Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Zwei Afghanen (18, 21) sind mit einem 15-jährigen Mädchen unterwegs. Plötzlich zerren sie das Mädchen in ein Toilettenhäuschen auf einem Spielplatz. Während der 18-jährige das Mädchen festhält, vergewaltigt der ältere Afghane das Mädchen. Schwer traumatisiert erstattet das Mädchen zwei Tage später Anzeige. Der 21-jährige Afghane wird in einer Flüchtlingsunterkunft festgenommen und in U-Haft gesetzt. Der 18-Jährige, er kam als unbegleiteter Minderjähriger nach Deutschland, der Polizei wegen Körperverletzungsdelikten bestens bekannt, ist noch flüchtig. Ein Polizist behauptet gegenüber der BILD-Zeitung, dass der Vorfall von Stadt und Polizeileitung unter Verschluss gehalten worden sei, „weil sie Reaktionen wie damals in Freiburg befürchten“.

20.11.2018

Königs Wusterhausen,Schloßstraße

2x AF
15
 
21
18
 

Rape (completed)
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Königs Wusterhausen

Witnesses needed
Show all crimes