Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Bundespolizisten greifen vier Männer aus Ghana, Gambia und Guinea auf, die auf Güterzügen von Italien aus illegal und schwarz eingereist sind und sich zuvor ihrer Pässe entledigt haben. Zwei der Afrikaner waren bereits rechtskräftig in ihre Heimatländer abgeschoben und mit einem nutzlosen Wiedereinreiseverbot belegt worden - sie werden einem Haftrichter zugeführt. Unter den Männern (19-29?) befand sich auch eine nigerianische Asylbewerberin (22?), die sich weigert, den Ort ihres Zustieges zu nennen.

06.04.2019 6:40

München-Nord,Rangierbahnhof

GH
GM
GN
2x NG
29
19
21
24
22
 

Illegal entry
Illegal stay
Miscellaneous
Fare evasion
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from München