Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Am Grenzübergang greifen Bundespolizisten einen polizeibekannten Serben auf, der erst im September 2018 nach diversen Straftaten und vor Verbüßung der Gesamtfreiheitsstrafe abgeschoben und mit einem (nutzlosen) Wiedereinreiseverbot belegt worden war. Es liegen gegen den 46-jährigen zwei Haftbefehle vor - wegen Erschleichens von Leistungen, räuberischer Erpressung, Diebstahl- und Drogendelikten, Bedrohung und Beleidigung. Nun ist der Serbe wieder hier, und der deutsche Steuerzahler muss für seinen mindestens eineinhalbjährigen Haftaufenthalt aufkommen.

09.06.2019

Grenzübergang Hörbranz

RS
46
 

Robbery (attempted / completed)
Theft (attempted / completed)
Illegal entry
Fare evasion
Falsification of documents
Drugs
Threat / Insult / Miscellaneous
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Lindau (Bodensee)