Datum Straftaten Stadt
15.01.2017 Zwei Männer aus Ostafrika stellen in Deutschland einen Asylantrag, obwohl sie bereits in Italien als Asylbewerber registriert sind - Behörden wurden über den Sozialleistungsbetrug informiert Lindau (Bodensee)
15.01.2017 Ein Mann vom Balkan (30) sticht vor einer Flüchtlingsunterkunft mehrmals auf einen Nordafrikaner (27) ein. Der lebensgefährlich verletzte 27-Jährige musste anschließend zwecks ärztlicher Behandlung in eine Spezialklinik transportiert werden. Bad Laasphe
14.01.2017 Südländer (ca.40-50) spricht drei Mädchen im Alter von 15 und 16 an und berührte eine 15-Jährige unsittlich. Als das Mädchen sich zur Wehr setzte, flüchtete der Mann. Kamp-Lintfort
14.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Türke (39) festgenommen. Er wurde mit Haftbefehl wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht. Hiernach hatte der Gesuchte noch eine 244-tägige und 911-tägige Restfreiheitsstrafe zu verbüßen. Er wurde in eine JVA eingeliefert. Kleve
14.01.2017 Bei Grenzkontrolle werden zwei Rumänen (36,37) festgenommen. Gegen die Männer war wegen Diebstahls jeweils eine Strafe von rund 800 Euro verhängt worden. Da sie die geforderte Summe nicht aufbringen konnten, mussten sie einen 70- beziehungsweise 50-tägigen Haftaufenthalt antreten. Schwarzbach
14.01.2017 Zwei Männer (einer davon ca.18-20) -sprachen Deutsch mit türkischem Akzent- überfallen eine Bäckerei, bedrohen die Filialleiterin (49) und eine Angestellte (18) mit einer Schusswaffe und fordern Bargeld. Mit der Beute flüchten die Täter. Frechen
14.01.2017 Algerier (18) wird bei zwei versuchten Taschendiebstählen von Zivilfahndern beobachtet und festgenommen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Essen
14.01.2017 Jugendlicher Täter (ca. 14-15, offensichtlich türkischstämmig) entreißt einer 14-Jähirgen im Vorbeigehen die Handtasche, entnimmt daraus die Geldbörse und flüchtet mit der Beute Neuss
14.01.2017 Frau (osteuropäischer Akzent) drängt sich in die Wohnung einer Seniorin (83) und lenkt diese ab - wenig später bemerkt sie den Diebstahl ihrer Geldbörse sowie ihres Schmuckbestandes Nienhagen
14.01.2017 Somalischer Staatsangehöriger (21) belästigt in einem Zug eine junge Frau (19) sexuell, indem er sie unter ihrer Jacke begrapscht - Bundespolizisten konnten den Täter, der zudem auch keinen gültigen Fahrschein besaß, festnehmen Hanau
14.01.2017 Bulgarischer Staatsangehöriger (38) festgenommen, da gegen ihn wegen Betrugs ein Haftbefehl bestand - bei seiner Festnahme wurden zudem noch drei Identitätskarten und zwei bulgarische Führerscheine aufgefunden, welche allesamt gefälscht waren Pirna
14.01.2017 Zwei Männer (ca. 20, arabisches Erscheinungsbild) setzen sich in einem Restaurant mit dem Rücken zu einer Frau und stehlen mehrere Hundert Euro Bargeld aus ihrer Handtasche Limburg an der Lahn
14.01.2017 Vier Afghanen geraten in der Flüchtlingsunterkunft in Streit. Im Laufe des Streits stellte ein 18-jähriger Mann eine Stichverletzung im Bauch fest. Er wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 27-jährige tatverdächtige Afghane wurde festgenommen und dem Haftrichter zugeführt. Datteln
14.01.2017 Zivilfahnder konnten drei Polen (26,28,30) beim gemeinschaftlichen Taschendiebstahl beobachten und festnehmen. Das Tätertrio wurde schließlich in Hauptverhandlungshaft genommen und der nächsten Justizvollzugsanstalt zugeführt. Düsseldorf
14.01.2017 Südosteuropäerin (ca.40) erbeutet als Einschleichdiebin mehrere hundert Euro Bargeld und eine EC-Karte von einem gehörlosen 76-jährigen Mann. Dannenberg (Elbe)
14.01.2017 Bei Personenkontrolle wird Rumäne (56) festgenommen. Er wurde mit Haftbefehl wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht und muss noch eine Haftstrafe von 709 Tagen verbüßen. Bei seiner Durchsuchung kamen zudem noch 1085 Gramm Kokain zum Vorschein. Enschede
14.01.2017 65-jähriger Mann bittet einen Radfahrer (ca.20-30) -dieser sprach mit russischem Akzent- nicht mitten auf der Fahrbahn zu fahren. Daraufhin schlug er den 65-Jährigen zweimal mit der Faust ins Gesicht, als der ältere Mann flüchtet verfolgt er ihn griff sich einen im Hof eines Anwesens befindlichen Besen und schlug weiter auf den 65-jährigen ein. Danach entfernte er sich. Oberderdingen
14.01.2017 Bei Personenkontrolle wird ein Lette (35) festgenommen. Er wurde von seinem Heimatland mit einem Auslieferungshaftbefehl wegen Eigentumsdelikten gesucht. Er wird in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Von dort erfolgt die Überstellung nach Lettland. Heidelberg
14.01.2017 Marokkaner (27) zieht einem 19-jährigen Mann das Handy aus der Hosentasche und flüchtet. Er wurde später durch die Polizei festgenommen. Mengen
14.01.2017 Bulgare und Rumäne (46) bei Personenkontrolle festgenommen. Sie konnten ihre Strafen wegen Erschleichens von Leistungen in Höhe von jeweils rund 200 Euro nicht begleichen und wurden in eine JVA verbracht. Schwarzbach
14.01.2017 Slowake (31) stiehlt in Geschäft ein Handy und verletzt einen Zeugen, der ihn festhalten will. Bei Durchsuchung werden weitere gestohlene Handys und Drogen gefunden - Täter wieder auf freiem Fuß... Lindau (Bodensee)
14.01.2017 Marokkaner (22) festgenommen, gegen ihn bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahl und er wurde für 90 Tage ins Gefängnis gebracht. Offenburg
14.01.2017 Algerier (25) wegen Diebstahls von Waren im Wert von mehreren Hundert Euro festgenommen - in seiner Arrestzelle randaliert er massiv, zerstört das Inventar, beleidigt Polizeibeamte, versucht sie zu verletzen und beschimpft sie als Rassisten Karlsruhe
14.01.2017 27-jähriger gambischer Asylbewerber überlässt in seinem Zimmer zwei Mädchen (15,15) Betäubungsmittel - bei der Wohnungsdurchsuchung wurden weitere Drogen gefunden - gegen den einschlägig polizeibekannten Mann wurde Haftbefehl erlassen Karlsruhe
14.01.2017 Südländer (ca. 20-25) versucht eine 23-jährige Frau in einen Hausflur zu ziehen, ließ aber aufgrund deren Gegenwehr und Hilferufen von seinem weiteren Vorhaben ab. Er flüchtete. Karlsruhe
14.01.2017 Zwei Südländer (ca. 30) brechen in ein Einfamilienhaus ein - dort werden sie jedoch vom Eigentümer überrascht und zur Flucht gezwungen - zuvor sprühten sie dem Mann noch Pfefferspray ins Gesicht Stelle
14.01.2017 Osteuropäerin (ca.40) erschlich sich das Vertrauen eines 76-jährigen Mannes. Sie gab vor, ihn pflegen zu wollen. Dabei durchsuchte sie die Räumlichkeiten und entwendete ca. 600 Euro Bargeld. Dannenberg (Elbe)
14.01.2017 Zwei dunkelhäutige Männer (ca. 30-35) fordern von einem 20-jährigen Pizzaboten sein Bargeld. Als er ablehnte, wurde er mit einem Elektroschocker bedroht. Letztendlich flüchteten die Räuber mit den Tageseinnahmen des jungen Mannes. Hannover
14.01.2017 Nachdem ein Bulgare (26) erst einer 86-jährigen Frau die Handtasche geraubt hatte, wollte er einer 85-jährigen Frau ebenfalls die Handtasche entreißen. Die 85-Jährige schrie sofort um Hilfe, woraufhin Passanten den Bulgaren an der Flucht hinderten und ihn im Anschluss an die Polizeikräfte übergaben. Hamburg
14.01.2017 43-jähriger Mann stellt kurzfristig sein Auto unverschlossen in einer Garage ab. Als er nach fünf Minuten zurückkommt überrascht er drei Südländer, die sich am Auto zu schaffen machten. Eine Verfolgung der Täter musste er abbrechen, da sie Reizgas versprühten. Ihm wurde seine Brieftasche mit persönlichen Dokumenten und Bargeld aus dem Auto gestohlen. Bochum
14.01.2017 Südländer (ca.22) versucht einer 22-jährigen Frau ihr Handy zu entreißen. Als diese ihr Telefon festhielt, versetzte ihr der Räuber einen Fausthieb ins Gesicht und flüchtete mit der Beute. Bochum
14.01.2017 Nachdem ein 33-jähriger Mann und dessen Lebensgefährtin (35) auf Grund einer Autoannonce am Treffpunkt erscheinen, werden sie von zwei Männern -mit dunklem Teint- (ca.20-25) mit einer Schusswaffe bedroht und um Übergabe des Bargelds aufgefordert. Als sich das Opfer zur Wehr setzt, schlugen und traten die Täter auf ihn ein und flüchteten dann mit dem Handy des Mannes. Laatzen
14.01.2017 Bei einer Schlägerei in der Asylunterkunft zweier Gruppen iranischer und syrischer Männern von insgesamt 18 Personen, werden sechs der Schläger leicht verletzt, eine Person musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Mutterstadt
14.01.2017 Ein Asylsuchender aus Marokko wird - stark alkoholisiert - wegen sexueller Belästigung (keine weitere Konkretisierung seitens der Polizei) festgenommen. Speyer
14.01.2017 Bei Personenkontrolle werden ein Gambier (27) und ein Marokkaner (22) festgenommen. Beide wurden mit Haftbefehl zur Strafvollstreckung gesucht. Während der Gambier seine Geldstrafe begleichen konnte, muss der Marokkaner dagegen für 90 Tage ins Gefängnis. Appenweier
14.01.2017 Russe (39) der mehrere Reisende belästige, massiv beleidigte und bedroht hat ,wird festgenommen. Die Beamten fanden zu dem bei dem Mann ein fremdes Handy. Ermittlungen ergaben, dass dies gestohlen worden war. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. München
14.01.2017 Sicherheitsmitarbeiter (34) verwehrt einem alkoholisierten Türken (28) den Zutritt zu einem Geschäft. Der Mann, der ein Bier kaufen wollte, griff den 34-jährigen Sicherheitsmitarbeiter daraufhin unvermittelt körperlich an und soll noch auf ihn eingeschlagen haben, als er bereits am Boden lag. München
14.01.2017 Georgier (36) wird beobachtet, wie er über 30 Schachteln Zigaretten unter seiner Kleidung versteckte und anschließend den Kassenbereich passierte ohne zu bezahlen. Er wurde festgenommen und da er bereits einschlägig wegen Diebstahlsdelikten vorbelastet ist, dem Haftrichter vorgeführt. Augsburg
13.01.2017 Südländer (Ca.25) wird beim Einbruch in eine Einfamilienhaus durch eine Bewohnerin überrascht. Er ergriff die Flucht. Wesel
13.01.2017 Griechin (32) wird bei Personenkontrolle festgenommen, jedoch konnte sie die ihr drohende 40-tägige Haftstrafe abwenden, indem sie die fällige Geldstrafe in Höhe von 800 Euro bezahlte. Sie wurde mit Haftbefehl wegen Erschleichen von Leistungen gesucht. Kleve
13.01.2017 Unbekannte versuchen in ein Einfamilienhaus einzubrechen, werden jedoch vom Hauseigentümer bemerkt und müssen die Flucht ergreifen - eine Nachbarin bemerkte in diesem Zusammenhang einen flüchtenden Südländer (ca. 20-25) Mönchengladbach
13.01.2017 Marokkaner (20) wird beim Schleusen von zwei Landsleuten (18,18) erwischt. Die beiden 18-jährigen Marokkaner erhielten Strafanzeigen und äußerten ein Asylbegehren. Der mutmaßliche Schleuser muss sich wegen Einschleusen von Ausländern verantworten. Flensburg
13.01.2017 Drei Osteuropäer (23-29) festgenommen, als sie in der Nähe eines Autohauses Kraftstoff stehlen wollten - bei ihnen wurden Taschenlampen sowie Arbeitshandschuhe aufgefunden - außerdem fanden die Fahnder einen zusätzlich eingebauten Tank und Aufbruchswerkzeuge Alsfeld
13.01.2017 Bei Personenkontrolle weist sich ein Nigerianer (32) mit seinem Reisepass und einem italienischen Aufenthaltstitel aus. In seiner Jacke fanden die Beamten eine deutsche Aufenthaltsgestattung. Der, in Italien wohnende, Nigerianer hatte in Deutschland Asyl beantragt.Gegen den Nigerianer wird nun wegen des Verdachts des Sozialleistungsbetrugs ermittelt Memmingen
13.01.2017 19-jähriger Marokkaner verletzt im Streit einen 30-jährigen Marokkaner mit einem Klappmesser. Sigmaringen
13.01.2017 Trickdiebe erbeuten mit dem "Enkeltrick" Schmuck, Bargeld und Silberbarren in Höhe von mehreren Tausend Euro. Südländerin (ca. 30) fungierte als Kurierin, die die Beute in Empfang nahm und damit verschwand. Bad Homburg vor der Höhe
13.01.2017 Mann (ca.22) -mit dunklem Teint, sprach deutsch mit ausländischem Akzent- bedroht eine 27-jährige Frau mit dem Messer und fordert sie zu Mitkommen auf. Als das Handy des Opfers plötzlich klingelte, ließ er von ihr ab und flüchtete. Raunheim
13.01.2017 Zwei Afghanen (15,17) gehen mit Messern aufeinander los und fügen sich Verletzungen zu - Polizei und Rettungskräfte müssen anrücken - die gegenseitig zugefügten Verletzungen waren nicht lebensbedrohend Wiesbaden
13.01.2017 Schleifahndung greift in Reisebus einen Marokkaner (21) und einen Albaner (20) auf, die lediglich abgelaufene italienische Aufenthaltserlaubnisse vorzeigen - Täter auf freien Fuß gesetzt... Memmingen
13.01.2017 Syrer (23) beim Einschmuggeln von Heroin aus den Niederlanden ertappt und festgenommen. Die beschlagnahmten Drogen haben einen Straßenhandelspreis von ca. 50.000,- Euro. Strafverfahren wird eingeleitet. Bad Bentheim
<
2 / 347
>