (21) aus dem Sudan und Syrien und zwei Alkohol trinkende "Männer" (Einheimische?, 32, 33) werfen sich provozierende Blicke zu, deren Folge eine Schlägerei ist, die u.a. mit einem Fahrradschloss geführt wird. Die älten "Männer" erleiden leichte Verletzungen.
Lüchow
05.09.2017
Der syrische Fahrer (39) eines Krad fährt ohne Helm und wird deshalb kontrolliert. Dabei stellt sich heraus, dass er mit einem totalgefälschten griechischen Führerschein unterwegs ist. Er hat in die Beschaffung einen vierstelligen Euro-Betrag investiert.
Bückeburg
05.09.2017
Syrer (28) stellt sich einem Fahrradfahrer (30) unvermittelt in den Weg und bedroht ihn mit einem stockähnlichen Gegenstand - der Fahrradfahrer kann entkommen, Polizeibeamte können den Täter in Tatortnähe ausfindig machen
Plauen
05.09.2017
Ein Streit zwischen einem syrischen Vater (43) und dem nach islamischen Recht verheirateten Mann (19) seiner Tochter (15) sowie deren "Schwiegervater" um das Kindergeld der Tochter eskaliert. Der Vater schlägt mit Messer und Stuhl um sich und verletzt dabei "Schwiegersohn"
Aschaffenburg
04.09.2017
Bei Personenkontrolle wird ein gesuchter syrischer Drogendealer (37) festgenommen. Da bei dem Mann aus Syrien Fluchtgefahr vorlag, ordnete das Amtsgericht Untersuchungshaft an.
Eberswalde
03.09.2017
Streit zwischen zwei Asylantinnen (27, Somalia sowie 48, Syrien) führt zum Einsatz von 10(!) Streifenwagenbesatzungen. Der 24-jährige Sohn der Syrerin widersetzt sich der Feststellung seiner Identität.
Vaihingen an der Enz
03.09.2017
Ein Syrer (20) greift auf einer Tanzfläche eine Frau (28) in den Schritt. Ein Mann (26) geht dazwischen, sodass der Grabscher von ihr ablässt. Vor der Diskothek schlägt der Syrer dem 26-Jährigen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der renitente Täter muss von Polizeibeamten gefesselt werden.
Landshut
02.09.2017
Syrer (24) sowie drei südländisch wirkende junge Männer geraten in eine Auseinandersetzung, bei der der Geschädigte eine Schnittverletzung erleidet und sich kurz in Lebensgefahr befindet - Ermittlungen dauern an
Gera
02.09.2017
Bei Streit zwischen zwei Syrern (31, 24) verletzt der 31-jährige den jüngeren mit einem Messer
Badenweiler
02.09.2017
Syrerin (23) beleidigt einen Mann (23) als "Zigeuner". Als dieser sie zur Rede stellt, greift sie ihn an, verletzt ihn im Gesicht und am Hals. Dann erleidet sie einen Krampfanfall - Klinik.
Essen
02.09.2017
Syrer (26) berührt an einem Autoscooter ein 14-jähriges Mädchen unsittlich am Oberschenkel - das Mädchen informiert den Sicherheitsdienst, der die Polizei verständigt
Moers
31.08.2017
Algerier (24) und Syrer (26) an innerstädtischem Drogenumschlagplatz festgenommen. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung werden Hunderte Drogen-Plömbchen und 10.000 € gefunden.
Kassel
31.08.2017
Syrer (21) bei der Einreise aus Dänemark in seinem Pkw kontrolliert, wobei er einen gefälschten syrischen Führerschein vorzeigt - der Fahrer muss sich jetzt wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten
Flensburg
31.08.2017
Syrer (25) gerät mit einem weiteren Syrer in eine Auseinandersetzung und bedroht im Anschluss einen sich einmischenden Deutschen (33) mit einem Messer - Polizei muss anrücken, der Syrer wird vorläufig festgenommen
Gera
30.08.2017
Wegen eines Mädchens prügeln rund 20 Syrer und Libanesen am Bahnhof gewalttätig aufeinander los. Den ganzen Nachmittag braucht die Polizei, um die Gewalttäter auseinanderzuhalten - keine Festnahme.
Peine
30.08.2017
Betrunkener syrischer "Flüchtling" (27) randaliert, beschädigt die Asylunterkunft und schlägt auf einen Mitbewohner ein. Gegenüber Polizisten ist er hoch aggressiv - nur eine Nacht Gewahrsam.
Gau-Algesheim
29.08.2017
Zwei wegen Gewalttaten polizeibekannte Syrer (angeblich 15, 16) zerren einen 17-Jährigen sowie dessen Freundin (15) aus dem Bus, schlagen brutal auf beide ein - bislang kein Ermittlungsverfahren.
Salzgitter
28.08.2017
12 Streifenwagen sind nötig, um eine wechselseitige Auseinandersetzung zwischen bis zu 20 Asylbewerbern aus Syrien, Afghanistan und dem Iran oder Irak (16-29) zu beenden. 18 Personen werden überprüft, die sich teilweise auch gegenüber den Polizeibeamten aggressiv zeigen. Zeugen gesucht!
Heilbronn
27.08.2017
Syrer (24) schleust seine 11-köpfige Verwandtschaft illegal in die BRD ein. Allen Migranten wird illegal ein Asylverfahren gewährt. Auch der Schleuser wird wieder auf freien Fuß gesetzt...
Aachen
27.08.2017
Rund zehn sog. "Flüchtlinge" bewerfen bei Musikveranstaltung umstehende Personen mit Flaschen. Bei der Suche nach den Tätern wird eine Polizistin von einem Syrer (38) beleidigt.
Sondershausen
26.08.2017
Per Haftbefehl gesuchter syrischer Asylbewerber (18) bei stichprobenartiger Grenzkontrolle festgenommen - er war seiner Hauptverhandlung wegen Bedrohung und anderer Straftaten ferngeblieben - Täter in JVA eingeliefert
Johanngeorgenstadt
26.08.2017
Eine Gruppe Jugendlicher, darunter ein angeblich 15-jähriger syrischer "Flüchtling", beleidigt und begrapscht in Linienbus zwei 14- und 15-jährige Mädchen. Er fasste dem einen Mädchen an die Brüste, dem anderen an den Hintern. Syrer vorläufig festgenommen.
Maulbronn
26.08.2017
Polizeibekannter Syrer (25) stiehlt vor einer Diskothek den Rucksack einer 29-Jährigen - als alarmierte Beamte den Mann im Rahmen der Fahndung festnehmen, beleidigt er diese - Richter ordnet Haftbefehl an
Stuttgart
25.08.2017
Wegen diverser Straftaten polizeibekannter Syrer (24) sticht erneut mit einem Messer auf einen Mann ein und verletzt einen weiteren mit einer abgebrochenen Flasche - U-Haft wegen versuchter Tötung.
Konstanz
24.08.2017
Polizeibekannter Syrer (19) beim Diebstahl erwischt - einer Verkäuferin zur Hilfe eilende Kunden ergreifen der Täter, welcher diese dann als Nazis beschimpft - bei seiner Festnahme wird weiteres Diebesgut sichergestellt - Täter wird nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft dennoch wieder auf freien Fuß gesetzt !!!
Sondershausen
23.08.2017
Syrer (26) entfernt die Warensicherung und stiehlt in Bekleidungsgeschäft einen Pullover im Wert von 100 Euro. Nur mithilfe eines Passanten kann der Dieb gebändigt werden - Haftrichter.
Stuttgart
23.08.2017
Syrer (20) missachtet in einem Begegnungszentrum ein Hausverbot, beleidigt und bedroht anwesende Personen und begeht Sachbeschädigungen - der sich äußerst aggressiv verhaltende Mann wird festgenommen
Plauen
22.08.2017
„Ich freue mich, bald ein Kopftuch zu tragen, ich gehe nach Syrien und werde Kriegerin.“ - Syrisches Mädchen (12) wird zur Rede gestellt wegen radikalen Äußerungen und Schlägereien und springt aus dem 3. Stock ihrer Schule. Es erleidet schwere Knochenbrüche der Beine. Kontakt zu radikal-islamischen Kreisen wird angenommen. Polizei ermittelt.
Lüneburg
22.08.2017
Polizei greift einen einschlägig polizeibekannten, angeblich 15-jährigen Syrer erneut mit verkaufsfertigen Marihuanaeinheiten auf - Täter wird dieses Mal dem Haftrichter zugeführt.
Stuttgart
21.08.2017
Am Pkw eines Syrers (26), der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, werden erhebliche Mängel an der Bereifung festgestellt. Die Nutzung des Pkw war zuvor durch die Ordnungsbehörde bereits untersagt worden. Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.
Mayen
20.08.2017
Ein syrischer Asylant (42) greift einem 10-jährigen Mädchen an der Wasserrutsche von hinten an Po und Kopf. Von Mutter und Bademeister darauf angesprochen, sagt er, dass sie die Polizei überhaupt nicht rufen bräuchten, es stünde schließlich Aussage gegen Aussage. Die Mutter tut es doch.
Wien
20.08.2017
Drei Syrer gehen in ihrer Wohnung aufeinander los und verletzten sich gegenseitig - ein Mann musste im Krankenhaus weiter behandelt werden - Ermittlungen dauern an ...
Nordhausen
18.08.2017
Zwei syrische Jugendliche (14,16) töten einen Iraker (31) mit einem Messer und verletzen seinen Bruder (25) schwer. Motiv unklar. Täter und Opfer kannten sich offenbar. Täter gefasst und vor dem Haftrichter. Seit 22.08. zusätzlich Sakher Alheter (23) und Mohammad Alali (29) zur Fahndung ausgeschrieben.
Wuppertal
16.08.2017
Iraner (32), seine syrische Lebensgefährtin (24) und ein Kroate (28) werden wegen Drogenhandels festgenommen. Bei der Durchsuchung einer Wohnung wurden 20 Kilogramm Marihuana und 55 Gramm Kokain sowie größere Bargeldbeträge gefunden. Das Trio wurde dem Haftrichter vorgeführt.
Konstanz
16.08.2017
Syrer (24) verletzt im Streit einen 21-jährigen Mann durch einen Messerstich schwer. Ein Zeuge kann ihn festhalten und der Polizei übergeben. Vorführung beim Haftrichter.
Stuttgart
16.08.2017
Syrischer "Flüchtling" (28) zahlt in Discounter mit einem gefälschten 200-Euro-Schein - Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Essen
< >