Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Ukrainer (31) schleust vier Landsmänner (33-50), von denen einer gefälschte Dokumente mitführt, illegal in die BRD ein. Der 31-Jährige, der auch Vermittler der geplanten Schwarzarbeit ist, wurde wegen Einschleusens von Ausländern angezeigt und gemeinsam mit den Geschleusten nach Polen zurückgeschoben - natürlich mit einem nutzlosen vorübergehenden Wiedereinreiseverbot im Gepäck.

15.01.2020

A4/Görlitz

5x UA
31
33
33
42
50
 

Illegal entry
Illegal stay
Smuggling of migrants
Falsification of documents
Other frauds
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Görlitz