-
Raw data

Rohdaten

Folgende Rohdaten wurden automatisiert durch den Datacrawler gespeichert

06.05.2019 - 14:13:00

BPOL NRW: Bundespolizei nimmt in nur einer Stunde vier gesuchte Straftäter fest

Um 16:20 Uhr nahm die Bundespolizei erneut einen "Schwarzfahrer" mit zur Dienststelle, der sich nicht ausweisen konnte. Die Überprüfung seiner Fingerabdrücke ergab, dass der 26-jährige Marokkaner mit dem Zug von Lüttich unerlaubt eingereist war und außerdem wegen "Diebstahl" gesucht wurde. Die Bundespolizei leitete Strafverfahren wegen "Unerlaubter Einreise" und "Erschleichen von Leistungen" ein. Ein guter Fahndungserfolg für die Kölner Bundespolizei, die am Freitag vier gesuchte Straftäter festnahm. Rückfragen bitte an: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion Köln Johanna Hanke Telefon: (0221) 16093-102 Mobil: 0173 / 5621184 E-Mail: [email protected]
Originalbericht