Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

In einer S-Bahn setzt sich ein Eritreer neben eine Japanerin und fordert sie, als wäre sie eine Nutte, zu sexuellen Handlungen gegen Bezahlung auf. Als der Afrikaner sie auch noch unsittlich begrapscht, kann sich die 22-jährige nur durch erhöhten Kraftaufwand von ihm befreien und Schutz bei einem anderen Reisenden suchen. Der Eritreer wurde vorläufig festgenommen und anschließend gleich wieder auf freien Fuß gesetzt.

05.10.2019 4:30

Mönchengladbach,Hauptbahnhof

ER
22
 
29
 

Verbal sexual harassment
Physical sexual harassment
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Mönchengladbach

Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Show all crimes