Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

43-jähriger Jordanier steigt in in den falschen Bus. Kurz nach dem Anfahren frägt er den Fahrer ob der Bus zum Krankenhaus fährt. Als der Fahrer dies verneint, wird der Jordanier sofort aggressiv und verlangt sofort aussteigen zu können. Er droht alle Insassen im Bus mit einer Bombe in seinem Rucksack zu töten und mit einem Stein in seiner Hand zu erschlagen. Er kann von Polizeikräften festgenommen werden. Die Ermittlungen ergeben, dass der wohnsitzlose Jordanier wegen zahlreicher Straftaten zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben ist.

26.07.2019 11:30

Neu-Ulm

JO
43
 

Murder / Killing (attempted)
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Neu-Ulm