Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Witnesses needed

Detailed Information

Russisch sprechende Frau (30-35) behauptet einer 64-jährigen gegenüber, ihr Sohn würde sterben und gaukelt ihr vor, ihn nur durch die Herausgabe ihrer sämtlichen Bargeldmittel heilen zu können. Als die gutgläubige 64-jährige der Fremden und einer zweiten Komplizin (40,50, russisch sprechend) daraufhin all ihre Ersparnisse übergibt, wickeln diese es vermeintlich in ein Handtuch ein, das die 64-jährige erst drei Tage später wieder öffnen darf - da sind die tausende Euro jedoch längst durch Papierschnipsel ausgetauscht.

03.09.2019

Bremerhaven,Julius-Leber-Platz

Unknown
64
 
33
45
 

Theft (attempted / completed)
Confidence trick
Threat / Insult / Miscellaneous
3 - Verdachtsfall

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Bremerhaven