Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen die beiden Syrer Anwar R. und Eyad A., die dem syrischen Geheimdienst angehört haben sollen, erhoben. Den Männern werden neben Mord in 58 Fällen auch Verbrechen gegen die Menschlichkeit, schwere sexuelle Nötigungen und Vergewaltigungen zur Last gelegt. Anwar R. soll im Raum Damaskus ein Gefängnis geleitet haben, in dem mindestens 4.000 Gegangene brutal gefoltert sein sollen, 58 starben angeblich. Eyad. A. soll seinem Landsmann in einer Unterabteilung zugearbeitet haben und u.a. Demonstranten verfolgt, sie ihrer Freiheit beraubt und dem Foltergefängnis zugeführt haben. Beide Syrer waren 2014 bzw. 2018 über Drittstaaten als vermeintliche Flüchtlinge nach Deutschland eingereist.

22.10.2019

Koblenz

2x SY
?
?
 

Physical sexual harassment
Rape (attempted)
Rape (completed)
Battery
Murder / Killing (attempted)
Murder / Killing (completed)
Illegal entry
Illegal stay
Terrorism
Threat / Insult / Miscellaneous
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Koblenz