Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Witnesses needed

Detailed Information

Der Türke Izzettin YILDIZ (27) erschießt seinen Verwandten Hasan Yildiz (39) mit 6 Schüssen in dessen Auto. Der Mörder ist flüchtig. Die Polizei schließt derzeit nicht aus, dass er noch mit einer Schusswaffe bewaffnet ist. Es wird öffentlich nach ihm gefahndet. Täter und Opfer gehören nach Informationen des Hessischen Rundfunks zu einer kurdischen Großfamilie, die sich aus politischen Gründen zerstritten hat. Ein Teil steht demnach der pro-kurdischen Partei HDP nahe, der andere der AKP, der Regierungspartei von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan. Drei Familienmitglieder sollen 2017 im kurdischen Teil der Türkei erschossen worden sein. Bei der Tat jetzt könnte es sich den Angaben zufolge möglicherweise um einen Racheakt handeln. Überschrift des selben SWR-Artikels lautet trotzdem: "Bad Kreuznacher in Wetzlar erschossen". Vom mutmaßlichen Täter fehlt jede Spur. Die Mordkommission glaubt, dass der 27-Jährige sich inzwischen in die Türkei abgesetzt haben könnte.

01.09.2019 19:00

Wetzlar,Magdalenenhäuser Weg

TR
39
 
27
 

Murder / Killing (completed)
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Wetzlar