Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Pole (31) schüttelt Baby zu Tode. Schädelfraktur, Rippenbrüche, Schütteltrauma: In erbärmlichem Zustand wird ein Bub (dreieinhalb Monate) ins Spital gebracht, stirbe dann. Wegen des dringenden Verdachts der fahrlässigen Tötung und des Quälens von Schutzbedürftigen wird der 31-jährige Pole festgenommen.

12.02.2017

St.Pölden

PL
1
 
31
 

Murder / Killing (completed)
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Sankt Pölten

Witnesses needed
Witnesses needed
Show all crimes