Datum Straftaten Stadt
01.08.2016
Ein Mann (25-30) mit ausländischem Akzent fragt eine Frau nach Feuer, schlägt sie mit Fäusten zu Boden und vergewaltigt sie.
Kaiserslautern
25.07.2016
Ein syrischer Asylant (22) vergewaltigt ehrenamtliche Helferin (32) die ihm zum Neubeginn verholfen hat. Sie haben sich in ihrer Wohnung, als sie mit ihm einen Film angesehen, wie schon öfter, als der Syrer nicht mehr an sich halten konnte. Er gestand die Tat, sprach von 15-minütiger Gegenwehr. Die Frau widerspricht. Sie habe ich eine Stunde gewehrt und sei vergewaltigt worden. Dabei erlitt sie Schürfwunden, Quetschungen und blaue Flecke. Sein Verständnis von Sexualität bekam sie gleich mit: „Aus ihrer Sicht ist Vergewaltigung eine große Sache?“ soll er nach Angaben des Staatsanwalts bei seiner Vernehmung gesagt haben.
Künzelsau
06.05.2016
Drei junge Männer (dunkler/brauner Hauttyp) schlagen und treten den 17-jährigen Niklas P. zusammen, so dass dieser wenige Tage später stirbt. Der Haupttäter Walid S. (20) wurde im Mai 2017 wegen widersprüchlicher Zeugenaussagen frei gesprochen.
Bonn
31.03.2017
Zwei polizeibekannte Jugendliche/Schüler (16-jähriger deutsch-Bosnier, 16-jähriger Serbe) wollen am späten Abend jemanden abziehen und tun dies mit Julian M. (25), der von seiner Arbeit (Koch-Azubi) kommt. Ein einziger, wuchtiger Schlag trifft ihn. Dadurch reißen Blutgefäße im Nacken und er stirbt binnen Minuten an einer Hirnblutung. Die Jugendlichen rauben seine Geldbörse und lassen ihn zurück. Sie können gefasst werden und sitzen in Untersuchungsfaft: Raub mit Todesfolge.
Aschheim
13.03.2013
Der Konvertit Marco G. (25), Koray D. (24), Tayfun S. (23) & der Albaner Enea B. (42) werden unmittelbar vor dem Versuch, den Vorsitzenden der Partei PRO NRW Marcus Beisicht an seiner Wohnungstür zu erschießen, festgenommen. Ihre Kommunikation war abgehört worden. Nach dem Zeigen von Mohammed-Karikaturen durch die Partei, wollten Sie nicht mehr untätig bleiben: dies sei „seine Pflicht als guter Muslim“. Am 03. April 2017 wird Marco. G. zu lebenslanger Haft, ohne Möglichkeit der Entlassung nach 15 Jahren, verurteilt, da eine besondere Schwere der Schuld festgestellt wurde. Die Mitangeklagten wurde zu Haftstrafen zwischen neuneinhalb und zwölf Jahren verurteilt.
Leverkusen
26.11.2016
Iraner (28) lauert einer 27-jährigen Frau vor der Toilette auf. Nachdem sie aus der Kabine kommt, drängt er sie zurück, würgt sie und fordert lautstark Geschlechtsverkehr. Die 27-jährige rief ihren Freund, der ihr zur Hilfe kam. Der Täter wurde festgenommen und zur Untersuchngshaft in eine JVA verbracht.
Würzburg
31.12.2015
Vier Syrer (anerkannte Flüchtlinge/Asylbewerber) im Alter von 14 bis 21 vergewaltigen mehrfach zwei 14- und 15-jährige Mädchen.Drei Täter festgenommen - ein 15-jähriger auf der Flucht.
Weil am Rhein
25.03.2015
Afghane (18) tötet nach einem Streit seine Freundin (21) - der hinzugezogene Notarzt konnte nur noch den Tod der jungen Frau feststellen
Hamburg
24.04.2016
Iraker (24) schüttet seiner schlafenden Ehefrau (18) kochend heißes Wasser über den Kopf - danach fügt er der Frau mit massiven Schlägen gegen den Kopf schwere Verletzungen zu - als Grund werden Trennungsabsichten der jungen Frau vermutet - sie wurde in eine Spezialklinik eingeliefert und ist noch nicht vernehmungsfähig
Mainz
15.08.2016
Iraker (26) dringt in Wohnung eines gelähmten Mannes (63) ein, schlägt auf den wehrlosen Mann ein und fügt ihm mehrere Verletzungen zu - ein Postbote findet das Opfer am nächsten Tag - der Täter konnte festgenommen werden, als er bei einem Diebstahl eine Verkäuferin schlug und ins Gesicht spuckte
Hof
02.10.2016
Minderjähriger Flüchtling (17) aus Gambia ersticht auf offener Straße einen Flüchtling (18) aus Afghanistan - ein Spezialkommando der Polizei nimmt den Täter in seiner Unterkunft fest - Mordkommission ermittelt
Ludwigsfelde
28.02.2016
Zwei Mädchen (14,18) werden in einem Erlebnisbad von zwei Flüchtlingen (14,34) aus Afghanistan sexuell genötigt bzw. vergewaltigt - die beiden Täter wurden sofort festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt
Norderstedt
26.01.2016
Die nackte Leichte einer US-Studentin (25) wird in ihrer Wohnung entdeckt - als Todesursache wird Ersticken ermittelt - als Täter konnte ein Asylbewerber aus Gambia ermittelt werden, er wurde in seinem Asylheim festgenommen
Wien
15.02.2016
Der Palästinensische Flüchtling Mohammad M. (36, Grundschullehrer in Syrien) schlägt seine beiden Kinder mit einem Kinder-Billiardstock 20-mal auf Arme und Beine, weil sie den Koran nicht korrekt vortragen. Der Mann sagt vor Gericht: „Ich wusste nicht, dass das in Deutschland verboten ist. In Syrien ist es üblich, Kinder zu züchtigen. Ich werde es nicht wieder tun.“ Er erhält eine "kultursensible" Bewährungsstrafe.
Großenhain
27.11.2015
Anwohner verständigen die Polizei, als sie verdächtige Geräusche aus einer Asylbewerberunterkunft hören - dort findet die Polizei eine leblose, blutüberströmte Frau (24) am Boden liegen - der blutverschmierte Ehemann (31) aus Afghanistan wird festgenommen
Ludwigshafen am Rhein
30.07.2016
Asylbewerber (40) nimmt in Supermarkt sexuelle Handlungen an einem 11-jährigen Kind vor - Triebtäter wieder frei gelassen! Zeugen gesucht.
Ering
17.02.2017
Flüchtling (47) aus dem Irak verschleppt einen Rentner (53) und stopft ihm einen Pullover in den Mund, an dem der Mann später erstickt - zudem schmuggelte der Täter 300 Flüchtlinge für mindestens 3.000 Franken pro Kopf nach Europa
Erlen
25.12.2015
In mehreren Erstaufnahmeeinrichtungen kommt es zu massiven Schlägereien über den Ablauf der Weihnachtsfeierlichkeiten, bei denen mehrere Beteiligte verletzt werden. In der Unterkunft für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in der Kielkoppelstraße sind 12 Funkstreifenwagen nötig, um die mit Holzlatten, Gardinenstangen und Küchenutensilien geführten Kämpfe unter Kontrolle zu bringen. (6 Verhaftungen)
Hamburg
02.04.2016
Ein Flüchtling (33) aus dem Irak schleicht sich von hinten an Frau (30) heran, hält ihr Messer an den Hals und fordert Geld - in einem weiteren Fall wirft er eine Frau (55) zu Boden, bedroht sie mit einem Messer und vergewaltigt sie - die Frau kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik - der Iraker sitzt in Untersuchungshaft.
Heilbronn
30.04.2016
Spaziergänger finden die Frauenleiche einer 30-jähriger Syrerin - ihr syrischer Ehemann (36) erwies sich als tatverdächtig - der Mann sitzt nun in Haft, Ermittlungen wegen Mord wurden eingeleitet
München
11.11.2016
Anklage gegen zwei Syrer Kamel T. H. J. (24) und Azad R. (22), wegen hinreichenden Verdachts, in Kampfhandlungen für die ausländische terroristische Vereinigung "Ahrar al-Sham" beteiligt gewesen zu sein.
München
11.08.2016
Asylbewerber (33) zerrt eine ältere Dame (60) beim Spaziergang in ein Gebüsch und vergewaltigt sie - Polizei kann den Täter nach intensiven Ermittlungen festnehmen - aufgrund der erlittenen psychischen Folgen der Tat, wird das Opfer weiterhin ärztlich betreut
Beilngries
28.05.2016
Araber (27), der bereits wegen versuchter Vergewaltigung einer 17-jährigen in Haft sitzt, hat Monate zuvor versucht, mindestens zwei weitere Frauen zu vergewaltigen.
Forchheim
24.07.2016
Anerkannter Flüchtling (40) aus Eritrea vergewaltigt auf einem Friedhof eine 79-jährige alte Dame - der Täter ließ sich widerstandslos festnehmen - das Opfer wurde sofort medizinisch betreut
Ibbenbüren
22.09.2015
Ein Tunesier (27) versucht eine 17-jährige zu vergewaltigen. Er kann am 28. Mai 2016 in Forchheim (OT Kersbach) bei einer weiteren versuchen Vergewaltigung gefasst werden. Er hält sich seit 2014 unter falscher Identität und Nationalität in Deutschland auf.
Verwaltungsgemeinschaft Mering
10.08.2016
Kosovare (37) sticht in einer Gaststätte auf seine dort arbeitende Ehefrau (36) mehrmals mit einem Taschenmesser ein und fügt ihr lebensgefährliche Verletzungen im Kopf- und Halsbereich zu - danach stellt sich der Täter der Polizei
München
21.09.2016
Marokkaner (31) zerrt Frau (26) in ein leerstehendes Gebäude und vergewaltigt sie dort - zudem bedrohte er sie, sodass sie auch sexuelle Handlungen an ihm vornehmen musste - die beiden hatten sich zuvor in einem Lokal kennengelernt und dieses zusammen verlassen
Hamburg
01.11.2016
Nach einer Meinungsverschiedenheit sticht ein mutmaßlicher Südosteuropäer (ca. 18-25) einem 31-jährigen mit einem Messer in den Bauch und verletzt ihn schwer - eine Notoperation rettet sein Leben - Täter flüchtig
Ulm
20.08.2016
Nach einem Streit steuert ein Serbe (46) absichtlich sein Fahrzeug in eine Menschenmenge - fünf Personen werden verletzt, zwei Frauen davon schwer - anschließend stach der Täter mit einem Schraubenzieher auf Personen ein
Bünde
04.02.2016
Eine junge Frau (24) wird von einem Unbekannten vergewaltigt - die Polizei kann einen Asylbewerber (29) aus Nigeria als tatverdächtig ermitteln - der Mann befindet sich mittlerweile in polizeilichem Gewahrsam
Schloß Holte-Stukenbrock
10.07.2015
Mord: Südländer (40-50) sticht auf einen 45-jährigen Mann ein - das Opfer verstirbt noch am Tatort - eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Flüchtigen verlief bislang erfolglos
Hannover
28.07.2016
Libanese (36) tötet seine Lebensgefährtin (26) mit mehreren Messerstichen - trotz sofortiger Versorgung durch Rettungskräfte erlag die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen
Bocholt
03.11.2016
Gegen den 27-jährigen Ashraf Al-T. wurde Haftbefehl erlassen, da er verdächtigt wird, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" beteiligt zu haben
Karlsruhe
16.07.2016
Afghanischer Flüchtling (17) wegen eines sexuellen Übergriffs auf eine junge Frau (21) festgenommen - er ist auch wegen vier weiterer sexueller Übergriffe in der selben Woche dringend tatverdächtig
Meppen
01.11.2015
Erwachsener Flüchtling nimmt sexuelle Handlungen an einem Kind (3) auf Spielplatz einer Asylunterkunft vor.
Olpe
26.07.2016
Flüchtling (24) aus Gambia bricht in Haus ein - eine Bewohnerin (50) überwältigt er, beißt ihr in Schulter und Arm und vergreift sich sexuell an ihr - bei einem weiteren Einbruch in dasselbe Anwesen, kann die Polizei ihn festnehmen
Sigmaringen
02.09.2016
Mann (ca. 45-55, ca. 130kg, stark gebräunte Haut, vermutlich Ausländer) reißt eine Frau (50) zu Boden, zieht ihr die Hose herunter und vergewaltigt sie - danach flüchtet der Täter
Traben-Trarbach
25.10.2016
Ein Afghane (55), der schon 2012 von seiner Frau ((46) verlassen worden ist, und damals schon drohte seine Familie in die Luft zu sprengen, tötete seine Ex-Frau nun mit mehreren Messerstichen. Sie erlag ihren Verletzungen am darauffolgenden Tag.
Münster
21.05.2016
Zwei Gruppen von jeweils 15 Männern, irakische Jesiden und und Tschetschenen, die alle in der Asylunterkunft "Oldenburger Hof" untergebracht sind, liefern sich eine Massenschlägerei, u.a. mit Messern. Fünf Männer werden z.T. schwer verletzt mit Schädel-Hirn-Trauma, Handfraktur, Schnittverletzungen und Gesichtsschädelfraktur ins Krankenhaus eingeliefert.
Bielefeld
30.08.2016
Iraker (36) verführt Mädchen (16), konsumiert mit ihm Alkohol und nimmt es nach einem Discobesuch mit in seine Unterkunft - dort nötigt er es zu sexuellen Handlungen - Polizei nimmt Täter fest, lässt ihn aber mangels Haftgründen wieder frei - Mädchen in ärztlicher Behandlung
Würzburg
01.10.2016
23-jährige Mutter vor den Augen ihres Kindes von einem Südländer Ca.30-35) vergewaltigt. Ein zweiter Südländer (ca.30-35) hielt das Kind derweil fest.
Lüneburg
12.10.2016
Drei Südländer (ca. 30) schlagen und treten an einer Kirche auf einen Mann (51) ein, welcher später seinen inneren Verletzungen erliegt - die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um weitere Zeugenhinweise
Freiburg im Breisgau
06.11.2016
Bundespolizisten nehmen einen 29-jährigen Mann aus Montenegro fest - er wurde mit internationalem Haftbefehl wegen Mordes gesucht - zudem transportierte er 6,12 Kilogramm Heroin in seinem Fahrzeug - außerdem führte er diverse gefälschte Dokumente mit sich
Rees
04.10.2016
Der Deutsche "Abshir Ahmed A." (28) wird angeklagt, da er 2012 von Großbritannien aus über Dubai nach Somalia reiste und dort in einem Trainingscamp der Terrororganisation "Al-Shabab" ausgebildet wurde - bei seiner Rückkehr im Juli 2016 wurde er festgenommen
Frankfurt am Main
19.11.2016
Flüchtling (20) aus Syrien bei seiner Ausreise nach Dänemark festgenommen, da er sich Gegenstände oder Stoffe verschafft hat, die für die Herstellung von Waffen oder Spreng- und Brandvorrichtungen geeignet sind
Stuttgart
13.05.2016
Syrer (35) schlägt in einer Sozialeinrichtung seiner getrennt lebenden Frau (28) mehrmals mit einem Hammer auf den Kopf, und fügt ihr dadurch schwerste Kopfverletzungen zu - Lebensgefahr
Bielefeld
06.08.2016
Zwei Iraner (31,39) trinken mit einer 58-Jährigen ausgiebig Alkohol, zerren sie danach in ein Gebüsch, halten ihr den Mund zu und vergewaltigen sie - die Geschädigte war zu keiner Gegenwehr mehr fähig - Täter festgenommen
München
23.04.2016
Syrischer Flüchtling (29) wurde von Polizei in einer Asylbewerberunterkunft festgenommen - er ist bisher zweimal wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern aufgefallen - Vorführung vor Haftrichter
Neuenburg am Rhein
20.09.2005
Drei minderjährige Asylsuchende sollen ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Die nicht vorhandene Verneinung oder Dementierung seitens der Polizei und der Satz: „Ungeachtet des Ergebnisses der Ermittlungen ist dem betroffenen Mädchen auch psychisch ein großer Schaden entstanden“, teilte der Vorstand der Stiftung weiter mit. „Unser großes Mitgefühl ist auf Seiten des Mädchens, ihrer Eltern und Mitschüler.“ - legt den Schluss nahe, dass die Tat tatsächlich passiert ist!
Thale
19.07.2015
Türkischer Taxifahrer (36) schiebt einer Schülerin (17) in seinem Fahrzeug die Hand unter den Slip, küsst sie am Hals, zieht ihre Leggings herunter und küsst sie auch im Intimbereich - nach zehn Minuten gelingt dem Mädchen die Flucht - der Mann gesteht bei der Festnahme die Tat, kurz darauf wird er wieder entlassen !!
München
<
2 / 563
>