Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Nahe Platting greifen Bundespolizisten einen mit einem gültigen Einreise- und Aufenthaltsverbot für Deutschland belegten Türken auf, gegen den ein Haftbefehl wegen versuchten Mordes vorliegt. Der 2001 zu einer lediglich 8 1/2-jährigen Freiheitsstrafe verurteilte Türke war nach einer Teilverbüßung der Haftstrafe in seine Heimat abgeschoben worden. Gegen den "Intensivtäter" lagen bis zum Jahre 2001 mehr als 30 Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Diebstahls, Hehlerei und zuletzt wegen versuchten Mordes vor. Der heute 41-jährige wurde erneut wegen illegaler Einreise angezeigt und zur Verbüßung der Reststrafe für 1.552 Tag der JVA Straubing zugeführt.

30.12.2019 18:00

Bahnhof Platting

TR
41
 

Murder / Killing (attempted)
Illegal entry
Illegal stay
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Plattling