Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Auf einem Rastplatz greifen Bundespolizisten einen illegal eingereisten Ukrainer auf, der sich mithilfe einer verfälschten litauischen ID-Karte unbehelligt bei einer Baden-Württembergischen Behörde hatte anmelden und so seit zwei Monaten einer Schwarzarbeit nachgehen können. Es wurden 2.500 Euro illegal erlangter Arbeitslohn beschlagnahmt.

31.07.2019

Görlitz,Parkplatz An der Neiße

UA
38
 

Illegal entry
Illegal stay
Falsification of documents
Other frauds
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Görlitz