Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Marokkaner (42) wird beim Schwarzfahren erwischt. Die nähere Überprüfung ergibt, das der Nordafrikaner von 13 Staatsanwaltschaften zur Fahndung ausgeschrieben ist. Er hat sich unter zwölf verschiedenen Namen in Deutschland bewegt, so die Bundespolizei: Neben Schwarzfahren sei er auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, gefährlicher Körperverletzung und illegalen Aufenthalts in der Bundesrepublik unter Verdacht. Italien hat bereits ein Einreiseverbot gegen ihn verhängt. Ein Richter erlässt Haftbefehl bis zur Hauptverhandlung gegen den Mann.

06.10.2019 12:00

Bonn,Bahnhof

MA
42
 

Illegal stay
Fare evasion
Social welfare fraud
Falsification of documents
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Bonn