Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Mehrere Mitglieder einer siebenköpfige Bande (22-31) überfallen die Inhaberin eines Juweliergeschäftes, halten sie fest und zerschlagen mit einem mitgebrachten Hammer eine Vitrine. Die Täter rauben Schmuck sowie ein Handy im Wert von knapp 3.000 Euro und flüchten aus dem Geschäft. Gut zwei Wochen später werden die bereits polizeibekannten Bandenmitglieder, fünf Männer und zwei Frauen, festgenommen - zwei sind Türken, die anderen haben einen deutschen Pass. Ihnen wird ein weiterer brutaler Raubüberfall auf einen 28-Jährigen zur Last gelegt.

23.12.2019 18:30

Hainstadt,Hauptstraße

2x TR
?
 
22
?
?
25
31
?
?
 

Robbery (attempted / completed)
Other violent crimes
Riot / Property damage
Illegal Possession of Firearms
Threat / Insult / Miscellaneous
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Hainburg