Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Dänische Behörden informieren die Bundespolizei über die bevorstehende Einreise eines in Dänemark wegen Totschlags gesuchten Iraker. Polizisten stellen den illegal und mit falschem Ausweis eingereisten 29-jährigen sowie seinen 28-jährigen Bruder. Nur der 28-jährige wurde nach Dänemark zurückgeschickt, der Totschläger wurde in Deutschland einem Haftrichter vorgeführt, Ausgang unbekannt.

01.05.2019

Rostock,Überseehafen

2x IQ
29
28
 

Murder / Killing (completed)
Illegal entry
Illegal stay
Falsification of documents
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Rostock