-
Raw data

Rohdaten

Folgende Rohdaten wurden automatisiert durch den Datacrawler gespeichert

06.08.2018 - 15:32:00

POL-DN: Räuberischer Diebstahl im Freibad Jülich

Jülich (ots) - Ein Unbekannter griff Freitagnachmittag im Jülicher Freibad einen 12-jährigen Jungen an und stahl ihm sein Handy. Als der aus Jülich stammende Junge sich gegen 18:00 Uhr in der Umkleide des Freibades in Jülich umzog, bemerkte er plötzlich einen fremden Mann an seinem offen stehenden Spind und forderte ihn auf, davon weg zu gehen. Dieser Aufforderung kam der Fremde nicht nach, stattdessen überdrehte er das Schloss des Spindes, nahm den darin befindenden Euro und entfernte sich in Richtung Ausgang. Im selben Moment fiel dem 12-Jährigen das fehlende Mobiltelefon auf, das zuvor noch in seinem Spind lag. Beim Versuch den Mann anzusprechen, wurde er von ihm zu Boden gestoßen. Der unbekannte Täter wird auf 30-35 Jahre geschätzt, ist etwa 1,80 Meter groß, hatte eine normale Statur, war leicht unrasiert, hatte nur oben längere, sehr dunkle Haare und sprach ein gebrochenes deutsch. Bekleidet war er lediglich mit einer schwarzen Shorts. Wer diesen Vorfall beobachtet hat wird gebeten, sich bei der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425. Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199
Originalbericht