Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Ein "Mann" (41, Herkunft wird verschwiegen) bedroht Passanten mit einem Beil. Als ein Streifenwagen anhält, rennt der 41-Jährige sofort auf diesen zu und schlägt mit voller Wucht mit dem Beil die Scheibe der Beifahrertür ein. Auch Pfefferspray kann ihn nicht abhalten, den auf der Beifahrerseite sitzenden Beamten töten zu wollen. Erst zwei Schüsse in den Schulterbereich setzten dem Wahnsinn ein Ende. Der 41-Jährige wird, wie in bestimmten Täterkreisen üblich, aufgrund einer angenommenen psychischen Störung in die Psychiatrie eingewiesen. Die Tat wird als "versuchter Totschlag" gewertet.

31.01.2020 20:00

Viernheim, Rhein-Neckar-Zentrum

Unknown
?
 
41
 

Violence against executory officers
Other violent crimes
Murder / Killing (attempted)
Riot / Property damage
Terrorism
Threat / Insult / Miscellaneous
3 - Verdachtsfall

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Viernheim