Datum Straftaten Ort
28.05.2017
Bei Ausreisekontrolle wurde ein Rumäne (24) festgenommen. Es bestand Haftbefehl wegen offener Justizschulden. In letzter Minute durfte er das Flugzeug besteigen, da ein Bekannter die Geldstrafe für ihn bezahlte.
Rheinmünster
27.05.2017
Nächtliche Massenschlägerei mit bis zu 80 Angehörigen zweier verfeindeten libanesischen Großfamilien. Polizei war über 3 Stunden im Einsatz. Vier Festnahmen. (18-23). Knapp zwei Dutzend der Schläger bekommen eine Anzeige wegen Landfriedensbruch.
Mülheim an der Ruhr
27.05.2017
Zwei maskierte Osteuropäer halten der Angestellten einer Spielhalle eine Schusswaffe ans Gesicht, entnehmen die Tageseinnahmen aus der Kasse und verschwinden.
Gevelsberg
26.05.2017
Alkoholisierter und verwirrter Syrer (22) bedroht Polizeistreife mit Messer und wird durch Schuss im Oberschenkel gestoppt. Davor trat er einem kurz anhaltenden Auto ein Seitenspiegel ab, was zur Alarmierung der Polizei führte.
Berlin
26.05.2017
Zwei Männer (17,18) werden von zwei Südosteuropäer (ca.18) überfallen, mit einem Beil bedroht und zur Herausgabe von Bargeld und Handy aufgefotdert.
Bergisch Gladbach
26.05.2017
Ein Räuber (ca.20-30) mit osteuropäischem Akzent überfällt eine Spielhalle und bedroht die Angestellte (26) mit einem Beil. Er fordert die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute flüchtet er in unbekannte Richtung.
Gronau (Westfalen)
26.05.2017
Tunesier (33) wird am Flughafen festgenommen. Es lagen zwei Haftbefehle wegen Diebstahls vor. Die nächsten 150 Tage wird der Tunesier hinter Gittern verbringen müssen.
Schkeuditz
26.05.2017
Zwei Jugendgruppen treffen aufeinander, bedrohen sich und die stärkere raubt die schwächere aus. Die "Gewinner" werden als überwiegend "südländisch" (16-18) beschrieben. Sie raubten den Verlierern zwei Mobiltelefone und zwei Geldbörsen.
Wiesbaden
25.05.2017
Mann (ca.48) -mit dunklem Teint- spricht 11-jährigen Jungen an hält ihn fest und fordert ihn auf, mit ihm nach Hause zu gehen, da er dort Schokolade und Spielzeug hätte. Da der Mann den Jungen nicht los ließ, rief das Kind um Hilfe. Eine Passantin schritt ein, der Täter flüchtete.
Kiel
25.05.2017
Drei Südländer (ca.20-30) provozieren bei einer Vatertagsveranstaltung und verletzen drei Gäste mit Schlägen.
Gummersbach
25.05.2017
Südländer (ca.20) -sprach gebrochen Deutsch- überfällt eine Tankstelle und fordert unter Vorhalt einer Pistole das Bargeld. Als ihm dies offenbar zu lange dauerte, griff er selber in die Kasse und nahm sich das Bargeld. Damit flüchtete er.
Roetgen
25.05.2017
Bei Personenkontrolle wird ein mit Haftbefehl gesuchter Rumäne (31) festgenommen. Nach Bezahlung seiner offenen Geldstrafe, konnte er die Reise fortsetzen.
Marienberg
25.05.2017
Bei Einreisekontrolle wird bei fünf Moldauer (25 bis 34) festgestellt, das sie in NRW als rumänische Staatsbürger geführt werden. Sie mussten die Rückreise antreten, Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.
Frankfurt am Main
25.05.2017
Rumäne (48) festgenommen. Er wurde mit Haftbefehl zur Begleichung offener Justizschulden gesucht. Da der Mann die fällige Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er zur Verbüßung der 30-tägigen Haftstrafe in eine JVA gebracht.
Krefeld
25.05.2017
Mann -sprach gebrochen Deutsch- überfällt eine Spielhalle, bedroht einen 30-jährigen Angestellten mit einem Messer und erbeutet einem geringen Bargeldbetrag.
Ahrensburg
24.05.2017
Bundespolizisten stellen gestohlenes Auto sicher und nehmen polnischen Fahrer (35) fest, der zudem noch ohne Fahrerlaubnis unterwegs war.
Neuhausen/Spree
24.05.2017
Bei Fahrzeugkontrolle wird ein Chinese (43) festgenommen. Es bestand Haftbefehl wegen offener Justizschulden von 4.800 Euro. Da er seine Justizschulden jetzt begleichen konnte, blieben ihm 120 Tage Gefängnisaufenthalt erspart.
Schwarzbach
24.05.2017
Bei Fahrzeugkontrolle legt ein Bulgare (29) einen gefälschten polnischen Führerschein vor. Er wird sich wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis vor Gericht verantworten müssen.
Bad Salzuflen
24.05.2017
Bei Einreise wird ein mit zwei Haftbefehlen zur Begleichung von Justizschulden gesuchter Algerier(29) festgenommen. Da der Verhaftete nicht zahlen konnte, lwurde er in eine JVA eingeliefert, wo er eine Ersatzfreiheitsstrafe von 324 Tage absitzen muss.
Saarbrücken
24.05.2017
Zwei deutlich betrunkene Somalier (22,28) halten sich im Gleisbett einer Bahnstrecke auf. Die gerufenen Polizisten werden bespuckt und geschlagen. Zuvor hatten die Betrunkenen im Bahnhof eine Frau belästigt und einem Zeuge mit der Faust ins Gesicht geschlagen.
Ludwigshafen am Rhein
23.05.2017
Mann (ca.17) -sprach gebrochenes Deutsch- überfällt ein Schreibwarengeschäft bedroht den Geschäftsinhaber mit einem Fleischermesser und fordert Bargeld. Als sich der Geschäftsinhaber weigerte, flüchtete der Räuber ohne Beute.
Esslingen am Neckar
23.05.2017
Ein Mann (27) war auf dem Weg nach Hause, als ihm ein Räuber (dunkelhäutig, ca.25-30) unvermittelt gegen den Arm trat. Dabei stürzte der Geschädigte. Sofort entriss ihm ein Komplize des Räubers das Smartphone. Einer der Täter versuchte noch in das Gesicht zu treten, um das Aufstehen zu verhindern.
Braunschweig
23.05.2017
Südländer (ca.25-30) verunreinigt im Zug eine Sitzbank mit seinen verdreckten Schuhen. Ein Bahnmitarbeiter (55) sprach den Mann deswegen an. Er drohte darauf hin dem Bahnmitarbeiter mit der geballten Faust und beleidigte ihn verbal. Strafanzeige wurde erstattet.
Körle
23.05.2017
Fünf Kinder (1,5 bis 13) quälen zwei Hundewelpen. Als die Polizei den serbischen Eltern (36, 44) mitteilt, dass die Tiere im Tierheim bleiben, spuckt und tritt die Mutter auf die Beamten ein.
Duisburg
23.05.2017
Europaweit gesuchter und von Polen zu Freiheitsstrafe verurteilter Schleuser, ein Pole (46) festgenommen. Er wird bis zur Überstellung nach Polen in eine JVA eingeliefert.
Kiefersfelden
23.05.2017
Mann (ca.40) -sprach mit osteuropäischem Akzent- versucht eine 21-jährige Frau ins Auto zu ziehen. Die Frau konnte sich jedoch losreißen und flüchten.
Freiburg im Breisgau
23.05.2017
Südländer (ca. 20) bedroht den Inhaber einer Apotheke mit einem Messer und bedient sich gemeinsam mit einem Komplizen an der Kasse - Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern!
Lünen
23.05.2017
Streit zwischen zwei syrischen und vier iranischen Staatsangehörigen (19-46) eskaliert. Der Streit wurde körperlich und mit hoher Emotionalität ausgetragen. Alle Tatbeteiligten müssen nun mit Strafverfahren wegen Körperverletzung, eine Person darüber hinaus mit Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung rechnen.
Mainz
23.05.2017
Bei Personenkontrolle wird ein Pole (36) festgenommen. Es lag Haftbefehl wegen offener Justizschulden vor. Ein Bekannter von ihm konnte die Geldstrafe begleichen, so blieb ihm die Ersatzfreiheitsstrafe erspart.
Boxberg/Oberlausitz
23.05.2017
Iraner (29) überfällt einen Kiosk, bedroht einen Mitarbeiter mit einem Messer und fordert Bargeld und Zigaretten. Mit der Beute flüchtete er. Die rasche Fahndung führt umgehend zum Erfolg, er wurde festgenommen.
Clarens VD
23.05.2017
Bei einem Streit zwischen Männern aus Syrien und Armenien in der Ausländer-/Asylbehörde wird Pfefferspray versprüht. Drei Personen werden dabei verletzt und müssen ins Krankenhaus. Mehrere Beschäftigte des Landratsamtes erleiden leichte Reizerscheinungen.
Saalfeld/Saale
22.05.2017
Ein Mann (ca.40-45,osteuropäischer Dialekt) betrat maskiert die Räumlichkeiten einer Baumaschinenfirma. Er bedroht einen Angestellten, verlangt die Herausgabe von Bargeld. Zudem schlug er dem Opfer mit einem Schlagwerkzeug gegen den Kopf. Der Täter flüchtet mit Bargeld und einigen Fahrzeugschlüsseln.
Regensdorf
22.05.2017
Körperliche Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Die mutmaßlichen Täter (zwei Nordafrikaner) werfen ihren Kontrahenten in die Schaufensterscheibe einer Spielothek. Um sich der Situation zu entziehen, sprühten sie Pfefferspray in den Raum und auf den Geschädigten.
Frankfurt am Main
22.05.2017
Einen heftigen Übergriff verübte ein Südosteuropäer (ca.30) auf eine Frau. Dabei nahm er am Opfer auch sexuelle Handlungen vor. Danach ließ der Täter das Opfer verletzt zurück und flüchtet.
Nürnberg
22.05.2017
Ein Südländer (dunkler Teint, dunkler Vollbart, ca.25-30) steigt in das Auto eines Pizzaboten. Der Täter bedroht den Fahrer (26) mit einer Schusswaffe, fordert Geld und schlägt auf ihn ein.
Stuttgart
22.05.2017
Ein Mann (18) besucht eine Gaststätte. Nach einer Unstimmigkeit wurde er unvermittelt von drei Osteuropäern (ca.25-40) angegriffen und geschlagen. Eine Zeugin schritt ein und konnte den Vorfall beenden.
Oberhausen
22.05.2017
Ein südländischer Pkw-Fahrer (ca. 25-29) belästigt auf einer Bundestraße eine 56-jährige Pkw-Fahrerin, indem er sie stark ausbremst und bedrängt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Sierra Vista
22.05.2017
Tunesier (25) fährt ohne gültigen Fahrschein Straßenbahn. Nach einer verbalen Auseinandersetzung wird er handgreiflich und verletzt zwei Kontrolleure.
Dresden
21.05.2017
Bewohner (59) überrascht bei Heimkehr zwei Südosteuropäer (ca. 20-30) in seinem Wohnzimmer. Die Einbrecher bedrohten den Besitzer mit einem Messer und einer Pistole, worauf er flüchtet und die Polizei alarmiert. Die Kriminellen ergreifen ebenfalls die Flucht.
Bocholt
21.05.2017
Rumäne (27) bei einer Verkehrskontrolle festgenommen - der Mann wurde wegen Diebstahls und Trunkenheit im Verkehr gesucht, er verbüßt nun eine 160-tägige Freiheitsstrafe
Schwarzbach
21.05.2017
Ausländer bedroht den Angestellten einer Gaststätte mit einer Schusswaffe, schlägt ihm diese ins Gesicht und raubt Bargeld sowie das Kellnerportemonnaie - Polizei bittet um Hinweise!
Nordhorn
21.05.2017
Vier Südosteuropäer beleidigen und belästigen zwei Frauen (36) im Umkleidebereich einer Sauna. Im weiteren Verlauf werden die Täter handgreiflich und attackieren sie.
Altenau
21.05.2017
Zwei Rumänen (29,30) aus dem Verkehr gezogen - gegen beide Männer lag jeweils ein Strafbefehl wegen Trunkenheit im Verkehr vor, sie mussten Geldstrafen in Höhe von 1.400 Euro bzw. 900 Euro begleichen
Bad Reichenhall
20.05.2017
Ein Autofahrerin (51) fährt ein Mädchen (5) in einer 30er-Zone an. Scheinbar kam es plötzlich zwischen parkenden Autos hervor, wurde nur leicht verletzt. Mehrere südosteuropäische Männer stürmen daraufhin auf sie zu. Zwei Männer (54,31) brechen einer schlichten wollenden Zeugin die Augenhöhle.
Düsseldorf
20.05.2017
Bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei tunesischen Asylwerbern (27, 38), geführt mit Fäusten, Steinen und Rasierklingen, werden die Kontrahenten und zwei weitere unbeteiligte Asylbewerber aus Nigeria und Tunesien verletzt. Es wurde mit dem Tod gedroht.
20.05.2017
Pole (54) fährt mit über 2 Promille Atemalkohol über die Autobahn. Eine Blutentnahme verweigert er und sie muss mit körperlicher Gewalt durchgeführt werden - Führerschein beschlagnahmt.
20.05.2017
Maskierter Osteuropäer (20 bis 25) bedroht einen Kunden sowie die Angestellte eines Discounters mit einer Pistole und erbeutet das Wechselgeld - Polizei bittet um Hinweise zum flüchtigen Täter!
Bad Saulgau
20.05.2017
Ein Mann (osteuropäisches Erscheinungsbild, ca. 50) wird in einem Discounter beim Diebstahl von Lebensmitteln und Kleidungsstücken beobachtet. Als ihn der Ladendetektiv anspricht, kommt es zum Gerangel, bei dem der Mitarbeiter geschubst und gestoßen wird. Dabei wird er verletzt. Der Täter flüchtet ohne Beute.
Gütersloh
20.05.2017
Ein Osteuropäer (ca.25) mit Komplize dringen durch die Terrassentür in ein Haus ein. Sie bedrohen zwei Senioren (m75,w70) mit Schusswaffe und Messer, attackieren sie mit Pfefferspray. Die Täter verlangen Geld, Schmuck, EC-Karten und Mobiltelefone. Bevor die Einbrecher mit der Beute flüchten, werden beide Opfer noch gefesselt.
Worms
20.05.2017
Ein afghanischer Asylbewerber (17) sticht im Streit mit einem Küchenmesser auf einen Landsmann (17) ein. Das Opfer muss im Krankenhaus behandelt werden.
Zwickau
< >