Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Drogenspürhunde erschüffeln am Frankfurter Flughafen kiloweise Drogen mit Millionenwert - in Babynahrung. Wie der Zoll am Freitag berichtee, werden die Kuriere aus Südamerika am 24. und 26. Januar bei der Einreise vorläufig festgenommen. Der erste hatte 12 Kilogramm Kokain dabei, der zweite 15 Kilogramm. „In beiden Fällen fand der Zoll das Rauschgift im Reisekoffer der Männer, jeweils in 15 Dosen mit Babynahrung versteckt“, berichtete der Zoll

24.01.2020

Frankfurt,Flughafen

Unknown
?
?
 

Drugs
3 - Verdachtsfall

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Frankfurt am Main

Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Witnesses needed
Show all crimes