Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Als ein rumänischer Kleintransporter-Fahrer (20) ohne Führerschein von der Autobahnpolizei kontrolliert wird, stellen die Beamten fest, dass die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen nicht vom Fahrzeug stammen. Ermittlungen wegen des Verdachts der Urkundenfälschung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Straftaten nach dem Pflichtversicherungsgesetz, der Abgabenordnung und der Fahrzeug-Zulassungsordnung eingeleitet.

15.11.2019

Köln, BAB 4

RO
20
 

Falsification of documents
Other frauds
Driving without a license
Other traffic offenses
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Köln